SwissView
Short

No Way Out 85: Vertrauensverlust

BITFINEX:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Der Chart zeigt, dass Bitcoin             ohne Spikes keine 2 Handelstage hintereinander im Plus schliessen kann. Der Chart zeigt ebenso, dass die Kursanstiege der letzten Serie von Spikes nicht mehr wiederholt werden können.

Die Block Rewards sinken und die Hashrate fällt:



Die Tradingvolumina implodieren. Die Hochglanz Cryptopresse beginnt jetzt (!), mehr auf eigene Recherchen zu setzen und nicht mehr 1:1 die News der Crypto-Industry abzudrucken. Die ehemalige Hausbank von Bitfinex und Tether ist vom Konkurs bedroht. Kunden von Bitfinex wird zumindest teilweise die Auszahlung ihrer Einlagen verweigert. Die cold wallets von Bitfinex wiederum zeigen einen deutlichen Rückgang.

https://bitinfocharts.com/bitcoin/wallet/Bitfinex-coldwallet

USDT selbst kann die Parität nicht mehr halten, updates hier, bitte Chart anklicken:



Wie unkritisch die Krypto Community geworden ist, zeigt dieser Chart:



USDT wird aktuell mit einem Abschlag von bis zu 1,5% zur USD Parität gehandelt. Dementsprechend sollte USDTBTC             mit dem gleichen Abschlag gehandelt werden - was nicht der Fall ist. Dies alles sind Warn- und Alarmsignale, die kaum erwähnt werden.

Ripples CEO ---> https://en.wikipedia.org/wiki/Brad_Garlinghouse hat auf der Swell Konferenz die "Blockchain-Revolution" ausgerufen. Dieses Statement wurde so 1:1 durch die Krypto-Presse verbreitet. Niemand hat recherchiert, dass hier nur 3 Microfirmen (verglichen mit den angekündigten "Major-Banks") Jubelkommentare abgeben. Niemandem ist aufgefallen, dass CEO             Garlinghouse nur die 3 Micro-Firmen zu Wort kommen lässt - und so keine Zahlen nennt. Garlinghouse schiebt diese euphorischen Statements vor, anstatt konkrete Zahlen zu ---> geplanten Transaktionsvolumina in den Jahren 2019, 2020 und 2021 vorzulegen. Dieser Sachverhalt ist so offensichtlich und leicht zu durchschauen, dass man die Frage stellen muss, wie es um Nachfragen steht.

Die Antwort dazu ist recht einfach: Es gibt keine kritischen Nachfragen.

Ein Beispiel:

Das 24h Tradingvolumen von XRP kollabiert:

- Warum ist das so und insbesondere, warum ist es vorher so stark angestiegen?
- Es gibt KEINE Zahlen zu xRapid, die eine Projektion für 2018, 2019 und 2020 aufzeigen, damit Trader und HODLer abschätzen können, wieviele ihrer XRP Token gekauft werden.
- Es wurden auf der SWELL Konferenz auch keine Zahlen genannt, wieviele Token gekauft werden (müssen) und wie viele XRP Token derzeit als Kauf in Planung sind ("dozends of major banks")

Gibt es kritische Fragen dazu?
https://www.forbes.com/sites/billybambrough/2018/10/08/ripple-xrp-is-down-almost-20-in-seven-days-heres-why/#2fe2df786040

Trader und HODLer werden in den Glauben versetzt, dass diese 3 Microfirmen der Beginn der "Blockchain Revolution" darstellen und jetzt nach und nach mehr und mehr Banken unter Zugzwang geraten und xRapid implementieren (müssen). Diese Banken sollen dann den Retailtradern (!) ihre Token abkaufen. RIPPLE Labs geht hier allerdings kein Risiko ein. CEO             Brad Garlinghouse lässt nur 3 Micro-Firmen jubeln und nennt selbst keine Zahlen. Er ist so für SEC Ermittlungen in keiner Weise angreifbar.

PWC legt - völlig unerwartet - einen auditierten StableCoin auf und liefert so genau das Produkt, dass Banken haben müssen und das Vorstände ihrem Aufsichtsrat gegenüber rechtfertigen können. Jedem Aussenstehenden ist völlig klar, dass keine Bank der Welt jemals Kassenbestände für einfache Transaktionen in einer Krypto Währung anlegt, die 95% von ihren früheren Höchstständen verloren hat und die hochvolatil ist. Insbesondere wird niemals eine Major Bank Privatanlegern oder dem Personal von IT-Firmen Token abkaufen, nur um damit Geld von A nach B zu transferieren. Es wird nie der Fall sein, dass eine Grossbank Geldermit einem Asset transferiert dass im Kurs offensichtlich manipuliert wird. Was ganz sicher niemals passieren wird ist, dass eine Grossbank beispielsweise für Lufthansa eine neue Boeing             787 bezahlt und dafür Token bei Kleinanlegern entweder direkt oder indirekt durch "Liquidity Provider" kaufen muss. Das alles ist so absurd, dass man sich die Frage stellen muss, wie es sein kann, dass Trader oder Hodler an so etwas glauben.

XRP updates hier:


Crypto Currencies haben keinen inneren Wert, sondern leben ausschliesslich von ihrer Story und ihrer Glaubwürdigkeit. Kryptos haben nur einen Wert, wenn sie             steigen. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass Kryptos keinen Wert haben, wenn die Kurse fallen und die Glaubwürdigkeit verloren geht. Der Vertrauensverlust bei Tether lässt sich im Kursverfall ablesen. Der Vertrauensverlust in den Kryptosektor im täglichen Tradingvolumen, dass immer tiefer und tiefer fällt.

Bitcoin             Volumen erreicht Jahres-Tiefststand, welche Auswirkungen auf den Kryptomarkt?

https://coincierge.de/2018/bitcoin-volumen-erreicht-jahres-tiefststand-welche-auswirkungen-auf-den-kryptomarkt/

Wie bereits zuvor mehrfach erwähnt wird die "No Way Out" Serie durch keine eigenen Trades begleitet. Es gibt keinen Interessenskonflikt. Es gibt daher keinen Grund Fakten positiv oder negativ darzustellen.

USDT hat heute Vormittag erneut die Marke von 0,98 USD erreicht - ein Abschlag von 2%. Die Glaubwürdigkeit von Tether wird binnen Stunden implodieren, sollte USDT für längere Zeit auf oder unter 0,95 USD fallen und der Rückkehr zur Parität nicht mehr erfolgt. Anders als früher besteht jetzt die Mäglichkeit USDT zu shorten.


Das USDTBTC             Tradingvolumen ist in den letzten Tagen kollabiert. Das USDBTC Tradingvolumen ebenso. Effektiv beträgt das Tradingvolumen nur noch 1 Mrd. USD pro Tag. Implodiert jetzt auch noch USDT, wird es einen "Schwarzen Freitag" für die Kryptos geben. Das Risiko für Trader und HODLer ist derzeit unkalkulierbar. Es gibt daher keine andere rationale Entscheidung als:

- sell
- Markt verlassen

Bislang waren nur die Cryptos selbst unsicher. Aktuell ist nichteinmal geklärt, ob Exchanges wirklich sicher sind.



Diese Tradingidea ist entstanden durch Mithilfe von https://de.tradingview.com/u/EduardZimmermann/ und https://de.tradingview.com/u/Flexiflex/.
Kommentar: BTC @ 6.566 I

Letzter Spike wurde komplett reversed. Entweder neuer Spike oder nächster Sell Off.

Kommentar: News aus einer anderen Welt, Charts jeweils bei Aufruf aktuell. Diese Tradingideas haben in den USA derzeit die meisten Views oder Likes:

Kommentar:
Kommentar:
Kommentar:
Kommentar: Bemerkenswert ist der Kollaps der Views & Likes auf Tradingview.com (US oder global Version). Die headliner haben teils nur noch 30% Views verglichen mit Januar und April und teils 90% weniger Reputationspunkte.
Ein Teil des Rückgangs ist anscheinend auch auf die Algos von Tradingview zurückzuführen, die vor möglichen Manipulationen (!) der Rankings schützen sollen.
Kommentar: Alarmsignal:

Tether fällf auf 98,53 USD

Kommentar: Alarmsignal

XRP errodiert Richtung neckline 0,44 USD

Kommentar: Warnsignal: USDT @ 0,9848

Kommentar: WArnung vor Kurseinbruch bei Bitcoin

Der Kurs von Bitcoin wird bei Bitfinex 100 USD höher gepreist als bei anderen Exchanges. Bitfinex liefert die Kurse für die meisten Analyse- und Tradingtools.

Quelle: Bitfinex´ed, not Bitfinex
https://twitter.com/Bitfinexed/status/1050111356534444032
https://twitter.com/Bitfinex2/status/1050110636020129793

Research by https://de.tradingview.com/u/EduardZimmermann/
Kommentar: Warnsignal: USDT @ 0,9821

Kommentar: SPX vs. BTC




Okt 4
Kommentar: US Aktienmarkt mit Trendbruch down. Cryptos werden dem folgen.
Kommentar: Cryptos folgen fast crash des US Aktienmarktes

SPX vs. BTC: Sell Off

Kommentar: XRP Luftnummer zerplatzt

Panic Lows @ 0,0X USD kaufen.

12-14 Mrd. USD Overhead Supply werden jetzt XRP in den Boden rammen.

Kommentar: USDT fällt auf 0,9700 - aktuelle "Kurserholung" wird nicht von Dauer sein.

Kommentar: Abgekocht - abgezockt

Keine Chance für Trader, keine Chance für Hodler

BTC Flash Crash - inverses Spike Muster: Zufall?

Kommentar: Wo sind die versprochenen Major Banks, die verzweifelten Retail Tradern ihre XRP abkaufen?

XRP auf dem Weg zur Null Linie - und Tonnen Overhead Supply werden jetzt ihre Wirkung entfallten und XRP in den Boden rammen.

Kommentar: ### Warnung vor Kurseinbruch bei Bitcoin ###

BTC wird aktuell auf Bitfinex 200 USD höher "gehandelt" als auf anderen Exchanges.

Kommentar: Bitcoin

Flash Crash ohne Spikes und ohne Countertrends.


Kommentar: Bitfinex: Derzeit keine Mittelabzüge in USD möglich.
Quelle: https://theblockcrypto.com/tiny/bitfinex-suspends-all-fiat-deposits/

Recherchebeitrag von https://de.tradingview.com/u/EduardZimmermann/
Kommentar: Alle weiteren Updates hier:

Kommentar: Bitcoin

Mythos "Zahlungsmittel"

"Der Studie zufolge sank das tägliche Transaktionsvolumen Bitcoin (BTC), der beliebtesten Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, von 360.000 täglichen Transaktionen Ende des Jahres 2017 auf nur 230.000 tägliche Transaktionen im September 2018. Gleichzeitig sanken auch die transferierten Geldmengen: 3,7 Milliarden US Dollar sollen es Ende des Jahres (2017) noch gewesen sein. Im September (2018) waren es „nur“ noch 670 Millionen US Dollar."
https://coincierge.de/2018/markt-fuer-kryptowaehrungen-koennte-implodieren-bericht/
Kommentar: Bitfinex ist offensichtlich abgetrennt vom globalen Bankensystem.

Was macht Tether?

Kommentar: Kein xRapid für Zambia

Für RIPPLE Labs kein Problem - XRP kann dann immer noch Interstellar im Universum genutzt werden. Irgendetwas findet sich immer, um XRP zu hypen.
https://www.chepicap.com/en/news/4385/zambia-declares-bitcoin-is-not-a-currency.html
Kommentar: Bizarres Interview mit RIPPLE’s Cory Johnson, chief market strategist, zu XRP, xRapid & „Major Banks“:

Zitat:

„xRapid, which uses XRP to carry out international transactions, just launched. A number of payment companies are already on board. How long until the big banks come around?
We’ve definitely got big banks on the platform already—Standard Chartered; Santander, the largest bank in Spain; Itaú , the largest bank in Brazil. But if you travel in Asia or the Middle East, you see money-changing companies on every corner, and that’s because banks aren’t the way money moves in these places—it’s moved through companies that handle remittances. What we’re seeing is lots and lots of smaller companies—frankly ones that I never heard of before I started this job—signing up and using our software. “


https://breakermag.com/ripple-has-a-ton-of-doubters-this-exec-is-trying-to-change-their-minds/
Kommentar: Der „Editor“ sah sich genötigt, die Aussagen von Cory Johnson zu korrigieren.

Zitat: „Editor’s note: Those banks are on the Ripple network, but not using xRapid.“

Dies zeigt, wie bizarr Ripple mit Fakten umgeht. Cory Johnson hätte sagen müssen:

—-> Es gibt (derzeit) keine Major Banks, die xRapid nutzen wollen.
——> Die Zielgruppe von Ripple sind jetzt kleine Firmen, von denen ich selbst zuvor noch nie gehört habe.
Kommentar: Bitfinex

Bitfinexed sieht Deckungslücke von 184 Mio. USD bei Bitfinex
https://twitter.com/Bitfinexed/status/1052093637545345024
Reseach by https://de.tradingview.com/u/Flexiflex/
Kommentar: Mythos "Institutionelle Anleger"


Meldung vom 18. April 2018
https://www.coindesk.com/barclays-talking-clients-opening-crypto-trading-desk/

Meldung heute
https://cryptoshib.com/barclays-shutdown-crypto/
Interesse sinkt weiter
https://de.tradingview.com/u/Flexiflex/
Kommentar: News

85% aller Entwickler sollen jederzeit das Protokoll ihrer Blockchains nach eigenem Ermessen jederzeit verändern können.

"According to the research, as many as 85 percent of developers can change the protocol on their projects at any moment at their own discretion."
https://cointelegraph.com/news/85-percent-of-developers-can-alter-their-cryptoassets-protocol-research-shows

Studie:
https://www.cryptocompare.com/media/34478555/cryptocompare-cryptoasset-taxonomy-report-2018.pdf

Research by https://de.tradingview.com/u/EduardZimmermann/

Ähnliche Ideen

DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden