Datenschutzrichtlinien und Impressum

Zusammengefasst: Wir sind TradingView Inc. ("TradingView", "wir" oder "uns"). Wir respektieren Ihre Privatsphäre und arbeiten hart daran, die Vertraulichkeit der Informationen die Sie uns geben, zu schützen. Wir werden Ihre persönlichen Daten nur dann an Dritte weitergeben, wenn dies für die Bereitstellung der von Ihnen angeforderten Dienstleistungen und Daten erforderlich ist (dies wird in dieser Datenschutzerklärung ausführlich erläutert).

Über uns

TradingView ist der für Ihre persönlichen Daten verantwortliche Daten-Controller und ist der alleinige Eigentümer der TradingView.com Website ("Website") und aller auf ihr gesammelten Informationen. TradingView sammelt Informationen von Nutzern auf verschiedene Weise über die Website (ausführlich in dieser Datenschutzrichtlinie erläutert).

Diese Datenschutzrichtlinie gilt für personenbezogene Daten, welche wir erheben, wenn Sie diese Website besuchen oder ein Konto einrichten ("Sie" oder "Ihr" wird entsprechend interpretiert). Sie gibt Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten wir sammeln, warum wir personenbezogene Daten sammeln, wie sie verwendet werden, auf welcher gesetzlichen Grundlage Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, wie sie gespeichert werden und wie wir Informationen weitergeben.

In dieser Datenschutzerklärung bezeichnet der Ausdruck "personenbezogene Daten" alle Informationen, die sich auf Sie beziehen und anhand derer Sie identifiziert werden können.

Durch die Nutzung unserer Website oder die Eingabe Ihrer personenbezogenen Daten erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Datenschutzerklärung einverstanden. Bitte lesen Sie diese daher sorgfältig durch.

Updates

Wir können diese Datenschutzerklärung nach eigenem Ermessen von Zeit zu Zeit aktualisieren, indem wir eine neue Version auf unserer Website veröffentlichen. Sie sollten unsere Website gelegentlich besuchen, um sicherzustellen, dass alle vorgenommenen Änderungen für Sie geeignet sind. Wenn es das geltende Recht erfordert, werden Sie über alle wesentlichen Änderungen der Datenschutzerklärung informiert.

Die aktuelle Version dieser Datenschutzrichtlinie wurde am 20. April 2020 geändert.

Persönliche Daten die wir sammeln

Es ist nicht erforderlich ein Konto zu erstellen, wenn Sie Informationen von bestimmten Märkten auf der Website suchen und anzeigen, wie z.B. Symbole, Kurse, Finanzdaten sowie Ideen und öffentlich zugängliche Daten von TradingView Usern.

Daten die wir von Ihnen erhalten

User Accounts

Wenn Sie sich für die Einrichtung eines Kontos entschieden haben, müssen Sie uns einige persönliche Daten zur Verfügung stellen damit wir Ihnen den Zugang zu unseren zusätzlichen Dienstleistungen ermöglichen können, von denen User profitieren. Sie können sich auch dafür entscheiden, uns zusätzliche Informationen über Sie zur Verfügung zu stellen, wie unten beschrieben.

Bei der Registrierung werden Sie aufgefordert, folgende Angaben zu machen:

  • Ihr Username und Ihre E-Mail-Adresse;
  • Ihre Kontoinformationen von einem der folgenden sozialen Internetdienste: Facebook, Twitter, Google, Yahoo!, LinkedIn; und
  • Wenn Sie ein Abonnement erwerben möchten, benötigen wir Ihren Vor- und Nachnamen sowie Ihre Postanschrift.

In einigen Fällen ist es nötig das Sie Ihre Telefonnummer angeben und verifizieren. Sie können zusätzliche Informationen über sich selbst in den Profileinstellungen hinzufügen, dies ist jedoch nicht zwingend erforderlich:

Die folgenden Informationen werden öffentlich angezeigt:

  • das Bild, welches Sie als User-Avatar zur Verfügung gestellt haben, die Signatur, "Über mich", der Ort, der Twitter-Handle und die Website.

Die folgenden Informationen werden nicht öffentlich angezeigt:

  • Ihr Vor- und Nachname, Ihre Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Firma, Adresse und Steuer-ID.

Wenn Sie sich als User für PRO/PRO Plus/Premium-Konten (als "Paid User") registrieren, wird unser Zahlungsabwickler (PayPal) ebenfalls Informationen über Ihre Debit-/Kreditkarte und Ihre Bankkontoinformationen verarbeiten, die wir zum Zweck der Erfassung und Bearbeitung Ihrer Kontoanmeldung benötigen. Weitere Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem untenstehenden Punkt "Zahlungsinformationen" unter dem Abschnitt "Wann wir Ihre persönlichen Daten weitergeben".

Kontaktdaten

Wir verarbeiten ebenfalls alle personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie mit uns per Telefon oder E-Mail korrespondieren oder diese Website oder andere von uns betriebene Websites besuchen und mit diesen interagieren.

Cookies und andere Technologien

Wir verwenden Browser-Cookies (kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät platziert werden), um unsere Website zu verwalten, statistische Informationen zu sammeln und zu analysieren, die Sicherheit zu gewährleisten, Spam zu bekämpfen sowie für Werbezwecke. Cookies ermöglichen es uns, Ihnen eine bessere Benutzererfahrung zu bieten wenn Sie auf unserer Website surfen und tragen zur Verbesserung der Funktionen bei. Ausführlichere Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookies-Richtlinie.

Wir verwenden Web Beacons (winzige Grafiken mit einer eindeutigen Kennung) ebenfalls für Analyse- und Werbezwecke und zur Entwicklung, Erprobung und Verbesserung unserer Dienste, wie in unserer Cookie-Richtlinie beschrieben.

Protokolldateien

Wie die meisten Websites verwenden wir Webserver-Protokolldateien. Zu den Aufzeichnungen in unseren Protokolldateien gehören Internet-Protokolladressen (IP-Adressen) (siehe Abschnitt "Geräteinformationen" weiter unten für weitere Einzelheiten), Browsertypen, Internetdienstanbieter, Referenz-Seiten, Ausgangsseiten, Plattformtypen und Datums-/Zeitstempel. Wir verwenden Webserver-Protokolldateien, um die Website zu verwalten, umfassende Traffic-Informationen für die Planung der Website bereitzustellen und um sicherzustellen, dass unsere Nutzungsbedingungen eingehalten werden. Beachten Sie, dass IP-Adressen in unseren Webserver-Protokolldateien nicht an persönliche Daten gebunden sind.

Geräte Informationen

Wir erfassen die folgenden Informationen über die Geräte, die Sie zum Besuch der Website verwenden: IP-Adresse des Geräts (aus der wir auch auf das Land schließen können, von welchem aus Sie sich zum Zeitpunkt Ihres Besuchs mit der Website verbinden), Betriebssystem und Browser-Version. Wir sammeln diese Informationen, um Spam sowie Missbrauch unserer Dienste zu verhindern. IP-Adressen können in bestimmten Gerichtsbarkeiten, wie z.B. im Europäischen Wirtschaftsraum ("EEA"), als persönliche Daten angesehen werden und werden in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt.

Wenn Sie unsere mobile App nutzen, können wir Ihre allgemeinen Geräteinformationen, Gerätekennungen (z.B. Google Advertising ID, wenn Sie ein Android-Gerät verwenden, oder Advertising Identifier (IDFA), wenn Sie ein iOS-Gerät verwenden), Netzwerkinformationen sowie App-Interaktionen für Analysezwecke erfassen und unsere Dienste weiterentwickeln, testen und verbessern. Unsere mobilen Anwendungen nutzen Dienste von Drittanbietern, die solche Informationen erfassen können. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt Analytik-Anbieter-Sektion weiter unten.

Daten, die wir von Dritten erhalten

Wenn Sie sich bei der Website, einer anderen Website oder einem Dienst mit Ihren Anmeldedaten von sozialen Internetdiensten (Facebook, Twitter, Google, Yahoo!, LinkedIn, StockTwits) anmelden, sendet uns dieser Dienst Ihren Benutzernamen und Ihre E-Mail-Adresse, die mit den von Ihnen verwendeten Anmeldedaten verknüpft sind. Wir kontrollieren weder die Art und Weise wie Dritte Informationen über Sie bereitstellen und Ihre persönlichen Daten verarbeiten, noch übernehmen wir dafür irgendeine Verantwortung.

Wie personenbezogene Informationen verwendet werden

Wir verwenden personenbezogene Daten auf verschiedene Art und Weise, die zur Erbringung der Dienstleistungen für welche Sie die Website nutzen möchten, für bestimmte legitime Interessen sowie als Notwendigkeit zur Einhaltung des geltenden Rechts, wie weiter unten beschrieben.

Im Allgemeinen benötigen wir nicht Ihre Zustimmung, um die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu ermöglichen, wenn ein anderer gesetzlicher Grund vorliegt. Wenn wir auf Ihre Zustimmung angewiesen sind, werden wir Ihnen dies zu gegebener Zeit mitteilen.

Profil

Ein Profil ist ein Satz von Informationen für jeden einzelnen User, welcher seine/ihre Präferenzen beschreiben. Gespeicherte Benutzereinstellungen werden nicht für Marketingzwecke verwendet. Benutzereinstellungen (Chart-Einstellungen, Symbolleisten, Schaltflächen usw.) werden ausschließlich zum Zwecke der Anpassung der Benutzererfahrung bei der Nutzung von Websites oder Benutzerkonten gespeichert. Wir geben Ihre persönlichen Profileinstellungen nicht an Dritte weiter.

Beachten Sie, dass wenn Sie ein Konto auf der Website erstellen, andere User oder Besucher der Website auf Ihr öffentliches Profil zugreifen und alle Informationen sehen können, welche Sie über sich selbst öffentlich zugänglich gemacht haben.

Benutzerkonto- und Profil-Operationen

Wir verwenden Ihre Kontaktdaten, wie Username, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer auf folgende Weise:

  • um Ihr Benutzerkonto zu authentifizieren, um dessen Sicherheit zusammen mit der Sicherheit unserer Dienste zu gewährleisten sowie um Spam, Betrug und Missbrauch zu verhindern;
  • um Ihr Benutzerkonto zu erkennen, zu bestätigen und damit umzugehen;
  • um allen neuen Usern eine Willkommens-Aktivierungs-E-Mail zur Überprüfung ihrer E-Mail-Adresse zu senden;
  • (Für Paid Users), um Ihnen Abonnementdienste zur Verfügung zu stellen und Sie bezüglich Ihrer Nutzung dieser Dienste zu kontaktieren. Dies ist notwendig, damit wir Ihre Wünsche umsetzen können; und
  • Paid User erhalten außerdem eine Benachrichtigungs-E-Mail von PayPal, falls es Probleme bei der Abrechnung ihrer Karten für automatische Abonnementsverlängerungen gibt. User können sich nicht von diesen Nachrichten abmelden, sie können jedoch ihr Konto löschen.

Marketing

Wir senden Ihnen möglicherweise Marketing-E-Mails über unsere Produkte oder Dienstleistungen, die den von Ihnen abonnierten Produkten oder Dienstleistungen ähnlich sind, einschließlich Informationen über Veranstaltungen und andere Werbeaktionen die unserer Meinung nach für Sie von Interesse sein könnten. Es sei denn, Sie haben uns mitgeteilt, dass Sie keine Mitteilungen auf diese Weise erhalten möchten. Andere Werbeinformationen senden wir Ihnen per E-Mail nur mit Ihrem Einverständnis, welches Sie uns bei der Übermittlung Ihrer persönlichen Daten gegeben haben. User können sich jederzeit vom Erhalt von Marketingmitteilungen abmelden, indem sie in einer der E-Mails auf "abmelden" klicken (weitere Informationen über Ihre Rechte finden Sie im Abschnitt "User-Rechte" weiter unten).

Benachrichtigungen

Wir können Sie per E-Mail über User benachrichtigen, die Ihnen neu folgen, denen eine Idee gefallen hat sowie über neue Ideen von Usern, denen Sie folgen und so weiter. Sie können den Erhalt solcher Benachrichtigungen jederzeit ablehnen, indem Sie Ihre Profil Einstellungen anpassen.

Servicebezogene Ankündigungen

In seltenen Fällen ist es notwendig, dienstleistungsbezogene Ankündigungen zu versenden. Wenn unser Dienst beispielsweise für einen längeren Zeitraum unterbrochen wird oder ein größeres Update veröffentlicht wird, können wir allen Benutzern eine E-Mail-Nachricht senden.

Kundendienst

Wenn Sie ein Support-Ticket auf unserer Website eröffnen, verwenden wir Ihre Kontaktdaten sowie Informationen über Ihr Gerät, Server-Protokolle, eine Beschreibung des Problems und alle anderen unterstützenden Materialien (Videos, Screenshots usw.), um das Problem/die Probleme zu lösen.

API

Wenn Sie unsere API-Dienste (Application Programming Interface) nutzen (z.B. Charting Library, Trading Terminal, REST API), können wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, um diese Dienste anbieten und unterstützen zu können.

Rechtmäßige Interessen

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so verarbeiten, wie es für bestimmte berechtigte Geschäftsinteressen erforderlich ist, zu welchen die folgenden gehören:

  • wo wir gebeten werden, auf Ihre Anfragen, Kommentare oder Beschwerden zu antworten;
  • um unsere Website zu verwalten, besser zu verstehen wie Besucher mit der Website interagieren, und um sicherzustellen, dass die Seite auf die für Sie und Ihren Computer/ Ihr Gerät effektivste Weise präsentiert wird;
  • um unsere mobile App zu entwickeln und zu verbessern
  • zur Weitergabe personenbezogener Daten an unsere verbundenen Unternehmen zu Verwaltungszwecken, zur Bereitstellung von Abonnementdiensten und in Bezug auf unsere Vertriebs- und Marketingaktivitäten, es sei denn wir benötigen Ihre Zustimmung, wie oben beschrieben;
  • um Ihnen Informationen über unsere Produkte oder Dienstleistungen zu senden, die den von Ihnen abonnierten Produkten oder Dienstleistungen ähnlich sind (es sei denn, Sie haben den Erhalt dieser E-Mails bei der Angabe Ihrer E-Mail-Adresse abgelehnt oder sich gegen den Erhalt dieser E-Mails entschieden oder Sie haben uns mitgeteilt, dass Sie keine Mitteilungen auf diese Weise erhalten möchten). Unser legitimes Interesse ist es, sicherzustellen, dass unser Marketing für Sie relevant ist, so dass wir Ihre Daten verarbeiten können, um Ihnen Informationen über unsere Produkte oder Dienstleistungen zu senden, die speziell auf Ihre Interessen zugeschnitten sind;
  • wir können die Daten die wir sammeln anonymisieren, aggregieren und entidentifizieren und diese Daten für unsere eigenen internen Geschäftszwecke verwenden, einschließlich der Weitergabe an unsere Geschäftspartner, unsere verbundenen Unternehmen, Agenten und andere Dritte für kommerzielle, statistische sowie Marktforschungszwecke. Zum Beispiel, um es diesen Parteien zu ermöglichen, Muster zwischen Personengruppen zu analysieren und Forschungen über Demographie, Interessen und Verhalten durchzuführen;
  • für interne geschäftliche/technische Operationen, einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Forschung, statistische und Umfragezwecke sowie als Teil unserer Bemühungen unsere Website, unser Netzwerk und unsere Informationssysteme sicher zu halten; und
  • (a) gesetzliche Verpflichtungen zu erfüllen, (b) auf Anfragen von zuständigen Behörden zu reagieren, (c) unsere Nutzungsbedingungen oder Hausregeln durchzusetzen, (d) unsere Geschäftstätigkeit oder die eines unserer verbundenen Unternehmen zu schützen, (e) unsere Rechte, Sicherheit oder unser Eigentum und/oder das unserer verbundenen Unternehmen, Sie oder andere zu schützen und (f) gesetzliche Rechte durchzusetzen oder zu verteidigen sowie Schäden zu verhindern. Das bedeutet, dass wir Ihre Daten speichern und an Strafverfolgungsbehörden, staatliche Stellen weitergeben können, wenn wir feststellen, dass eine solche Weitergabe zur Einhaltung des Gesetzes erforderlich ist. Dazu gehören Reaktionen auf Gerichtsbeschlüsse oder Vorladungen sowie andere Gerichts- oder Regulierungsverfahren.

Wie in dieser Datenschutzrichtlinie verwendet, bedeutet "berechtigte Interessen" die Interessen von TradingView und unseren angeschlossenen Unternehmen an der Führung und Verwaltung unserer Geschäfte. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für unsere legitimen Interessen verarbeiten, stellen wir sicher dass wir mögliche Auswirkungen auf Sie und Ihre Rechte gemäß den Datenschutz-Gesetzen berücksichtigen und abwägen. Unsere legitimen Interessen haben nicht automatisch Vorrang vor Ihren Interessen. Wir verwenden personenbezogene Daten nicht für Aktivitäten bei denen unsere Interessen die Auswirkungen auf unsere User überwiegen, es sei denn, wir haben ihre ausdrückliche Zustimmung oder diese Aktivitäten sind anderweitig gesetzlich vorgeschrieben oder erlaubt. Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die auf unseren legitimen Interessen beruht, jederzeit aus Gründen zu widersprechen die sich auf Ihre besondere Situation beziehen (weitere Informationen zu Ihren Rechten finden Sie im Abschnitt "User-Rechte " weiter unten).

Wann wir persönliche Daten teilen könnten

In den folgenden Fällen geben wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter:

  • Dienstanbieter: TradingView arbeitet, wie viele andere Unternehmen auch, gelegentlich mit ausgewählten Dritten zusammen, die in unserem Namen handeln um unsere Operationen zu unterstützen, wie z.B. (i) Kartenverarbeitung oder Zahlungsdienste (siehe den Punkt "Zahlungsinformationen" unten), (ii) IT-Dienstleister und Auftragnehmer (d.h. Datenhosting-Provider oder Lieferpartner), soweit dies zur Bereitstellung von IT-Support und zur Ermöglichung der Bereitstellung von Abonnementdiensten und anderen auf dieser Website oder für User verfügbaren Waren/Dienstleistungen erforderlich ist, (iii) Anbieter von Web- und Mobilanalysediensten, (iv) Anbieter von digitalen Werbedienstleistungen und (v) Anbieter von Marketing- und Verkaufs-Softwarelösungen. Gemäß unseren Anweisungen können diese Parteien auf Ihre persönlichen Daten zugreifen, diese verarbeiten oder speichern, und zwar im Rahmen der Erfüllung ihrer Pflichten uns gegenüber und ausschließlich, um die Dienstleistungen zu erbringen, mit deren Erbringung wir sie beauftragt haben.
  • Zahlungsinformationen: zahlungspflichtige User müssen Zahlungsinformationen angeben (Name, Kreditkarteninformationen oder PayPal-Kontoinformationen). Diese Informationen werden nur für Abrechnungszwecke verwendet und von PayPal, unserem Zahlungsabwickler, verarbeitet. Wenn Sie eine Zahlung vornehmen, haben wir keinen Zugriff auf Ihre persönlichen und/oder Kreditkarteninformationen. Sollten wir Probleme bei der Bearbeitung einer Bestellung haben, wird die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse verwendet, um Sie zu kontaktieren.
  • Drittanbieter von Inhalten: Wenn Sie Marktdaten von IDC kaufen, geben wir IDC Ihre Kontaktdaten, Telefonnummer, Adresse, E-Mail und Sie unterschreiben den Vertrag. Diese Daten werden von IDC verarbeitet, um Ihnen den Zugang zu den Börsen zu ermöglichen. Wenn Sie Marktdaten von anderen Börsen kaufen, geben wir diesen die gleichen Informationen.
  • Mit TradingView verbundene Unternehmen: Um die von Ihnen angeforderten Dienstleistungen zu erbringen, können die mit uns verbundenen Unternehmen auf die Informationen, welche wir von Ihnen zu den oben beschriebenen Zwecken erfassen, zugreifen und diese verarbeiten, einschließlich Anbieten von Produkten und Dienstleistungen an Sie. Unsere angegliederten Unternehmen verwenden Ihre Daten nur für die Zwecke, für die wir diese Daten ursprünglich erfasst haben.
  • Analytikanbieter: Wir können Drittanbieter hinzuziehen, um die Nutzung unserer Dienste und mobilen Anwendungen zu überwachen und zu analysieren. Wir verwenden diese Informationen, um die Arbeit unserer Dienste und mobilen Anwendungen zu analysieren und zu verbessern.
    • Wir behalten uns vor, Google Analytics als Webanalysedienst zu verwenden. Weitere Informationen zu den Datenschutzpraktiken von Google Analytics finden Sie hier.
    • Analytikdienste für mobile Anwendungen, die wir nutzen können:
      • Firebase ist eine Entwicklungs- und Analyseplattform von Google. Weitere Informationen darüber, welche Art von Informationen gesammelt werden, finden Sie auf der Webseite Google Privacy web page.
      • Flurry — Analytics bietet uns Tools und Ressourcen zum Verständnis des User-Verhaltens auf unseren mobilen Anwendungen. Weitere Informationen über den Umgang mit User-Daten von Flurry Analytics finden Sie in deren Datenschutzrichtlinie.
      • Amplitude ist ein Analysedienst für mobile Apps. Weitere Informationen über die Datenschutzpraktiken von Amplitude finden Sie unter Amplitude Nutzungsbedingungen.
      • Visual Studio App Center — im Besitz von Microsoft. Ihre geltenden Datenschutzbestimmungen können unter der Microsoft-Datenschutzerklärung eingesehen werden.
  • Unternehmenstransfers: Falls wir unser Unternehmen verkaufen oder unser Unternehmensvermögen von einem Dritten erworben wird, können personenbezogene Daten, die von uns über unsere allgemeinen Kontoinhaber, Abonnenten oder Kunden gespeichert werden, einer der übertragenen Vermögenswerte sein.
  • Administrative und rechtliche Gründe: wenn wir Ihre personenbezogenen Daten offenlegen müssen, (i) um einer gesetzlichen Verpflichtung und/oder einem Gerichts- oder Verwaltungsverfahren, einem Gerichtsbeschluss oder einem anderen Rechtsverfahren nachzukommen. (ii) um unsere Nutzungsbedingungen, Hausregeln oder andere anwendbare Vertragsbedingungen, denen Sie unterliegen, durchzusetzen oder (iii) um uns oder unsere Vertragspartner vor Verlust oder Schaden zu schützen. Dies kann den (uneingeschränkten) Austausch von Informationen mit der Polizei, Gerichten sowie Strafverfolgungsbehörden beinhalten.
  • Werbung: Wir zeigen Werbung auf der Website an und können Remarketing- und Tracking-Funktionen verwenden. Remarketing-Funktionen ermöglichen es uns, Werbung gezielter einzublenden, um Werbung zu präsentieren, die für User auf der Grundlage ihrer Aktivität auf anderen Websites von Interesse ist. Tracking-Funktionen ermöglichen es uns, Informationen über Impressionen, Anzeigenklicks und bestimmte Aktionen zu sammeln, welche User über unsere Website ausführen. Diese Daten helfen uns auch bei der Bewertung der Leistung von Werbekampagnen. Beachten Sie, dass wir nur pseudonymisierte Daten sammeln. Wir können die folgenden Dienste zu Werbe-, Remarketing- und Trackingzwecken nutzen:
    • Google Ad Manager und Google Ads - sie helfen uns, Anzeigen auf unserer Website zu schalten und deren Erfolg zu messen.

      Weitere Informationen darüber wie Google Daten verwendet, finden Sie im Dokument Datenschutz & Nutzerbedingungen sowie in den Datenschutzbestimmungen von Google. Sie können diese Option deaktivieren, indem Sie die Abmeldeseite der Netzwerk-Werbeinitiative besuchen oder die Personalisierung von Google-Anzeigen über die Seite Anzeigeneinstellungen deaktivieren.

    • Facebook-Pixel - ermöglicht es uns, unsere Werbekampagnen zu messen, zu optimieren und Publikum dafür aufzubauen.

      Mehr über die Datenpolitik von Facebook erfahren Sie hier. Sie können Ihre persönlichen Einstellungen für Anzeigen auf Facebook unter Anzeigenvorgaben verwalten. Falls Sie kein Facebook-Konto haben, können Sie die Your Online Choices-Website oder DAA's WebChoices Tool verwenden, um Ihre Werbe-Anzeigen zu verwalten.

    • Twitter Conversion Tracking (Twitter Pixel) — hilft uns bei der Messung der Rendite unserer Werbeausgaben.

      Weitere Informationen über die Verarbeitung von Twitter-Daten finden Sie in deren Datenschutzrichtlinie. Sie können die Einstellungen in Ihrem persönlichen Twitter-Profil anpassen und sich gegen den Erhalt von Werbung entscheiden. Falls Sie kein Twitter-Konto haben, können Sie die Your Online Choices Website oder DAA's WebChoices Tool verwenden, um Ihre Werbung zu verwalten.

    Beachten Sie, dass wir keine persönlichen Informationen an unsere Inserenten weitergeben. Diese haben lediglich Zugriff auf allgemeine Statistiken, die sowohl die Anzahl der Impressionen, welche deren Anzeigen erzeugt haben, als auch die Klicks enthalten.

Öffentliche Informationen auf unserer Website

Öffentliches Profil

Wenn Sie Ihr Profil auf unserer Website erstellen, können andere User oder Besucher auf Ihr öffentliches Profil zugreifen und alle Informationen sehen, die Sie über sich selbst zur Verfügung gestellt haben. Wenn andere auf der Website nach Handelsideen suchen, können sie nur Ihre Marktinformationen (d.h. veröffentlichte Ideen und Skripte, Marktzuteilung, meist erwähnte Symbole usw.), soziale Informationen (d.h. Follower und wem Sie folgen, zusammen mit den Ideen die Sie verfolgen und kommentieren), Kontaktinformationen (d.h. Ihre Über mich-Sektion, Standort, Twitter, Website usw.), Ihren Community-Status (d.h. Moderator oder PRO-Badges, statistische Informationen wie Reputationspunkte, Views, Likes, Follower, Registrierungsdatum sowie das Datum Ihres letzten Besuchs) einsehen. Ihre E-Mail-Adresse wird jedoch nicht sichtbar sein (es sei denn, Sie entscheiden sich dafür, sie sichtbar zu machen).

Öffentliche Charts, Ideen und Skripte

Unsere Website ermöglicht es denjenigen mit einem registrierten User-Konto, Charts mit Indikatoren sowie Kommentaren, ihre "Ideen" und Skripte sowie andere Funktionen mit dem Rest des Internets über unsere Funktion Ideen und Skripte veröffentlichen zu teilen.

Indem Sie die Funktion Idee und Skript veröffentlichen nutzen, erteilen Sie uns eine unwiderrufliche, unbefristete und gebührenfreie Lizenz zur Veröffentlichung und Offenlegung des Inhalts dieser Idee und Ihrer Skripte, sowie des Namens des Autors (Username), welcher Sie identifizierbar macht.

Sie können Ihre Idee auch als "Privat" veröffentlichen. Das bedeutet, dass die Idee weder in Ihrem Profil oder Ihrer Ideenliste angezeigt noch von Suchmaschinen indexiert wird. User, die einen direkten Link zu Ihrer Idee haben, können sie jedoch einsehen. Bitte beachten Sie, dass Sie bestimmen, wer/welche User Zugang zu dem Link zu Ihrer Idee haben.

Chats und private Nachrichten

Wenn Sie mit anderen Usern in öffentlichen und privaten Chats kommunizieren, speichern und verarbeiten wir Ihre Nachrichten und alle damit verbundenen Informationen. Wir überprüfen Links, um sicherzustellen, dass keine bösartige Software oder Inhalte vorhanden sind, und um Spam und verbotene Bilder/Texte zu erkennen. Wenn Sie private Nachrichten zur Kommunikation verwenden, denken Sie bitte daran, dass die Empfänger ebenfalls eine Kopie Ihrer Korrespondenz haben. Dies wird auch dann der Fall sein, wenn Sie solche Korrespondenz aus Ihrem Konto löschen. Die Empfänger können diese Nachrichten kopieren, speichern und/oder weitergeben. Seien Sie diesbezüglich ständig wachsam.

Sicherheit personenbezogener Daten

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, und verlangen von Dritten, mit denen wir zusammenarbeiten, das selbe.

Wir verwenden die Verschlüsselungstechnologie Transport Layer Security (TLS), um bestimmte Informationen die Sie uns übermitteln, zu schützen. Diese Technologie schützt Sie davor, dass Ihre Informationen von irgendjemandem abgefangen werden, während sie an TradingView oder PayPal übertragen werden. Während Sie sich auf einer sicheren Seite, wie z.B. unserem Bestellformular, befinden, wird das "Schloss-Symbol" im Browserfenster angezeigt, welches bestätigt dass eine sichere und verschlüsselte Verbindung mit der Website hergestellt wurde. Wir arbeiten hart daran sicherzustellen, dass unsere Website sicher ist und dass wir die Industriestandards erfüllen. Wir verwenden auch andere Sicherheitsvorkehrungen wie Firewalls, Authentifizierungs-Systeme (d.h. Passwörter und persönliche Identifikationsnummern) und Zugangs-Kontrollmechanismen, um unbefugten Zugriff auf Systeme und Daten zu kontrollieren. Wenn Sie sich für die Einrichtung eines Kontos entschieden haben, sind Sie dafür verantwortlich alles in Ihrer Macht Stehende zu tun, um Ihre Zugangsdaten geheim zu halten. Sie dürfen diese Details nicht an andere Personen weitergeben.

Wir tun unser Bestes, um Userdaten auch offline zu schützen. Der Zugang zu persönlichen Daten unserer User ist auf unsere Büros beschränkt. Nur Mitarbeiter welche die Informationen sehen müssen um ihre Arbeit ausführen zu können, dürfen darauf zugreifen.

Die Server, die personenbezogene Daten speichern, befinden sich in einer sicheren Umgebung in einer verschlossenen Einrichtung.

Wir verbessern ständig die Art und Weise, wie wir die von uns gesammelten Daten sichern, speichern und verarbeiten, einschließlich physischer Sicherheitsmaßnahmen, welche uns helfen unbefugten Zugriff auf unsere Systeme zu verhindern. Keine Methode der elektronischen Übertragung oder Speicherung ist jedoch 100% sicher. Daher können wir ihre absolute Sicherheit nicht garantieren.

Kinder- und sensible personenbezogene Daten

Diese Website richtet sich nicht an Kinder, die jünger als 18 Jahre alt sind. Wir nehmen nie bewusst Kontakt mit Kindern unter 18 Jahren auf und sammeln keine personenbezogenen Daten von Kindern unter 18 Jahren oder sensible personenbezogene Daten ("rassische oder ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Verarbeitung genetischer Daten, biometrische Daten zum Zwecke der eindeutigen Identifizierung einer natürlichen Person, Daten über Gesundheit oder das Sexualleben oder die sexuelle Ausrichtung einer natürlichen Person" usw.). Bitte konsultieren Sie Art. 9 GDPR für weitere Informationen. Wenn Sie glauben, dass wir versehentlich solche Informationen gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte umgehend, damit wir entweder eine besondere Zustimmung einholen oder die Informationen löschen können.

Websites von Drittanbietern

Links zu andere Seiten

Nach unserem Ermessen können wir von unserer Website Links (Weblinks) zu anderen Websites hinzufügen. Diese Websites können von Dritten mit separaten und unabhängigen Datenschutzrichtlinien betrieben werden. Wir sind daher weder verantwortlich noch haftbar für Inhalte, Aktivitäten oder Datenschutzrichtlinien dieser verlinkten Websites. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien jeder einzelnen Website zu lesen, die Sie besuchen.

Unsere gehosteten Charting-Lösungen

Einige Geschäftspartner verwenden unsere Charting-Lösungen auf ihren eigenen Websites. Solche Websites können Meldungen wie "Powered by TradingView" oder ähnliches anzeigen. Wir haben keine Kontrolle über die Datenschutzrichtlinien dieser Websites, unabhängig davon, ob diese Nachrichten angezeigt werden oder nicht. Auch hier empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzrichtlinien jeder einzelnen Website zu lesen, die Sie besuchen.

User Rechte

Personen, die den europäischen Datenschutzgesetzen unterliegen, können Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten haben, die wir über sie halten (im Folgenden ausführlich beschrieben). Dies kann gewissen Einschränkungen und/oder Beschränkungen unterliegen.

Wenn Sie sich im Europäischen Wirtschaftsraum befinden, kontaktieren Sie uns bitte, um Ihre Rechte auszuüben.

Datenzugriff

Wenn wir dazu aufgefordert werden, bestätigen wir Ihnen ob wir Ihre persönlichen Daten verarbeiten oder nicht, und wenn ja, stellen wir Ihnen eine Kopie dieser persönlichen Daten zusammen mit allen anderen sachdienlichen Angaben zur Verfügung. Wenn Sie zusätzliche Kopien benötigen, müssen wir unter Umständen eine angemessene Gebühr erheben, dies kann besprochen werden und hängt von der jeweiligen Situation ab.

Beschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten

Sie können uns bitten, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten unter bestimmten Umständen einzuschränken oder zu "blockieren", z.B. wenn Sie die Richtigkeit der Daten anfechten oder die Verarbeitung durch uns ablehnen. Wir werden Sie benachrichtigen, bevor wir eine Einschränkung der Verarbeitung aufheben. Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten an andere weitergeben, werden wir diese anderen, soweit möglich, über die Einschränkung informieren. Wenn wir dazu aufgefordert werden und wenn es möglich und rechtmäßig ist, werden wir Sie auch benachrichtigen, mit wem wir Ihre persönlichen Daten geteilt haben oder teilen werden, damit Sie sich gegebenenfalls direkt mit diesen Parteien in Verbindung setzen können.

Einwände

Sie können:

  • uns jederzeit auffordern, die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten einzustellen, und wir werden dies tun. Wenn wir uns auf ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten berufen, dann sollte dies kein Problem darstellen, es sei denn, wir weisen zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung nach;
  • der Verarbeitung Ihrer Daten für Zwecke des Direktmarketings jederzeit widersprechen. Dies kann durch Klicken auf die Schaltfläche "Abbestellen" in unseren Marketing-E-Mails erfolgen; und
  • sich weigern, Service-Benachrichtigungen per E-Mail zu erhalten (z.B. wenn ein User dem Sie folgen, ein Chart, eine Idee usw. veröffentlicht). Dies kann in den Profil Einstellungen eingestellt werden.

Widerruf der Einwilligung

Wenn wir bei der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten auf Ihre Zustimmung angewiesen sind, haben Sie das Recht diese Zustimmung jederzeit zu widerrufen. Dies hat keinen Einfluss auf die Rechtmäßigkeit, mit der wir Ihre Daten verarbeiten, bevor wir eine Mitteilung über Ihren Wunsch, Ihre Zustimmung zu widerrufen, erhalten. Wir betonen, dass wir im Allgemeinen nicht auf Ihre Zustimmung angewiesen sind, um Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten zu dürfen, wenn ein anderer rechtmäßiger Grund vorliegt. Sollten wir dennoch auf Ihre Zustimmung angewiesen sein, werden wir Ihnen dies zu diesem Zeitpunkt deutlich machen.

Daten einsehen und korrigieren

Sie haben das Recht, fehlerhafte personenbezogene Daten berichtigen oder ergänzen zu lassen, wenn diese unvollständig sind. Zu diesem Zweck kann jeder User seine persönlichen Daten in den Profil Einstellungen einsehen, verwalten und/oder aktualisieren.

Wenn wir Ihre persönlichen Daten an andere weitergeben, werden wir diese, wenn möglich, über die vorgenommenen Korrekturen informieren. Wenn wir aufgefordert werden, werden wir Sie soweit möglich und rechtmäßig, auch darüber informieren, mit wem wir Ihre persönlichen Daten geteilt haben, so dass Sie diese anderen direkt kontaktieren können.

Daten löschen

Sie haben das Recht, die Nutzung unserer Website zu verweigern und können uns unter bestimmten Umständen bitten, Ihre persönlichen Daten zu löschen oder zu entfernen. Wenn wir Ihre Daten an andere weitergeben, werden wir diese, soweit möglich, über die Bearbeitungen informieren. Wenn wir dazu aufgefordert werden, und wo immer möglich und rechtmäßig, werden wir Sie auch benachrichtigen, mit wem wir Ihre persönlichen Daten geteilt haben, damit Sie diese gegebenenfalls direkt kontaktieren können.

Bitte beachten Sie, dass wir, falls Sie die Löschung Ihres Kontos beantragt haben, die nachfolgenden personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, löschen werden. Bestimmte personenbezogene Daten bleiben jedoch erhalten, wenn sie in unsere Systeme und Plattform integriert wurden, einschließlich der Daten in Mitteilungen, die Sie über unsere Plattform gesendet haben. Diese Daten werden notwendigerweise für die Integrität der Plattformdaten und für legitime Geschäftszwecke, einschließlich Revision, Sicherheit und andere legitime Interessen, aufbewahrt.

Beachten Sie, dass Suchmaschinen sowie Dritte, Kopien Ihrer öffentlich zugänglichen Informationen aufbewahren können, nachdem Ihr Konto gelöscht wurde. Es ist auch zu beachten, dass veröffentlichte Ideen auf der Website verbleiben und an andere User gesendete Nachrichten nicht gelöscht werden können.

Datenspeicherung

Wir werden Ihre persönlichen Daten (1) so lange aufbewahren, bis Sie sich entscheiden Ihr Konto zu löschen (auf Anfrage), oder (2) wenn dies gesetzlich vorgeschrieben oder für legitime Geschäftszwecke (d.h. für steuerliche, rechtliche, buchhalterische, zur Vorbeugung von Betrug oder Missbrauch und/oder andere Zwecke) notwendig ist. Diese Daten können auch nach der Löschung eines Kontos gespeichert werden.

Nach Ablauf der geltenden Aufbewahrungsfrist werden wir Ihre persönlichen Daten gemäß den geltenden Gesetzen und Vorschriften sicher vernichten. Unter bestimmten Umständen können wir Ihre persönlichen Daten anonymisieren, so dass sie nicht mehr mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können. In diesem Fall gelten diese Daten nicht mehr als personenbezogen.

Wenn Sie dem Erhalt von Marketingmitteilungen zustimmen, bewahren wir Ihre Daten so lange auf, bis Sie sich abmelden, was über die Schaltfläche 'Abmelden' am Ende unserer Marketing-E-Mails möglich ist. Weitere Methoden zum Abbestellen können in der Zukunft hinzugefügt werden.

Datenportabilität

Sie haben das Recht, von uns Ihre persönlichen Daten zu erhalten, die Sie uns mit Ihrer Einwilligung zur Verfügung gestellt haben oder die uns im Zusammenhang mit unserem Vertrag mit Ihnen zur Verfügung gestellt wurden. Wir werden Ihnen Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein üblichen und maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen. Sie können diese an anderer Stelle wiederverwenden, wenn Sie dies wünschen.

Beschwerde bei der Datenschutzbehörde einreichen

Wenn Sie Bedenken bezüglich unserer Datenschutzpraktiken haben, einschließlich der Art und Weise, wie wir mit Ihren persönlichen Daten umgehen oder über diese verfügen, können Sie dies jeder zuständigen Datenschutzbehörde eines Mitgliedsstaates der Europäischen Union melden, die befugt ist solche Bedenken zu hören (die Kontaktinformationen der Datenschutzbehörden der Europäischen Union finden Sie hier). Wenn Sie eines dieser Rechte ausüben möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf. Beachten Sie, dass wir Sie unter Umständen auch um weitere Informationen bitten müssen, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir auf eine Anfrage antworten können.

Einwohner der Europäischen Union: Internationale Datenübertragungen

TradingView Inc. hat seinen Hauptsitz in den Vereinigten Staaten von Amerika und hat Tochtergesellschaften in Russland. Die über die Website gesammelten Informationen werden auf Servern in den Vereinigten Staaten, der Europäischen Union und anderen Bestimmungsorten (auch außerhalb des EWR), an unsere Dienstleister sowie angebundene Unternehmen für die oben beschriebenen Zwecke gespeichert. Dies ist notwendig, damit Sie unsere Website navigieren und nutzen können. Die Daten können an unsere Dienstleister und Partnerunternehmen übermittelt werden, die unseren Geschäftsbetrieb unterstützen (siehe oben).

Beachten Sie, dass die betreffenden Länder möglicherweise nicht dieselben Rechtsnormen für den Schutz Ihrer persönlichen Daten vorsehen, die Sie im EWR haben. Wenn wir Ihre persönlichen Daten in Länder außerhalb des EWR übertragen, werden wir die notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten dort, wo sie verarbeitet werden, ein angemessenes Sicherheitsniveau erhalten und Ihre Rechte weiterhin geschützt werden. Einige unserer Dienstleistungsanbieter (z.B. Amazon Web Services, Inc.) sind nach dem Privacy Shield zertifiziert, einem vom US-Handelsministerium betriebenen Rechtsrahmen, welcher die Übertragung personenbezogener Daten außerhalb des EWR (oder gegebenenfalls der Schweiz) an zertifizierte Unternehmen in Übereinstimmung mit dem EWR-Datenschutzrecht erlaubt (weitere Informationen finden Sie unter Privacy Shield website).

Wenn Sie weitere Informationen über die von uns implementierten Sicherheitsvorkehrungen erhalten möchten, kontaktieren Sie uns bitte.

Kontaktdaten

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, wenden Sie sich bitte an privacy@tradingview.com.

Wenn Sie mit dieser Datenschutzrichtlinie zu irgendeinem Zeitpunkt nicht einverstanden sind, sollten Sie die Nutzung unserer Website einstellen und Ihr Benutzerkonto löschen.

TradingView.com, Inc.
33 Irving Place
New York, NY 10003


Wenn Sie eine Einzelperson im EWR sind, können Sie sich auch an einen unserer Vertreter, Jasper Ernst, unter C/ Aragón 643 (Mail Boxes), PO Box 194, 08026 Barcelona, Spanien, wenden, der von TradingView als Vertreter im EWR gemäß Artikel 27 der Allgemeinen Datenschutzverordnung der Europäischen Union über Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Verarbeitung personenbezogener Daten im EWR ernannt wurde.

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden