SwissView
Short

No Way Out LXX (70) - Kraken entlässt 57 Mitarbeiter

BITFINEX:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Diese Tradingidea besteht nur aus zwei Punkten, die beide zusammenhängend sind und ausreichend analysiert wurden.

1. News:

Krypto Börse Kraken muss 57 Mitarbeiter entlassen

https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-09-06/crypto-exchange-kraken-reduces-staff-amid-digital-downturn

2. 24h Tradingvolume

All Cryptocurrencies
Number of Currencies: 2,234 Total Market Cap: $203,524,897,329 Vol (24H): $12,695,255,537
Die Zahl der Cryptocurrencies steigt kontinuierlich weiter an auf nunmehr 2.234. Gleichzeitig fällt das Total Market Cap. An diesem Wochenende droht dem Crypto Sektor der Fall unter die 200 Mrd. USD Marke. Das total 24 h Tradingvolume für Bitcoin             ist auf 4,36 Mrd. USD zurückgefallen. Für das Wochenende sind diese News und die wieder sehr schnell sinkenden Tradingvolumina keine guten Vorzeichen.



Kommentar: "Bank Run"
https://de.wikipedia.org/wiki/Bank_Run


Die Kraken News dürften Trader und HODLer verunsichern. In den kommenden Tagen wird sich zeigen, ob Trader und HODLer diese Nachrichten ignorieren, oder in hoher Zahl Kraken verlassen.

Kraken könnte der erste "Coin Bank Run" der Geschichte werden. Sollte die Lage soweit eskalieren, dass Kraken offline geht, wird Bitcoin darauf mit dem nächsten sell off reagieren. Die Spirale dreht sich abwärts - und nimmt dabei langsam Momentum auf.
Kommentar: „Volkes Stimme“

Artikel bitte aufrufen und Kommentare lesen. Die Kommentare erklären, warum die Tradingvolumina sinken. Die Goldgräber Stimmung ist vorüber. Kryptos sind ausserhalb der Krypto Community umstritten.
https://m.20min.ch/finance/news/story/bitcoin-verliert-innerhalb-von-14-stunden-mehr-als-1000-dollar-11405962
Kommentar: „Der Kollaps von Ethereum ist unumgänglich“ – Vitalik Buterin stimmt zu
http://www.deraktionaer.de/aktie/-der-kollaps-von-ethereum-ist-unumgaenglich----vitalik-buterin-stimmt-zu-394930.htm
Kommentar: Ripple’s General Counsel tritt zurück
https://cointelegraph.com/news/ripples-general-counsel-steps-down-after-two-years
Kommentar: BTC @ 6.455 | 24 h Tradingvolume fällt auf 4.02 Mrd. USD

All Cryptocurrencies
Number of Currencies: 2,234 Total Market Cap: $204,552,741,214 Vol (24H): $11,752,893,093
Kommentar: News

Aktuell steht der Kurs bei 6.411 US Dollar. Ob er sich auf diesem Level halten kann ist die fraglich. Was wir derzeit sehen müssten, um den Kurs zu halten, ist ein hohes Handelsvolumen mit starken Bitcoin käufen. Davon fehlt derzeit aber jede Spur.
https://kryptoszene.de/bitcoin-ethereum-iota-und-co-kurse-fallen-weiter/
Kommentar: BTC @ 6,4k I Trading Volume kollabiert auf 3,69 Mrd. USD

All Cryptocurrencies
Number of Currencies: 2,234 Total Market Cap: $204,601,255,568 Vol (24H): $10,644,585,880
https://www.investing.com/crypto/currencies
Kommentar: Kraken Tradingvolume seit Dezember 2017 um 60 % (!) eingebrochen

Rückgänge USD based Tradingvolumina seit Dezember 2017

83%: Coinbase
73%: Bitstamp
60%: Kraken

In dem Artikel wird OKex mit ansteigenden Volumina angegeben.

Derzeit gibt es eine Studie, die bei OKex auf mögliches Wash Trading hinweist.
https://news.bitcoin.com/study-finds-3b-worth-of-faked-cryptocurrency-volumes-and-wash-trades/
https://medium.com/@hacken/wash-trade-investigation-into-binance-okex-huobipro-hitbtc-bittrex-poloniex-and-kucoin-5f4ec2bf578
https://bcfocus.com/news/coinbase-exchange-crumbles-as-trading-volumes-plummet-by-83-since-january/21335/
https://coinmarketcap.com/exchanges/kraken/
Kommentar: Warning:

BTC Pre View - falling 3 method weekly, sell signal
http://candlestickforum.com/PPF/Parameters/16_804_/candlestick.asp

daily:


weekly


confirmed, "if":



Anmerkung: Dieser Post ist in E erstellt, um alle follower rechtzeitig vorzuwarnen.
Kommentar: ETH @ 217 I ETH auf dem Weg zur Null Linie - nach Panic Selling Panic lows kaufen.

Kommentar: BTC USD @ 6,4 | 24h Tradingvolume 3,63 Mrd. US. Fall unter 3 k am Sonntag deutet sich an. All Cryptos allenfalls unter 10k oder neues 24h post Dezember 2017 low.

All Cryptocurrencies
Number of Currencies: 2,234 Total Market Cap: $203,082,062,769 Vol (24H): $10,320,095,849
Kommentar: Kommentar

Zuepfl
vor 12 Stunden
Bezüglich Kraken.
Wenn, dann bitte objektiv berichten!!
Im Bloomberg Artikel steht ja auch: "... wir stellen immer noch aggressiv in allen Bereichen ein." Powell schätzt, dass Kraken bis Ende des Jahres über 1.000 Mitarbeiter haben wird !?!
Danke.

Reply: Kraken hat seit Dezember 2017 bis jetzt 73% Tradingvolumen verloren. Die Ankündigung, bei rückläufigen Einnahmen zusätzliche Mitarbeiter einstellen zu wollen, ist wenig glaubwürdig.
Kommentar: ETH @ 196 I ETH auf dem Weg zur Null Linie.

Panic Low @ nahe "Null" einmalig kaufen, Rebound für einige Stunden long traden. Das Risiko für diesen once in a life time trade ist am geringsten, je näher ETH beim ersten Aufschlag unten an der Null Linie.

Dieser Dead Cat Bounce ist nur einmalig tradebar und nicht reproduzierbar.

Kommentar: ETH @ 194 I ETH auf dem Weg zur Null Linie - weiterer Kursverfall wird Bitcoin mit nach unten reissen.

Kommentar: Thomas Bulkowskis Falling Three Methods

Alle weiteren updates hier:
Kommentar: BTC @ 6.179 I 24h Tradingvolume @ 3,83 Mrd. USD

All Cryptocurrencies
Number of Currencies: 2,234 Total Market Cap: $192,938,446,808 Vol (24H): $11,005,695,303

BTC fällt um 4%, ohne das das vergleichweise sehr niedrige Volumen auch nur "marginal" ansteigt

Analytische Aussagen:

- Käuferstreik
- Desinteresse an Kryptos
- Kollabierendes Volumen deutet Panic Sell off an

- Volumina sind so niedrig, dass jederzeit mit "Pump oder Dump" gerechnet werden muss.

How to trade it? Raus aus dem Markt, Seitenlinie, bis break durch die 5,8k erfolgt (dann short) oder BTC ein Reversal in Trend und Volumen (zur upside) mehrfach bestätigt hat (dann long). Die Wahrscheinlichkeiten liegen aktuell bei 3:1, dass der Trend down ist, sollte BTC unterhalb von 6.336 heute schliessen.
Kommentar: Vitalik Buterin

„Cryptocurrencies sind in einer Sackgasse. Die Goldgräberstimmung ist vorbei. Der Anstieg 2017 basierte auf Marketing und wird sich 2018 nicht wiederholen“.

https://www.newsbtc.com/2018/09/08/ethereum-co-founder-blockchain-growth-based-on-marketing-is-hitting-a-dead-end/
Kommentar: In the line of fire

BTC @ 6,4k I "Pump" - wer noch letzte Zweifel hatte, ob Bitcoin nun manipuliert wird oder nicht, dürfte nun diese langsam verlieren.

Der Volumenspike von 11.30 Uhr ist hier sehr gut sichtbar bis 17.30 Uhr, danach in den u.a. links. Klar erkennbar: "Abnormales Tradingvolume". Intention ist klar ersichtlich - US- Trader und Hodler erhalten zum Sonntag Morgen in den USA "gepflegte Kurse". Dieser Pump zeigt, wie ernst die Lage für die Bitcoin Industry ist. Trader und HODLer sollten darauf achten, nicht in die Schusslinie zu geraten. Diejenigen, die den Markt heute manipuliert haben zeigen ein weiteres mal, dass sie hochprofessionell vorgehen und ganz genau wissen, was sie da tun.
6h: https://data.bitcoinity.org/markets/volume/6h?c=e&r=minute&t=b



Intraday Chart:


1h: https://data.bitcoinity.org/markets/volume/1h?c=e&r=minute&t=b
6h: https://data.bitcoinity.org/markets/volume/6h?c=e&r=minute&t=b
24h: https://data.bitcoinity.org/markets/volume/24h?c=e&r=minute&t=b
3d: https://data.bitcoinity.org/markets/volume/3d?c=e&r=hour&t=b
7h: https://data.bitcoinity.org/markets/volume/7d?c=e&r=hour&t=b
30d: https://data.bitcoinity.org/markets/volume/30d?c=e&r=hour&t=b
6m: https://data.bitcoinity.org/markets/volume/6m?c=e&r=day&t=b
Kommentar: Bitcoin Marktmanipulation:

Der Überhang der Verkaufsorders basiert auf fundamentalen Fakten:

Ethereum Crash: ETH Breaks Down Below $200 on ICO Selling Spree
https://www.investing.com/news/cryptocurrency-news/ethereum-crash-eth-breaks-down-below-200-on-ico-selling-spree-1603219

Der Spike zur upside basiert auf "Pump" - siehe Volumenspike und Intradaychart (s.o). Trader und HODLer haben in diesem Markt kaum eine Chance, zu überleben. Die kurzfristigen "Erfolge" der Rettungsspikes werden am Ende den Niedergang von Bitcoin nur noch beschleunigen.

No way out.
Kommentar: Recherche Ergebnis --->"2000 Mitarbeiter bei Kraken bis Ende 2018" von https://de.tradingview.com/u/Flexiflex/


Soleil Du Soir
‏ @soleil_dusoir9

.. @Bitstamp’s, @coinbase’s and @krakenfx’s 24h volume are all under $80M.

Wir bleiben an diesen Themen dran - bis die Fakten validiert oder durch neue Fakten widerlegt sind.
Kommentar: Volumenkollaps, Recherchebeitrag von https://de.tradingview.com/u/EduardZimmermann/


".. @Bitstamp’s, @coinbase’s and @krakenfx’s 24h volume are all under $80M. "

Anbei Screenshots vom 01.10.2018, 15 Uhr. Beide Screenshots bestätigen die Aussage einer Quelle auf Twitter (Soleil Du Soir) die punktgenau spezifische Informationen liefert, die abnormale Trading- oder Transfervolumina dokumentiert.

Tweet von heute, 01.10.2018, 13.00 Uhr:

"@Bitstamp’s, @coinbase’s and @krakenfx’s 24h volume are all under $80M."

CMC - https://i.imgur.com/CqfMSr1.png
LCW - https://i.imgur.com/pQBSib9.png

Anmerkung: Niedrige Tradingvolumina haben ---> sofort Einfluss auf die "Tageseinnahmen" der Exchanges. Wir gehen dem aktuell bei Kraken in Bezug auf die angekündigten "2000 Mitarbeiter bis Jahresende" noch nach, update per Tradingidea folgt.
Kommentar: Möglicher Insider

Tradingvolumina werden ---> möglicherweise überwiegend durch Market Maker generiert. Selbst wenn das Volumen Real ist: Mit 36 Mio. USD Tradingvolume (double counted) lassen sich nur maximal 45.000 USD Einnahmen erzielen. Das ist zu wenig, um damit dauerhaft eine Exange betreiben zu können.

Soleil Du Soir
‏ @soleil_dusoir9

..@Poloniex 24h trading volume: $36M
Remove the volume generated by “market makers” and you are probably left with less than $10M.
I’m sure @circlepay will turn it around though.
Quelle: google
Recherchebeitrag von https://de.tradingview.com/u/Flexiflex/
Kommentar: Exchanges werden vorsichtiger

Recherchebeitrag von https://de.tradingview.com/u/Flexiflex/

Zitat: "It is possible that the shut down of 1Broker, a popular cryptocurrency exchange, by the US Securities and Exchange Commission (SEC) and the Federal Bureau of Investigation (FBI) for illegal distribution of securities have led exchanges in the US to be more cautious with their approach in supporting cryptocurrencies and trading activities. The seizure of the domain of 1Broker by the FBI was taken aback by the cryptocurrency community because 1Broker is not based in the US. As a Marshall Islands-based company, 1Broker was not focused on providing services to investors in the US market.

Yet, the US authorities proceeded with the crackdown on the exchange, shutting down its platform and services.

To prevent being in conflict with the authorities, cryptocurrency exchanges have started to implement better Know Your Customer (KYC) and Anti-Money Laundering (AML) systems, actively cooperating with regulators."
https://www.newsbtc.com/2018/10/04/what-prompted-poloniex-to-abruptly-shutdown-crypto-margin-trading/
Kommentar: Bitfinex - neue facts & figures

- Die gestern behauptete Kooperation von Bitfinex mit HSBC soll bislang noch nicht bestätigt worden sein.
- "Technisch" gesehen hätte Bitfinex derzeit keinen Bankenzugang
- Bitfinex soll mit nicht lizensierten Banken zusammenarbeiten.

Der Artikel auf Bitcoinexchangeguide.com kommt zu zwei Schlussfolgerungen:

Entweder:
Die Kooperation mit HSBC wird bestätigt und die Mittelabzüge von Bitfinex erfolgen wieder störungsfrei und normal

Oder:
Bitfinex wird in den kommenden Tage oder Wochen zusammenbrechen, da die ursprünglichen Einlagen der Nutzer nicht mehr vorhanden sind.

Quelle: https://bitcoinexchangeguide.com/bitfinex-fires-back-again-after-report-claims-the-exchange-has-no-legitimate-banking/

Research by & special thx to https://de.tradingview.com/u/EduardZimmermann/
Kommentar: Bitfinex - neue facts & figures

In dem Beitrag von Coincierge.de wird die Sichtweise von Bitfinex dargestellt, die den Gerüchten über eine mögliche Insolvenz entgegentritt.
(In dem Beitrag findet sich auch in Link, in dem auf den - bislang - nicht erklärbaren Volumenanstieg von USDT eingegangen wird).
Quelle: https://coincierge.de/2018/bitfinex-reagiert-auf-insolvenz-vorwurf-teil-der-bitcoin-ethereum-und-eos-bestaende-aufgedeckt/
Research by & special thx to https://de.tradingview.com/u/EduardZimmermann/
Kommentar: Mythos "Institutionelle Anleger"


Meldung vom 18. April 2018
https://www.coindesk.com/barclays-talking-clients-opening-crypto-trading-desk/

Meldung heute
https://cryptoshib.com/barclays-shutdown-crypto/
Interesse sinkt weiter
https://de.tradingview.com/u/Flexiflex/
Kommentar: Kraken

USD Ein- und Auszahlungen nur noch für US Bürger mit USD Konto möglich
https://coincierge.de/2018/kraken-hat-den-us-dollar-nicht-von-der-krypto-plattform-genommen/
Kommentar: RESEARCH Fakevolume

Researchers study over 500 cryptocurrency pump and dump schemes
A group of researchers from major universities released a paper examining 500 crypto-related pump and dump (P&D) schemes. Examining data from May 15, 2017 to August 26, 2018, researchers found 3,400+ P&D announcements from 80 active Telegram channels. Of these announcements 1,747 were unique. The researchers restricted their attention to 500 distinct P&D schemes involving 230+ tokens. From this sample size the data revealed that:

In 229 P&Ds, pump groups specified the returns they target, with the average target return being 212%.
On average, approximately two tokens are pumped per day and the likelihood that a token will be pumped on any given day is 0.3%.
In the first 70 seconds after the start of a P&D, the price of a token increased by 25% on average and trading volume increased 148 times.

https://theblockcrypto.com/tiny/researchers-study-over-500-cryptocurrency-pump-and-dump-schemes/
Research by

https://de.tradingview.com/u/EduardZimmermann/

Ähnliche Ideen

An der Stelle von mir ein Danke an alle, jenseits von SwissView, die diese Community aktiv mitgestalten und mit ihren Beiträgen, egal ob vor oder hinter den Kulissen, bereichern. Das inkludiert auch kritische Stimmen! Auch Gegensprech regt zum Denken an. Wer am Ende recht hat oder nicht, entscheiden die Fakten. Und das macht hier genau den Unterschied. Willkommen in der Realität.

Schönen Sonntag!
+2 Antworten
mctP EduardZimmermann
@EduardZimmermann, dito 🤙🏻
Antworten
Kraken ist nun im index von bitmex dabei:

To further strengthen the trading of our XBT/USD products, BitMEX is proud to announce the introduction of Kraken’s XBT/USD price feed into the BitMEX .BXBT Index. This will bring the number of constituents in our primary index from 2 to 3.

This change will take place on Sunday, 16 September 2018 at 12:00 UTC on our XBTUSD Perpetual Swap product, new Futures products and on our Option products. Existing XBT/USD futures products that have not settled will remain under the existing index.

New Index Composition

.BXBT, the BitMEX XBT/USD Price Index, will change from (½ * Bitstamp + ½ * Coinbase Pro) to (⅓ * Bitstamp + ⅓ * Coinbase Pro + ⅓ * Kraken).
+1 Antworten
Vitalik Buterin

„Cryptocurrencies sind in einer Sackgasse. Die Goldgräberstimmung ist vorbei. Der Anstieg 2017 basierte auf Marketing und wird sich 2018 nicht wiederholen“.

https://www.newsbtc.com/2018/09/08/ethereum-co-founder-blockchain-growth-based-on-marketing-is-hitting-a-dead-end/
+2 Antworten
Der Link würde bereit von @SwissView gepostet. Nur nochmal zur kleinen Auffrischung: neben den berühmten short squeezes gibt es bei bitmex auch long squeezes, die den Kurs nach unten drücken.

https://twitter.com/BitmexRekt?s=17
+2 Antworten
Der Link würde bereit von @SwissView gepostet. Nur nochmal zur kleinen Auffrischung: neben den berühmten short squeezes gibt es bei bitmex auch long squeezes, die den Kurs nach unten drücken.

https://twitter.com/BitmexRekt?s=17
+2 Antworten
Auch wenn es hier nicht unmittelbar nur um crypto geht, werden diese in den Zusammenhang gebracht. Ich bin gespannt, wann es die ersten reinen Crypto p&d Verurteilungen geben wird. Wenn es dazu kommt, will ich nicht in der Haut der Tether Pump Verantwortlichen stecken.

https://www.cryptoglobe.com/latest/2018/09/27-million-pump-and-dump-scheme-allegedly-orchestrated-by-crypto-investors-and-billionaire-dr-frost/
+2 Antworten
Neuer ETF bei coinbase ? .... bild im artikel zeigt vorsichthalber mal den btc bei 14,5k
https://news.bitcoin.com/the-daily-coinbase-explores-crypto-etf-changelly-verifies-monero-traders/
+2 Antworten
Bezüglich Kraken.
Wenn, dann bitte objektiv berichten!!
Im Bloomberg Artikel steht ja auch: "... wir stellen immer noch aggressiv in allen Bereichen ein." Powell schätzt, dass Kraken bis Ende des Jahres über 1.000 Mitarbeiter haben wird !?!
Danke.
+2 Antworten
@Zuepfl, Außerdem hat Vitalik nicht zugestimmt. Dieser Swissview ist wirklich FUD vom feinsten.
+1 Antworten
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden