SwissView
Short

No Way Out LXIII (63): Der 465 Mio. USD(T) Pump

BITFINEX:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Der Chart zeigt, wie vom 12. August 2018 bis 27.August 2018 Tether im Gegenwert von 465 Mio. USD in die Bitfinex geschossen wurden. Besonders markant ist die Injektion von 100 Mio. Tether (100 Mio. USD) am 22. August 2018 nur 29 Minuten vor der Downtime der Bitfinex. Der nachfolgende Spike hat zur Zwangsliquidation von Margin Shorts geführt, als Trader keinen Zugang zur BitMEX in der Zeit von 03.00 Uhr bis 03.30 hatten. Danach war der Zugang für weitere 30 Minuten nicht möglich, da --> zufälligerweise --> eine DDoS Attacke die Website lahmgelegt hatte.

Weitere Facts & Figures: No Way Out LVI (56) - 100 Mio. Tether Pumpen BTC             auf 6,9k

Chart bitte anklicken, um Facts & Figures zu laden



Nachweis für die Transfers von Tether an die Bitfinex: https://omniexplorer.info/address/1NTMakcgVwQpMdGxRQnFKyb3G1FAJysSfz/2

Weitere Facts & Figures:

https://de.wikipedia.org/wiki/Tether

Studie: Tether, Bitfinex Manipulation war Ursache für hohen Bitcoin             Kurs in 2017
https://de.cointelegraph.com/news/research-tether-bitfinex-manipulation-reason-behind-2017-bitcoin-price-highs

Jean Louis van der Velde ist CEO             von Tether und Bitfinex

https://cryptowiki.com/Jean-Louis_van_der_Velde

Der Chart dieser Tradingidea ist selbsterklärend - auf weitere Ausführungen kann verzichtet werden. Das Total Market Cap von Tether liegt gerade einmal bei ca. 3 Mrd. USD. Davon wurden in dem o.a. erwähnten sehr kurzen Zeitraum fast eine halbe Milliarde Tether (respektive fast eine halbe Milliarde USD) in die Bitfinex geschossen. Genau in diesem Zeitraum sind die Tradingvolumina wie mehrfach beschrieben im gesamten Sektor rückläufig gewesen.

Wie ist Ihre Meinung dazu?
Kommentar: Anmerkung: Die teils mühevoller Kleinarbeit der letzten Wochen zahlt sich so langsam aus. Das Puzzle fügt sich stückweise zusammen.

Bitfinex hat in den letzen 4 Tagen 60 Mio. Tether zurücktransferiert. Dies ergibt keinen Sinn. Es sei denn, Tether ist nicht vollständig 1:1 gebackt durch USD.
Kommentar: Reminder: Trading Idea vom 12. April 2018

Kommentar: Ende März hatte Tether 370 Mio. Token zur Bitfinex transferiert:

Simple Send
f6b9ead5f8773329b2321bd739d7c3ebab7f8eb0604f61b96b39b28092d97365
3/22/2018 4:53:46 PM
1NTMakcgVwQpMdGxRQnFKyb3G1FAJysSfz
1KYiKJEfdJtap9QX2v9BXJMpz2SfU4pgZw
70,000,000.00
TetherUS (#31)
CONFIRMED

Grant Property Tokens
f3efac4b6203248fc06e2788b61e732319a6e596768f5240680f944780ff84f4
3/20/2018 7:51:14 PM
3MbYQMMmSkC3AgWkj9FMo5LsPTW1zBTwXL
1NTMakcgVwQpMdGxRQnFKyb3G1FAJysSfz
300,000,000.00

Von den 465 Mio. Token hat Bitfinex 60 Mio. In der letzten Woche zurück transferiert. Netto verbleiben 405 Mio. vs. 370 Mio.

Im aktuellen Fall wurden mehr Tether transferiert - bei bislang geringerem (FOMO) Effekt.
Kommentar: Korrektur Tether send 300 Mio.

Bei der Recherche ist uns in diesem Punkt ein Fehler unterlaufen. Der Hinweis auf 370 Mio. send ist nicht korrekt.
Für den Zeiraum April wird weiter recherchiert und eine separate Trading Idea erstellt. Bis dahin bitte diesen Punkt ignorieren.
Kommentar: Die Daten für den o.a. Zeitraum August sind korrekt.
Kommentar: 25. Juni 2018

Tether printet 250 Mio. USD @ BTC 5.800 USD. 72 Stunden später spiked BTC, triggert SL Orders der Shortpositionen. Bitcoin steigt anschliessend auf 8,5 K durch FOMO (Trading Idea folgt).

https://de.cointelegraph.com/news/controversial-tether-releases-250-mln-in-usdt-twitter-awaits-bitcoin-price-jump
Kommentar: BTC @ 7.047 I Warnung vor kollabierenden USD Tradingvolumina

40% des heutigen 24 h Tradingvolumens werden auf Bitfinex zugerechnet

BTC USD kollabiert auf 275,346,615.10 Mio. USD. Dies entspricht nur noch 15,96%. BTCUSD ist die wichtigste "Schnittstelle" zwischen dem Krypto-Sektor und Fiat Money.
https://www.cryptocompare.com/coins/btc/analysis/USD

BTCUSDT: 24 Tradingvolume (1,079,410,127.79) macht 62.74% des gesamten Handels aus. Dies sollte der höchste Wert sein, seit dem BTCUSDT getradet wird.


Fake Volume
https://www.investing.com/news/cryptocurrency-news/crypto-news-weekly-310818-top-crypto-exchanges-faking-volumes-1594587

Analytische Aussage: Es fliesst immer weniger Cash in den gesamten Krypto-Markt. Das reale Handelsvolumen dürfte bereits deutlich eingebrochen sein und wird anscheinend nur noch durch BTCUSDT & Washtrading "hochgehalten".
Kommentar: Weitere Updates hier:

Bitte Chart laden um facts & figures aufzurufen.
Kommentar: Shortpositionen implodieren:


20.08.2018 BTCUSD Short: 256,000,000 Mio. USD

29.08.2018 BTCUSD Short: 220,043,208 Mio. USD (12.54 Uhr)
29.08.2018 BTCUSD Short: 218,438,440 Mio. USD (14.46 Uhr)
29.08.2018 BTCUSD Short: 216,310,662 Mio. USD (15.58 Uhr)
29.08.2018 BTCUSD Short: 214,756,560 Mio. USD (17.00 Uhr)
29.08,2018 BTCUSD Short: 212,576,595 Mio. USD (17.40 Uhr)
29.08,2018 BTCUSD Short: 211,267,000 Mio. USD (17.53 Uhr)
29.08.2018 BTCUSD Short: 208,336,980 Mio. USD (18.08 Uhr)
29.08.2018 BTCUSD Short: 206,940,800 Mio. USD (23.10 Uhr)
29.08.2017 BTCUSD Short: 206,438,336 Mio. USD (23.50 Uhr)
30.08.2018 BTCUSD Short: 205,429,007 Mio. USD (00:26 Uhr)
30.08.2018 BTCUSD Short: 196,900,165 Mio. USD (07:45 Uhr)
30.08.2018 BTCUSD Short: 183.155,300 Mio. USD (15:30 Uhr)
30.08.2018 BTCUSD Short: 182,840,200 Mio. USD (16:00 Uhr)
31.08.2018 BTCUSD Short: 179,434,320 Mio. USD (01:20 Uhr)
31.08.2018 BTCUSD Short: 171,113,500 Mio. USD (09:30 Uhr)
01.09.2018 BTCUSD Short: 168,440,076 Mio. USD (01:50 Uhr)
02.09.2018 BTCUSD Short: 156.002,330 Mio. USD (02:09 Uhr)

Kommentar: BTC @ 7,2k I Rising Wedge - bearishes Chart Pattern nach 465 Mio. USD(T) Pump

Kommentar: Warnung vor Bitcoin "Pump & Dump"

Grösster Spike im BTC Shorts (soweit Datenhistorie reicht)



Die Shortpositionen wurden innerhalb von nur 3 Stunden aufgebaut. Die 12k ensprechen fast dem gesamten Rückgang der letzten Tage.



Nach "Pump" deutet sich "Dump" an. Trading Idea folgt.

Kommentar: 100 Mio. Tether wurden um 18.05 Uhr in die Bitfinex eingeschossen.

Simple Send
0100738339ba4499cc2df6bf77dae0c4e92224cbadd18237281db7ab80403afc
9/2/2018 6:05:38 PM
1NTMakcgVwQpMdGxRQnFKyb3G1FAJysSfz
1KYiKJEfdJtap9QX2v9BXJMpz2SfU4pgZw
100,000,000.00
Kommentar: Battle!

News:

100M USDT are on the way to BitFinex while BTC Shorts surges
https://cryptopotato.com/100m-usdt-are-on-the-way-to-bitfinex-while-btc-shorts-surges/
Kommentar: News:

Dieses Mal reagiert die Crypto Presse sofort:

$100m Tether USDT moved to Bitfinex exchange - BTC pump incoming?
https://www.chepicap.com/en/news/3381/-100m-tether-usdt-moved-to-bitfinex-exchange-btc-pump-incoming-.html
Kommentar: News

Bitcoin steigt auf über 6900 USD, Tether Druckerpresse auf Hochtouren
https://coincierge.de/2018/bitcoin-steigt-auf-ueber-6900-usd-tether-druckerpresse-auf-hochtouren/
Kommentar: News, Pump

Cryptocurrencies
It’s Getting Harder to Pump Up Prices in Cryptocurrency Markets
https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-08-24/not-even-515-million-in-new-tether-can-help-this-crypto-dump
Kommentar: 12.08.2018

50 Mio. Tether Pump führt zu synchronem Einbruch des Tradingvolumens an der Bitfinex um 34%.

Tether Releases 50 Million New Tokens, Bitfinex Volumes Down 34 Percent
The injection follows Tether's creation of 300 million USDT at the end of March.
https://www.financemagnates.com/cryptocurrency/news/teether-releases-50-million-new-tokens-bitfinex-volumes-down-34-percent/
Kommentar: Bitfinex sendet weitere 35 Mio. Tether zurück.

Send: Tether ---> Bitfinex 565 Mio.
Rücktransfer: --> 265 Mio.

Simple Send
546b6c58fea1cfe2a44d9e0fa8d0343fae4f161aacb2bb4d70f9a446535fbd0f
9/4/2018 11:36:57 AM
1KYiKJEfdJtap9QX2v9BXJMpz2SfU4pgZw
1NTMakcgVwQpMdGxRQnFKyb3G1FAJysSfz


Kommentar: BTC @ 7.376 I Die fehlenden Cash-Zuflüsse wirken sich auf den Chart aus. Das USDT Volumen beträgt 565 Mio. und dennoch steigen die Kurse langsamer als im upmove zuvor. Das Aufwärtsmomentum fadet und bildet einen rising wedge.
Die 8,5k sind in einem up run zuvor innerhalb von nur 9 Tagen erreicht worden. Die Tradingvolumina innerhalb dieses runs lagen teils bei 7,5 Mrd. USD. Aktuell werden selbst an "starken" Tradingtagen wie Dienstag oder Donnerstag nicht mehr als 4 Mrd. USD registriert. Und selbst davon soll ein Teil noch gefaked sein.

Gute Chancen für einen erfolgreichen Spike. Längerfristig wird die Schwerkraft auch hier den Trend reversen.

Kommentar: Kursmanipulationen wie bei Bitcoin sind in unregulierten Märkten jederzeit möglich. Diese Manipulationen fallen nicht nur Tradern, sondern auch der Politik auf. Die EU will dagegen vorgehen und Crypto Currencies weiter regulieren.

Zitat:

"Mit Envion scheiterte 2018 der größte deutsche virtuelle Börsengang. Anleger reichten daraufhin Klage gegenüber den Emittenten ein. Der Ruf dieser „Initial Coin Offerings“ (ICO) hat darunter ziemlich gelitten. Eine Studie des Center for Financial Studies der Frankfurter Goethe-Universität ergab, dass Topmanager von Banken, Versicherungen und Vermögensverwaltern die ICOs überwiegend als riskant einstufen. Über 70 Prozent der Manager forderten in der Umfrage eine stärkere Regulierung des ICO-Marktes."

Auf diesen Effekt, unter direktem Bezug auf Envion" wurde in dieser Serie von über 30 Trading Ideas mehrfach hingewiesen.

Quelle:

Kryptowährungen EU erwägt striktere Regeln für Bitcoin & Co.

Die Risiken der Kryptowährungen rücken immer mehr in den Fokus der Politik. Die europäischen Finanzminister diskutieren über eine Regulierung.
https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/kryptowaehrungen-eu-erwaegt-striktere-regeln-fuer-bitcoin-und-co-/22993608.html

Ankündigungen von Regulierungen haben in den letzten 9 Monaten den Kurs von Bitcoin regelmässig massiv unter Druck gesetzt.
Kommentar: BTC @ 7k I 24h Tradingvolume spiked auf 4,94 Mrd. USD. Rising Wedge wird bei steigendem Volumen mit 400 USD via flashcrash innerhalb weniger Minuten nach unten durchbrochen. Chartverlauf ähnlich (invers) den Spikes zur upside. Gesamter Krypto Sektor folgt dem sell off sofort.



Anaytische Aussage: Bearishe Divergenz bestätigt. BTC ist bei vergleichsweise sehr niedrigen Volumina gestiegen. Der Downtrend wird mit sofort schnell steigenden Volumina und Handelsspannen wieder aufgenommen. Dem Sektor bleibt alternativ nur die Variante eines Fehlausbruchs mit sofortigem Reversal zur upside, oder BTC läuft sehr schnell 5,8k an.

All Cryptocurrencies
Number of Currencies: 2,216 Total Market Cap: $225,709,453,608 Vol (24H): $14,817,107,041

BTC/USD 6,985.0 -345.4 -4.71%
ETH/USD 253.12 -34.82 -12.09%
BCH/USD 555.14 -77.03 -12.19%
IOT/USD 0.61672 -0.11076 -15.23%
LTC/USD 61.550 -5.940 -8.80%
XRP/USD 0.29841 -0.03647 -10.89%
BTC/EUR 6,025.0 -308.3 -4.87%
DASH/USD 193.22 -26.77 -12.17%



Weitere updates hier:
Kommentar: Krypto Nr. 2 ETH @ 257: Flash Crash aus Triangle-Formation heraus, Sturz auf die bisherigen lower lows. Trendformation und Volumen bestätigen vorerst intakten Downtrend. Kursziel: Null. 24h Volume steigt auf 1,75 Mrd. USD


Kommentar: Miner: Nicht alle Miner sind kriminell - aber einige, sagt IT Analyst Jason Bloomberg

Now, not all miners are criminals, obviously, but criminals are welcome to be miners. There’s nothing stopping them from being miners. As a result, many criminal enterprises, including organized crime syndicates, have gotten into the mining business.
https://cointelegraph.com/news/it-analyst-jason-bloomberg-what-im-really-saying-is-shut-down-permissionless-blockchains

Ähnliche Ideen

Wie unterscheidest du eigentlich zwischen 'einfach gedruckten' Tether und legitimen die wirklich durch ein SEPA oder Kreditkarten deposit gerechtfertigt sind?

Oder wenn Leute BTC in USD auf bitfinex tauschen wollen(in Erwartung von sinkendem BTC Kurs). Dann muss bitfinex ja vorsorgen damit sie die Trades bedienen können.
Antworten
Was mir augefallen ist. In den Gruppen gibt es viele Trader (auch gute), die short Positionen eröffnet hatten. Inzwischen aber mit diesen entweder ins SL gelaufen sind oder sie haben die manuell geclost. ABER: Sie haben keine long Positionen eröffnet. Weil die Erwartungen einen Abwärtstrend widerspiegeln, man sich aber nicht mehr sicher ist, wo die Reise hin geht aufgrund Manipulationen etc. Für mich sieht das so, dass sich selbst die Profis immer unsicherer werden. Inzwischen peilt man für das nächste HH bis zu 7.8k an. Aber das kann auch schon hier bei 7.1k gewesen sein. Für ein SL meiner Meinung nach ein zu großer Range.

So, dann bin ich mal gespannt wie das Wochenende verläuft. Eigentlich müsste bald Bewegung kommen. Da aber Bfx inzwischen 100 Mio. Tether weniger hat, dürften keine Spikes folgen...richtig?
+1 Antworten
EduardZimmermann sandro78870285
@sandro78870285, Ich selber bin kein Profi, aber soweit ich das verstanden habe, wird jeder echte Profi einen Trade mit einem Gegen-Trade absichern. Das Thema Gegen-Trade war auch Bestandteil einer Quelle, die SwissView in einem Kommentar genannt hatte (siehe unten). @SwissView kann hierzu bestimmt auch etwas fundiertes sagen. Zu "100 Mio. Tether weniger": Man kann die Tethers auch wieder zurück transferieren. (;

Kommentar von SwissView: https://de.tradingview.com/chart/BTCUSDSHORTS/CXmiFlUb/#tc1948011
+1 Antworten
sandro78870285 EduardZimmermann
@EduardZimmermann, das schon, aber man muss wie gesagt nach Schließen des shorts nicht zwangsläufig long gehen. Und das machen einige gerade. Die warten auf Kurse 7.2k bis hoch zu 7.8k oder aber wenn es Richtung 6.8-6.6 geht. Hier haben wir wohl eine No-Trading-Area wo das RR zu niedrig ist.

Ja, man kann die 100 Mio. wieder zu Bfx transferieren. Aber im Moment sind sie nicht da, also fehlt es denen. Die Frage ist, wieviel Spielgeld haben die aktuell auf der Kante...
+1 Antworten
EduardZimmermann sandro78870285
@sandro78870285, Zum Thema "Shorts" der Verweis auf ein Chart, das ich vorhin gepostet habe.

https://de.tradingview.com/chart/BTCUSDSHORTS/CXmiFlUb/#tc1955244
+1 Antworten
Ich will nichts heraufbeschwören, noch habe ich die Weisheit mit Löffeln gefressen, aber mal so laut gedacht. Sollte die Tether-Blase irgendwann implodieren, werden die Exchanges, die dadurch einen finanziellen Schaden erleiden und diesen nicht kompensieren können (Investoren im Hintergrund etc.), ganz schön gelackmeiert sein. Vielleicht sollte man die Exchange/s seiner Wahl mit Bedacht wählen und/oder eine wasserdichte(!) Exit-Strategie erarbeiten. Wenn man das mit Mt. Gox vergleicht, kann es Jahre dauern, bis man seine Einlagen zurückerhält.

https://www.theverge.com/2018/6/22/17493628/bitcoin-exchange-mt-gox-debt-pay-back-creditors

Schönes Weekend!
+1 Antworten
EduardZimmermann EduardZimmermann
Anbei noch ein paar interessante/lehrreiche Quellen, auf die ich im Rahmen meiner Recherche gestossen bin.

https://medium.com/crypto-punks/tether-misconceptions-2984430e7e48
https://bitcoinist.com/tether-double-spend-scare-shows-that-exchanges-could-be-at-risk/
http://jamescrypto.com/the-difference-between-inflow-and-market-cap-and-how-it-relates-to-tethers/
https://www.reddit.com/r/Tether/comments/7tm9wu/why_would_a_tether_crash_crash_the_crypto_market/

Interessant ist die zweite Quelle und eine Gefahr, die bei vielen unbekannt ist oder unterschätzt wird. Menschen machen Fehler, somit ist alles von Menschenhand geschaffene zwangsläufig auch mit Fehlern behaftet, in diesem Fall: Software. Fehler in der Software könnten ausgenutzt werden und einen Schaden verursachen. Das betrifft alles, angefangen vom Code für die Krypto-Währungen bis zur Exchange. Dies sei nur erwähnt, um die Wahrnehmung zu schärfen und soll nichts über die Wahrscheinlichkeit (eher als gering anzusehen) des Eintritts eines Security-Incident aussagen. Es gab solche Incidents aber schon.

Und nicht zu vergessen, der Godfather aller Attacken im Krypto-Universum: Die 51%-Attacke.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/Boesartiger-Miner-51-Prozent-Attacke-und-Double-Spend-gegen-Bitcoin-Gold-4058874.html
+1 Antworten
EduardZimmermann EduardZimmermann
Zum Thema 51%-Attacke: S05E08 der Serie "Silicon Valley" behandelt das Thema. Für IT-Nerds ist die Serie eigentlich ein Pflichtprogramm. (;
+1 Antworten
SwissView EduardZimmermann
Antworten
@SwissView, Gerne doch, kommt ja immer was Gutes bei raus. Und ich hab ein Abo drauf. :D
Antworten
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden