SwissView

No Way Out XLII (42) - Ohne Spikes kein Upsidemomentum

Short
BITFINEX:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Die "Institutional Investor Story" ist geplatzt. Kurse eines jeden Assets werden durch supply und demand "gemacht". Privatanleger haben gemäss der UK Studie zu 95% Verlustpositionen und fallen nicht nur als Käufer aus: Der "Overhead Supply" wird den Verkaufsdruck erhöhen, je tiefer BTC fallen wird - bis hin zu Panic Selling.

https://www.investors.com/how-to-invest/...

In den USA halten bereits anscheinend 10% aller US Bürger Cryptos: Woher soll weitere Nachfrage kommen?
https://bitcoinexchangeguide.com/new-stu...

Bei den Institutional Investoren sind Blackrock und GS bearish - und nicht bullish für Bitcoin:

Vor 24 Stunden hat GS die dritte Behauptung der "Institutional Story" ad absurdum geführt: GS 0.04% hat für Bitcoin -1.13% einen klaren bearischen Ausblick. Damit platzt das dritte Argument für die Rally im Juli. Das Sentiment war zuletzt extrem euphorisch. Da "Institutionelle Anleger" in den Crypto Markt drängen würden, war der Bias auf eine Richtung durch die Crypto Community antizipiert worden: LONG.

Die Fakten:
https://ethereumworldnews.com/goldman-sa...

Kursgewinne kamen in den letzten Wochen fast ausschliesslich durch "Rettungsspikes" zustande. Und genau diese bleiben - aktuell immer noch aus. Bislang sind Cryptos überwiegend ab Sonntag Mittag gefallen. Aufgrund des laufenden sell offs ist BTC gerade unter die 7k gefallen. Bleiben die Spikes dieses mal aus, droht BTD der Absturz zunächst auf 5,8k und anschliessend auf 3k oder darunter.
Kommentar: Sentiment

Stellar Lumen fällt 10,21% in Bear Trend.
https://www.investing.com/news/cryptocur...
Kommentar: Sentiment

Kursausschläge von Etherum Classic werden als Pump & Dump eingeschätzt
https://nulltx.com/ethereum-classic-pric...
Kommentar: Sentiment

5 Wege, BTC zu shorten
https://www.investopedia.com/news/short-...
Kommentar: Sentiment

Bitcoin fällt um 500 USD - trotz "biggest news from the NYSE"
https://cointelegraph.com/news/despite-n...
Kommentar: Sentiment:

Kurseinbruch von Bitcoin lässt Analysten erahnen, wie gross das Abwärtspotential sein könnte. Ebenso wird erwähnt, dass synchron viele Altcoins Downsidemomentum zeigen.
https://www.forbes.com/sites/chuckjones/...
Kommentar: Sentiment

BITCOIN PRICE ANALYSIS: BUY THE RUMOR, SELL THE NEWS
https://bitcoinist.com/bitcoin-price-ana...
Kommentar: Gesamter Sektor im Minus - Tradingvolumina fallen (!). BTC 24 Tradingvolume nach kurzzeitigem Anstieg wieder fallend auf 4,31 Mrd. USD. Worst Case ist der Bruch der Marke von 6,8 bei Tradingvolumina unter 4 Mrd. USD ("Käuferstreik").

All Cryptocurrencies
Number of Currencies: 2,042 Total Market Cap: $251,815,884,409 Vol (24H): $12,183,647,216


BTC/USD 6,925.9 -558.9 -7.47%
ETH/USD 403.57 -15.43 -3.68%
BCH/USD 691.34 -47.65 -6.45%
IOT/USD 0.88601 -0.06300 -6.64%
LTC/USD 72.790 -4.960 -6.38%
XRP/USD 0.43100 -0.01106 -2.50%
BTC/EUR 5,990.2 -462.0 -7.16%
DASH/USD 200.76 -12.44 -5.84%
Kommentar: Sentiment vs. Technical Analysis

https://www.fxempire.com/forecasts/artic...
Kommentar: Sentiment

Krypto-Futures
Nach Bitcoin-Fehlspekulation haben Händler das Nachsehen

Nach einer massiven fehlgeschlagenen Wette auf Bitcoin war ein nicht identifizierter Futures-Händler nicht in der Lage, die Verluste zu decken. Die Gegenparteien hatten das Nachsehen.
https://www.cash.ch/news/top-news/krypto...
Kommentar: BTC @ 7.030 I 24h Tradingvolume 4,41 Mrd. BTC hat 500 USD verloren - das Tradingvolumen steigt dabei nur marginal an oder fällt nach jedem Kursrutsch wieder langsam ab. Analytisch ist dies ein sehr negatives Zeichen. Obwohl die Preise immer "günstiger" werden, kommen keine Käufer in den Markt.

Kommentar: Die Liste der Altcoins, die Warnsignale senden, wird immer länger.


EOSUSD


Die analytische Aussagen:

1. Bitcoin ist mit der Rally von 5,8k auf 8,5k ein Einzelwert als Outperformer gewesen.
2. Der nächste Kursrutsch, falls dieser kommt, wird quer durch den gesamten Sektor gehen und neue lower lows quer durch den gesamten Sektor in die Charts printen.
Kommentar: Der Bitcoin Industry läuft die Zeit davon. Ab Mitternacht öffnen die globalen Finanzmärkte für die kommende Woche. BTC könnte von weiteren Verkaufswellen sehen.

Kommentar: BTC @ 6.978 - running out of time - warten auf Mitternacht pump oder dump.


Ab Mitternacht wäre mit weiteren Verkäufen "Institutioneller Anleger" zu rechnen, die grundsätzlich schwache Märkte shorten. In diesem Punkt wird die Bitcoin Community lernen müssen, was es bedeutet, sich die etablierte Finanzindustrie ins Boot zu holen.

Die Argumentation um den Hype der "Institutional Investors" zeigt die bemerkenswerte Naivität der Community. Die etablierte Finanzindustrie ist die Kathedrale des Kapitalismus, in der jede Schwäche eines Marktes oder Markteilnehmers ausgenutzt wird, um den eigenen Profit zu maximieren. Dabei werden regelmässig ethische und moralische Grenzen überschritten und Gesetze gebrochen. Das die zur Manipulation neigende Bitcoin Industry die "Institutionals" selbst so gehypt hat ist im Prinzip nichts anderes, als wenn eine Herde Kühe auf der Weide den Metzger im Dorf hypen würde.

Kommentar: Sentiment: "Crypto-Jacking-Scheme"

https://www.financemagnates.com/cryptocu...
Kommentar: XMRUSD I Monero-USD - "Kursziel Null"

https://www.financemagnates.com/cryptocu...

Kommentar: BTC @ 6.911 I Bitcoin fällt in der Regel fast immer ab Sonntag Nachmittag. Heute ist das Momentum vergleichsweise hoch.

Alarmsignal solten die Tradingvolumina sein. Mit fallenden Kursen sinkt das 24h Tradingvolume auf 4,01 Mrd. USD. Auch für den breiteren Krypto Sektor sieht es exakt gleich aus:

Number of Currencies: 2,041 Total Market Cap: $252,470,236,939 Vol (24H): $11,455,798,921

Analytische Aussagen:

1. Obowhl Bitcoin immer "billger" wird, sinkt die Zahl der Käufer.
2. Das Desinteresse an Kryptos steigt.
3. Es gibt keinen "sell off", der eine Bodenbildung möglich machen würde.


Kommentar: BTC @ 7050 | 24h Tradingvolume fällt auf 3,67 Mrd. USD. Tradingvolume fällt damit auf „Spike Niveau“.

Cryptocurrencies
Number of Currencies: 2,041 Total Market Cap: $257,783,909,303 Vol (24H): $10,809,725,452
Kommentar: BTC @ 7.027 I Wochenend-Pump ist damit definitv ausgefallen. Das gesamte 24h Tradingvolume des Sektors ist nur noch knapp über 10 Mrd. USD. Kein gutes Vorzeichen für die kommende Woche und den Rest des Jahres.

All Cryptocurrencies


Number of Currencies: 2,041 Total Market Cap: $256,389,033,162 Vol (24H): $10,794,359,151

Kommentar: News

Kein Kaffee für Bitcoins
https://www.investing.com/news/cryptocur...
Kommentar: BTC @ 6.986 I 24h Tradingvolume 3,77 Mrd. USD. Für einen Montag sind die Volumina aktuell sehr niedrig. Die Rückkehr von large und pro Tradern hat keine Auswirkung auf das Handelsvoumen. Negatives Vorzeichen für den Rest der Woche.

Die Analytische Aussage lautet: "Desinteresse".

All Cryptocurrencies


Number of Currencies: 2,041 Total Market Cap: $254,366,810,140 Vol (24H): $11,172,774,525


Kommentar: Bitcoin unter 7k - fällt die Marke von 6,8k wird es dann langsam richtig ernst.

Alle weiteren updates hier:
Kommentar: BTC @ 6.867 I XRP & BTC synchron abwärts - zusammen mit dem gesamten Sektor. XRP "Kursziel Null"

BTC

XRP
Kommentar: XRPUSD Kursziel Null

RIPPLE Crash erobert die Headlines
https://www.investing.com/news/cryptocur...
Kommentar: XRPUSD Kursziel Null

Kommentar: Die prominenten Altcoins implodieren jetzt nach einander und werden Bitcoin mit in die Tiefe reissen.

Kurziel BTC: 6k, dann 3k, danach "Null", d.h. zwischen Null und 1k.

Kommentar: BTC im freien Fall auf 6.590 USD

Alle weiteren updates hier, bitte Chart anklicken und aufrufen:
Kommentar: Gleiches Pattern - as usual:

https://data.bitcoinity.org/markets/volu...

UNCH:

Um Spikes voraussagen zu können sind 3 Punkte hilfreich:

- BTCist nahe an wichtigen Chartmarken
- Das 24h Tradingvolume erreicht lows oder neue lows
- Idealerweise Wochenende oder kurz vor Wochende

Alle 3 Voraussetzungen wurden erfüllt. XRP. ETH, IOT und ander Kryptos waren kurz vor der Wiederaufnahme des senkrecht in die Tiefe führenden downtrendes, als der erste Spike kam.

Die Kursanstiege konzentrieren sich dabei auf nicht mehr als 3 bis 5 Handelsminuten, d.h. 3-5 1m Candles. Die Vokumencandles zeigen, das aus dem NIchts koordiniert bis zu 200 Mio. USD in den Markt gepumpt werden. Nach diesem Spikes folgen später keine higher highs oder keine signifikanten higher highs. Trader werden in den Markt gelockt und können trotz teils extrem ansteigender Tradingvolumina keine weiteren Kursgewinne für Bitcoin erreichen. BTC läuft dann seitwärts und nimmt dann üblicherweise zu Begin der neuen Woche den Downtrend wieder auf.

Kommentar: BTC @ 6,1k I Rettungsspikes sind fehlgeschlagen. Nächstes Kursziel BTC ist 3k

Kommentar: ETHUSD @ 328 I ETH bricht gerade The Line of Last Support.

ETHUSD auf dem Weg zur Nullinie

Kommentar: Weitere updates hier:

(Chart bitte anklicken und aufrufen)
Kommentar: .... „and boom“ ....

Weitere Indizien, dass die Spikes Kursmanipulationen sind:

Is Tether Manipulating Bitcoin Again?

Zitat: „The last week has seen a massive slide that started with the confirmation that the SEC was postponing the latest ETF decision until September 30, which then escalated into a full bear attack on the market.

So, see the first drop on the market cap on August 8 and 9, and then another cliff fall drop on the eleventh as market confidence collapses. Bitcoin had the exact same behaviour as the market cap, and was hovering just above the $6000 mark.

At that point, there is even speculation from some commentators that if it drops below the lower support level of $ 5800, it maybe game over or heavy damage long-term for Bitcoin’s price. And then Tether make a decision to release $50 million worth of Tether tokens on August 11 and boom, a sudden recovery of $300 and we gently rise away from the heavy danger zone for Bitcoin.“

Read more: https://cryptovest.com/news/is-tether-ma...
Kommentar: BTC zieht mit 565 Mio. Pump Krypto Sektor nach open.


Mit Dump geht es anschliessend abwärts. Der gesamte Krypto Sektor wird mit in den Abwärtssog gerissen:

Ähnliche Ideen