SwissView
Short

No Way Out XL (40) - 8. Warnung vor Crash der Cryptos: IOTA

BITFINEX:IOTUSD   IOTA / U.S. Dollar
Der Crash des Krypto Sektors beginnt. Als eine der ersten prominenten Crypto Currencies fällt gerade IOTA über die Klippe. Nach zuvor 82% Kursverlust fällt IOTA aktuell senkrecht in die Tiefe.

Kurziel: NULL



Weitere 2.021 Krypto Currencies werden folgen. Der Sektor wird kaskadenartig kollabieren. Die panic lows der panic sell offs lassen sich - einmalig - long traden.
Kommentar: Ursache des letzten Kursrutsches bei BTC und des panic sellings bei altcoins:

https://www.marketwatch.com/story/bitcoin-whales-400-million-position-hovers-over-market-2018-08-03
Kommentar: IOTUSD @ 0.8626 I Dead Cat Bounce nach sell off.

Kommentar: IOTUSD - Tradingvolumina sinken, Volatilität steigt enorm an. Der Next Anlauf nach unten dürfte weitere zweistellige Kursverluste bringen. Der Kryptosektor, der sich letzte Woche noch im Glanze der Institutionals sah, kollabiert.

Kommentar: IOTUSD mit eratischen Schwankungen - und immer weiter fallenden Volumina.

Kommentar: IOTUSD mit eratischen Schwankungen

Kommentar: IOTUSD bricht um 24% auf 0,70 USD ein.
Kommentar: IOTUSD @ 0,77799 I IOTA hatte bis zur supportline bei 0,80 USD bereits 87% von den Höchstkursen verloren. Ausgehend von den letzten Verlaufshochs hat sich IOTUSD ein weiteres mal "halbiert". Crash nach dem Crash.

IOTUSD - halbiert nach Bruch der last support line

Kommentar: XRPUSD I Kursziel aus dieser Formation ist 0,32 USD. XRP kommt von 3,28 USD und wird bei erreichen von 0,32 USD 90% seines früheren Höchstwertes verloren haben. Assets - unabhänig davon, aus welchem Sektor sie stammen - die solche Kursverläufe zeigen, erholen sich mit einer statistischen Wahrscheinlichkeit von 95% nie wieder (zurück auf die früheren Höchststände). Der Overhead Supply wird bis zum Ende dafür sorgen, dass sich Kursabstürze dieser Art ständig wiederholen, bis XRP eines Tages nicht mehr gelistet ist.

Kommentar: IOTUSD I Crash

Kommentar: IOTUSD @ 0,6363 | IOTA hat sich halbiert

Von den letzten Verlaufshochs bei 1.23 USD hat sich IOTA halbiert. Der Kursrückgang zuletzt von 1,00 auf aktuell 0,63 USD beträgt 37%.

Interessant werden langsam hohe prozentuale Kurzzeit Trades (dead cat bounce Trades) long zur upside im Stundenbereich.

Längerfristig ist die Lage eher aussichtslos. Der nächste Kurseinbruch um 0,62 USD führt direkt auf die Null Linie.
Kommentar: IOTUSD @ 0,6139 I Neuer Anlauf auf neue lower lows. Ausgehend vom Hoch bei 5,8 USD hat IOTA jetzt 90% verloren. Der Chartverlauf zeigt keine Bodenbildung und keine Formation, die ein Auslaufend des Downsidemomentums signalisieren würde.

IOTA hat ein einfaches, mathematisches Problem: Ein weiterer Kurssturz wie in den letzten Handelstage wird IOT um weitere 0,63 USD fallen lassen. Möglich sind allerdings nur noch 0,61 USD. Dort ist die "NULL Linie".

Kommentar: IOTUSD @ 0,6080 I Downsidemomentum nimmt zu

Kommentar: IOTUSD I BTC "Rettungsspike" ohne jede Wirkung. Neues lower low heute. Kursziel IOTUSD:

NULL

Kommentar: IOTUSD @ 0,5573 I Kursziel Null-Linie

Kommentar: News:

“Game Over” if Bitcoin Declines Further, Leading Technical Analyst Says

The price of Bitcoin may never return to its previous highs, if this year’s lows are broken, according to Jeff deGraaf, a well-renowned technical analyst. This was reported by CNBC, which quotes one of his reports for clients.
https://www.investing.com/news/cryptocurrency-news/game-over-if-bitcoin-declines-further-leading-technical-analyst-says-1570278
Kommentar: IOTUSD @ 0,4596 | IOTA im freien Fall Richtung Null Linie. Kurs hat sich innerhalb der letzten 2 Wochen halbiert.
Kommentar: IOTUSD @ 0,4141 | IOTA auf direktem Weg zum Kursziel „Null“. Gesamter Sektor kollabiert.

BTC @ 5.951 | ETHUSD @ 263 | Gesamter Krypto Sektor kollabiert. No way out.

BTC/USD 5,951.5 -485.8 -7.55%
ETH/USD 263.33 -54.55 -17.16%
BCH/USD 485.00 -92.89 -16.07%
IOT/USD 0.41400 -0.13184 -24.15%
LTC/USD 51.220 -7.860 -13.30%
XRP/USD 0.25529 -0.04627 -15.34%
BTC/EUR 5,258.0 -320.9 -5.75%
DASH/USD 139.26 -28.45
Kommentar: IOTA-Gründer gehen aufeinander los – und raufen sich wieder zusammen
https://www.gruenderszene.de/fintech/iota-krise
Kommentar: BTC zieht mit 565 Mio. Pump Krypto Sektor nach open.



Mit Dump geht es anschliessend abwärts. Der gesamte Krypto Sektor wird mit in den Abwärtssog gerissen:
Kommentar: Gemini und Paxos

New York akzeptiert erstmals an Dollarkurs gekoppelte Kryptowährungen
Die Stablecoins Gemini Dollar und Paxos Standard können im Verhältnis eins zu eins in US-Dollar getauscht und ab sofort an der jeweiligen Börse gehandelt werden.

Die Kurse virtueller Währungen wie Bitcoin schwanken meist sehr stark, wodurch sowohl die Preisfestsetzung von Waren als auch Zahlungen erschwert werden. Diesen Nachteil sollen die Stablecoins ausgleichen, indem deren Kurs an eine reale Währung oder ein anderes Wertobjekt wie Gold gekoppelt wird.
https://www.wiwo.de/finanzen/boerse/gemini-und-paxos-new-york-akzeptiert-erstmals-an-dollarkurs-gekoppelte-kryptowaehrungen/23035478.html

Ähnliche Ideen

Warum so ein reisserischer Titel. Euch täte "the bigger picture" ganz gut. Krasse Zyklen sind normal in der Kryptowelt - ein Zusammenbruch auf 0 ist abwegig. Im Vergleich:
Antworten
Vielen vielen Dank für deine tollen Analysen! Ich konnte in den mittlerweile 6 Wochen, seit denen ich Dir folge, schon einige schöne Trades basierend auf deinen Analysen machen. Nun hört sich das ganze aber doch sehr negativ an? Also wenn, wie du schreibst, viele Kryptos (hier vor allem Iota) in Richtung 0 gehen sollen, heisst das ja indirekt, dass der Chef der Krytpos namens Bitcoin auch in diese Richtung laufen wird? Mich würde deine Meinung dazu sehr interessieren.
Liebe Grüsse
Antworten
@ltotheg, genau das passiert gerade.
Antworten
ltotheg SwissView
@SwissView, Nun ja, ich denke schon, dass BTC von Richtung 0 noch weit entfernt ist. Jedoch sind weitere Lows sehr gut möglich. Natürlich reagieren die anderen Kryptos stärker darauf, bzw. werden sie tendenziell fallen, bis der Richtungswechsel des grossen Bruders BTC eintritt. Trotzdem glaube ich nicht, dass das "Kartell" bereits jetzt auscasht und es sich durch die Lappen gehen lässt noch einmal richtig Kohle aus dem Markt zu holen. Aber demfall schliesse ich aus deiner Antwort: Die BTC Bubble ist geplatzt und läuft gegen 0.
Antworten
@ltotheg, fällt BTC unter 5,8k ist chartechnisch das nächste Ziel 2.700 Punkte tiefer, d.h. 3 k (8.500 - 5.800 entspricht 2.700 Punkten. Diese 2,7k werden von der letzten Supportline bei 5.780 heruntergerechnet ---> 3k). Schägt BTC bei 3k auf, dürfte jedem Hodler klar sein, dass 20k - zumindest in 2018, eher illusorisch sind.

Bedeutet? ERst bei 3 k wird realisiert, dass die Bubble geplatzt ist, und erst ab da kommen die Verkaufswellen.
Antworten
@ltotheg, Ich bin kein Experte, aber der Wert einer Aktie definiert sich (einfach ausgedrückt) über den Erfolg des Geschäftsmodells, den Wachstumschancen und dem/den Produkt/en der Firma. Wenn ich das jetzt mit Kryptos vergleiche, dann haben einige Firmen vielleicht ein gutes und funktionierendes Produkt, aber es fehlt im Vergleich zu börsennotierten Firmen einfach der globale Erfolg bzw. die Marktpenetration. Insofern ist bei vielen oder sogar den meisten Kryptos sehr viel Fantasie oder heisse Luft eingepreist. So wie bei Aktien, die überbewertet sind. Mann könnte es aber auch Bubble nennen. Das zukünftige Sterben von Kryptos sehe ich wie die Konsolidierungsphase nach einem Bull-Run. Es tut zwar weh, ist aber gesund und hilft auf dem Weg weiter nach oben. Ich war auch ein Träumer, bin aber jetzt wieder auf dem Boden der Tatsachen. Manchmal braucht man so Profis wie @SwissView , die einen wachrütteln, damit man aus seinem Dornröschenschlaf erwacht. Wieviele oder wenige Kryptos am Ende übrig bleiben werden wir sehen, wenn wir im Tal der Tränen angekommen sind und einen neuen Anlauf starten werden.

Freundliche Grüsse
Antworten
Danke für deine TA's immer sehr spannend mitzulesen! Kannst du mir erklären wie du auf das Kursziel 0 kommst? Siehst du den Cryptomarkt als gescheitert? Das klingt so als sollte man seine 7 sachen packen und schnell ins trockene flüchten ^^

Besten gruß Alex
Antworten
Chillside AlexinPixels
@AlexinPixels, Sorry, aber ich finde dieses Szenario absurd. IOTA hat zig Partnerschaften, ein tolles Team, das stetig wächst und es wird intensivst am Produkt gearbeitet.
Ich lese mir auch gerne die Analysen von Swisstrade durch, aber Swisstrade zeichnet mir dann doch ein zu dunkles und unrealistisches Bild vom bspw. IOTA-Kurs.
Gut möglich, dass IOTA noch weit unter 0,9$ fällt, aber warum sollte es auf 0 fallen? Dafür müsste das Vertrauen jeglicher Investoren in das Produkt auf 0 zurückgehen und das bezweifle ich dann doch sehr star.
Antworten
SwissView Chillside
@Chillside, IOTA hat viele Partnerschaften - aber welche genau davon benötigt IOTAUSD?

IOTA hat wie erwähnt 82% an Wert verloren, und ist in der letzten Nacht um 10% eingebrochen. Das letzte high lag bei 1,25 US. Aus der aktuellen Chartformation lässt sich ein Kursziel von 0,45 USD unter 0,80 USD herleiten, d.h. 0,35. Dies entspricht einem Kursverlust von 93,96%. Assets, die 94% von ihren früheren Höchstwerten verlieren, enden mit einer Wahrscheinlichkeit on 95% früher oder später bei "Null". Hätte IOTA irgendeine Zukunft, wäre der Kurs niemals so tief gefallen. Diese Aussage basiert auf der 95% Wahrscheinlichkeit basierend auf der historischen Erfahrung nach Kurseinbrüchen dieser Art.
+1 Antworten
SwissView AlexinPixels
@AlexinPixels, aus den Kursverläufen bis einschliesslich heute lässt sich derzeit keineandere Aussage ableiten, als dass Cryptocurrencies vorläufig gescheitert sind. Die serfahrung lehrt leider, dass 95% aller Werte früher oder später nicht mehr gelistet sein werden, d.h. Es gibt sie „irgendwann“ nicht mehr.
Antworten
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden