SwissView
Short

BTC - no way out (IV)

BITFINEX:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
"Wochenend-Pump" - Spikes siehe Chart. Die neue Handelswoche beginnt Bitcoin             mit Dump - exakt zu den Uhrzeiten, an denen regelmässig "Pump" zu sehen war.


ETHUSD:



Chart zeigt, dass Interpretationen in beide Richtungen möglich sind.

Die Entscheidung, welcher Trend wirlich real ist, fällt in den kommenden 72 Stunden respektive bis Ende dieser Woche.

Kommentar: BTC @ 7.530 - "13.00 Uhr Spike" fällt - bisang - aus.

Kommentar: BTC @ 7,5k. Technisch innerhalb von Stunden eingetrübt nach „13.00 Uhr“ sell off. So schnell kann’s gehen.
Kommentar: BTC @ 7.430. 300 USD Kursverlust in wenigen Stunden. Wer am Wochende gekauft hat - verliert.
Kommentar: ETHUSD: Bearish engulfing pattern - https://www.investopedia.com/terms/b/bearishengulfingp.asp (lässt sich bei Cryptos mit Einschränkungen anwenden)

Kommentar: "Sentiment View": Entweder sind alle wichtigen Cryptos gemeinsam im Plus - oder im Minus.


BTC/USD 7,474.9 -217.1 -2.82%
ETH/USD 586.53 -27.84 -4.53%
BCH/USD 1,091.70 -71.00 -6.11%
IOT/USD 1.72100 -0.09130 -5.04%
LTC/USD 119.13 -6.65 -5.29%
XRP/USD 0.64501 -0.01899 -2.86%
BTC/EUR 6,397.8 -206.8 -3.13%
DASH/USD 314.00 -20.36 BTC/USD 7,474.9 -217.1 -2.82%
ETH/USD 586.53 -27.84 -4.53%
BCH/USD 1,091.70 -71.00 -6.11%
IOT/USD 1.72100 -0.09130 -5.04%
LTC/USD 119.13 -6.65 -5.29%
XRP/USD 0.64501 -0.01899 -2.86%
BTC/EUR 6,397.8 -206.8 -3.13%
DASH/USD 314.00 -20.36 BTC/USD 7,474.9 -217.1 -2.82%
ETH/USD 586.53 -27.84 -4.53%
BCH/USD 1,091.70 -71.00 -6.11%
IOT/USD 1.72100 -0.09130 -5.04%
LTC/USD 119.13 -6.65 -5.29%
XRP/USD 0.64501 -0.01899 -2.86%
BTC/EUR 6,397.8 -206.8 -3.13%
DASH/USD 314.00 -20.36 - BTC/USD 7,474.9 -217.1 -2.82%
ETH/USD 586.53 -27.84 -4.53%
BCH/USD 1,091.70 -71.00 -6.11%
IOT/USD 1.72100 -0.09130 -5.04%
LTC/USD 119.13 -6.65 -5.29%
XRP/USD 0.64501 -0.01899 -2.86%
BTC/EUR 6,397.8 -206.8 -3.13%
DASH/USD 314.00 -20.36 - 6,09%
Kommentar: BTC @ 7,5k

08.00/09.00 Uhr Spike: Ausgefallen, sell off
13.00 Uhr Spike: Ausgefallen, sell off
Mitternachtsspike: Ausgefallen, kleiner sell off

Kommentar: News: Bitcoin Recovery Falters After Rise Near 'Hurdle'

Bitcoin's move higher Monday was met with stern resistance, turning the popular crypto negative amid a lack of positive catalysts to reignite meaningful demand.
Bitcoin fell 2.84% to $7,503.6 on the Bitfinex exchange after testing a session high of $7,764. Bitcoin's move higher to near $7,800 triggered resistance as it was a price level identified last week as the "next hurdle" in the popular crypto's recovery after it rebounded from a tumble close to $7,500.

Robert Sluymer, head of technical strategy at Fundstrat Global Advisors Sluymer said last week bitcoin would have to sustain a rally above its next “hurdle” around the $7,800 price level, to validate the next phase of its recovery.

The waning demand for the popular crypto was characterised by its dwindling popularity on the internet as searches for the term "bitcoin" have dropped more than 75% since the beginning of this year, according to research from Google Trends. This was cited as a bad omen for bitcoin enthusiasts as the volume of searches for "bitcoin," is often viewed as a "proxy for potential new buyers," said Nicholas Colas, co-founder of DataTrek Research.
Colas added that he "was not a fan of buying bitcoin at current levels".
The total market cap of cryptocurrencies totalled about $337 billion, at the time of writing, to remain above last week's $329 billion. Ripple XRP fell 2.25% to $0.64805 on the Poloniex exchange, while Ethereum fell 4.37% to $591.02.
Bitcoin Cash fell 6.53% to $1,093.50, while Litecoin fell 4.54% to $119.24. https://www.investing.com/news/cryptocurrency-news/bitcoin-recovery-falters-after-rise-near-hurdle-1479543
Kommentar: BTC @ 7.385 - weitere 100 USD Kursverlust over night. Warten auf "8.00 Uhr/09.00 Uhr Pump oder Dump.

Kommentar: BTC @ 7,4k - BTC trübt sich auch bei technischen Signalen ein.


Anaylse von Lyiness: Bleibt BTC unter 7,5k drohen weitere, deutliche Kursverluste. Vice versa sollten heute dementsprechend wieder mit Interventionen der "Rettungsteams" gerechnet werden.




Kommentar: Technische Signale von Lyiness: https://de.tradingview.com/u/Lyiness/
Kommentar: Sektor:

BTC/USD 7,420.0 -3.56%
ETH/USD 582.29 -5.65%
BCH/USD 1,066.70 -9.75%
IOT/USD 1.68540 -5.27%
LTC/USD 116.93 -6.48%
XRP/USD 0.64293 -7.02%
BTC/EUR 6,364.5 -3.49%
DASH/USD 312.36 -5.02%
Kommentar: ETHUSD - technisch angeschlagen.

Kommentar: Sektor: Breiter Sell Off

https://www.investing.com/crypto/currencies
Kommentar: 07.57 Uhr - BTC @ 7.435: Warten auf die Rettungsteams

Kommentar: BTC @ 7,4k: "08.00 Uhr/09.00 Uhr Spike" ist - bislang - nicht gekommen.

Kommentar: BTC @ 7,6k - auf die „Rettungsteams“ ist Verlass. Der Intraday Chart spricht für sich.
Kommentar: BTC hat exakt 2 Minuten für 100 USD Kursplus aus dem Nichts benötigt.
Kommentar: BTC Intraday Chart zeigt: 2 min. Kurspflege ziehen BTC und alle anderen Kryptos nach oben https://www.sap.com/investors/en/services.html .
Kommentar: NEWS - German Ministry Discovers Six Financial Institutions Trading Cryptocurrency
https://www.investing.com/news/cryptocurrency-news/german-ministry-discovers-six-financial-institutions-trading-cryptocurrency-1481608
Kommentar: BTC @ 7,6k - warten auf Mitternachts-Spike

Kommentar: BTC @ 7.620

Kommentar: Mitternachtsspike & 09.00 Uhr Spike sind beide nicht gekommen. Warten auf „13.00 Uhr Spike / sell off“.
Kommentar: News / Facts & Figures:


„USDT volumes have risen to more than 17% of all crypto trades, becoming the second most traded asset after Bitcoin. USDT are present on many exchanges, with Binance being the lading market with the biggest USDT wallet.“

Quelle:

EOS: Supported by Tether (USDT)?
https://www.investing.com/news/cryptocurrency-news/eos-supported-by-tether-usdt-1482044
Kommentar: Gerüchte aus Janusr 2018:

Tether/Bitcoin Manipulation And It’s Relationship With BTC Futures
https://medium.com/cryptomedication/tether-bitcoin-manipulation-and-its-relationship-with-btc-futures-1bd01b1c540e
Kommentar: "Spikes" - alle 3 Spikes sind als kleines Kursplus gekommen und halten so BTC über 7,6k.

00.00 Uhr
08.00/09.00 Uhr
13.00 Uhr

Kommentar: BTC @ 7.635 - dort wo die drei üblichen Spikes zur upside kommen sind die Kurse leicht gestiegen.

Kommentar: BTC @ 7,660 - Prognose: "up" mit Rettungsteam und positiven US Futures.

Der Aufwärtsimpuls für BTC ist heute 3x gekommen, auch wenn es keine "Spikes" im bisherigen Sinne waren. BTC folgt einer einfachen Trading Rule:

Kommen die drei Spikes (Mitternacht, 08.00 Uhr, 13.00 Uhr) steigt BTC am Folgetag weiter.

Kommentar: BTC @ 7.524 Kurseinbruch.

Kommentar: BTC @ 7,5k - Kurseinbruch

Kommentar: BTC @ 7.490 - Kurspflege seit Trendbruch pulverisiert.

Kommentar: BTC @7.530 - warten auf Mitternachtsspike.

Kommentar: BTC @ 7,7k - Mitternachtsspike heute etwas früher. BTC wird über 7,5k gehalten.

Kommentar: ETHUSD:

Kommentar: BTC @ 7,6k - das sieht schon arg nach "battle" zwischen Tradergruppen aus. Warten auf das, was nach 24.00 Uhr noch kommt.

Kommentar: BTC @ 7.660 nach vorgezogenem Ymitternachtsspike. Wichtig: 24h BTC Trading Volume ist auf nur 4.69 Mrd USD gefallen, nach 5,5 bis 6 Mrd vor zwei Wochen. Dies entspricht einem Rückgang von 20-25% auf ohnehin schon niedrigem Niveau.
Kommentar: News - Bitcoin Falls as Report Fidelity Eyes Crypto Move Fails to Spark Demand

Bitcoin fell Wednesday despite a report that Fidelity, one the biggest Wall Street firms, was eyeing a move into the crypto space and plans to create products that would push the market for bitcoin to the "next level."
Bitcoin fell 1.43% to $7,522.0 on the Bitfinex exchange.
Wealth manager Fidelity is planning to create a suite of products that would push the market for bitcoin to the next level, Business Insider reported.
Fidelity's push in to crypto space has been a long time coming as the wealth manager already permits certain clients to view their crypto holdings alongside their other accounts in their Fidelity portfolio.
Business insider said, citing a job ad, that Fidelity was also working on custody solutions for cryptos, providing services to protect large amounts of wealth for other institutions.
While some argue that the participation of large Wall Street institutions is needed to legitimise the crypto space, raising demand for cryptos, recent data has proved the contrary.
The launch of bitcoin futures exchanges last year, paved the way for institutional investors to get in on the crypto action, but they opted to take bearish bets on bitcoin, pressuring it to fall from its peak $20,000.
“Similarly, the advent of blockchain introduced a new financial instrument, Bitcoin, which optimistic investors bid up, until the launch of Bitcoin futures allowed pessimists to enter the market, which contributed to the reversal of the Bitcoin price dynamics,” wrote the Federal Reserve Bank of San Francisco last month.
Demand for cryptos remained subdued as the total market cap of cryptocurrencies fell to about $339 billion, at the time of writing, from $344 billion Tuesday.
Ripple XRP fell 2.16% to $0.65906 on the Poloniex exchange, while Ethereum fell 1.89% to $597.36.
Bitcoin Cash fell 3.37% to $1,111.40, while Litecoin fell 1.12% to $119.58. https://www.investing.com/news/cryptocurrency-news/bitcoin-falls-as-report-fidelity-eyes-crypto-move-fails-to-spark-demand-1483215
Kommentar: BTC @ 7,65k - 24h trading volume 4,69 Mrd. USD

Je mehr das trading volume sind, umso brüchiger wird das 7,5k Fundament, auf dem BTC aktuell steht. Gleichzeitig wird es leichter, BTC immer wieder nach oben zu "pflegen" oder zu pumpen.

Kommentar: BTC @ 7,7k - 08.00 Uhr und 13.00 Uhr Spike sind beides ausgefallen.

BTC: Warten auf Wochenend-Pump

Kommentar: Warnsignal: Trading Volume BTC bricht auf 4,48 Mrd. (24h) ein.
Kommentar: ... und schon steigen die Kurse:


Kommentar: Warnsignal: BTC Trading Volume fällt weiter auf 4,28 Mrd. USD. BTC @ 7.645.
Kommentar: Warnsignal: BTC Trading Volume fällt weiter auf 4,24 Mrd. USD. BTC @ 7.589


Kommentar: BTC @ 7.589:

Mitternachtsspike: ja
08.00 Uhr Spike: Nein

Warten auf 13.00 Uhr Spike & Wochenend Pump & Dump
Kommentar: BTC @ 7.560 - Trading Volume (24h) 4,25 Mrd. USD

13.00 Uhr Spike bleibt aus. Den Rettungsteams bleibt jetzt nicht mehr viel Zeit, den Fall auf 7,4k zu verhindern.

Kommentar: BTC @ 7.560 - TV (24h) 4,28 Mrd.


BTC h candles deuten an, dann noch ein Spike kommt.

Kommentar: Warnsignal Trading Volume: An den Wochenende fällt das Trading Volume üblicherweise um 10 bis 20%. Bei aktuell 4,2X Mrd. (24) kann das Volumen auf unter 4 Mrd. fallen. Aktuell werden weitere Handelsplattformen in Asien eröffnet. Folge: Immer mehr Börsen teilen sich immer weniger Volumen. Die Kosten der Bitcoin Industry steigen, die Erträge gehen zurück.
Kommentar: BTC: Kursverlauf deutet ein "rounding top" seit den letzten highs bei 7,7k an (https://www.investopedia.com/terms/r/roundingtop.asp). Über das Wochenende sollten Spikes zu sehen sein, die ein weiteres langsames erodieren der Kurse (siehe eingezeichnete Linie) verhindern. Es dürfte unwarscheinlich sein, dass trader und hodler nach dem letzten Wochenende (Pump) an diesem Wochenende kaufen, um dann ab Montag das Risiko einzugehen, wieder Verluste verbuchen zu müssen.

https://www.investopedia.com/terms/r/roundingtop.asp


Kommentar: Updates zum Wochenrnd Punp, der voraussichtlich ausfallen wird, hier:

Ähnliche Ideen

Der Juni und Juli könnte nich stabil seitswärts verlaufen, mit viel Glück sehen wir die 10000 oder sogar 11500. Historisch betrachtet wird der August und September nachlesen, schätzungsweise wird das Jahrestief angelaufen, abwarten ob es halten wird oder nich tiefer geht. Danke dir Swissview.
+1 Antworten
SwissView Toruk_Makto
@Toruk_Makto, bei BTC ist alles möglich. Es wäre schön, falls diese Idee überleben würde. Die zurückgehenden Tradingvolumina sind allerdings ein sehr deutliches Warnsignal.
Antworten
Toruk_Makto SwissView
@SwissView, dank dir habe ich überhaupt erst vor ein paar Wochen davon erfahren und ehrlich gesagt ist dieser Indikator am meisten beunruhigt. Deswegen denke ich auch das es ein ganz mieser Sommer wird. Schlimmer ist, dass ich mehr und mehr denke das es dieses Jahr keinen rush to the moon wie letztes Jahr geben wird.
Antworten
SwissView Toruk_Makto
@Toruk_Makto, bis vor etwa 6-8 Wochen wurde BTC als Asset getradet - vergleichbar mit US Aktienindex Futures. Der Abprall an der 200-Tagelinie erfolgte synchron mit den klaren Worten von Warren Buffet, dessen Meinung ein hohes Gewicht bei etablierten Tradern hat. Genau diese Large Trader hatten vermutlich immer wieder BTC gekauft und wie jedes andere Asset getradet. Nach dem Statement von Buffet hat sich das trading volume von BTC immer weiter reduziert. Man sollte dort schon einen Zusammenhang sehen. BTC hat jetzt noch 400 USD Abstand zur letzten wichtigen support line. Fällt die 7,2k wird BTC weiter errodieren.
Antworten
Ich glaube nicht, dass es noch lange seitwärts geht. Btc muss sich entscheiden, ob er die 7k oder 8k knacken will. Bei 7k wirds dann wohl, wie du schreibst, nen schub nach süden geben. Bei 8k, wirds dann nur was mit deutlichem volumenanstieg durch frisches geld. Dazu brauchts evtl so nen schub wie anfang april mit 1k an einem tag....
Antworten
@mctP, bislang gibt es keine Anzeichen für steigenden Demand. Interessant wird das kommende Wochenende. Wer am letzten WE gekauft hat, hat Geld verloren. Die Frage ist, ob die Bitcoin Community dieses mal vorsichtiger ist.
Antworten
S
+1 Antworten
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden