SwissView
Short

Warnung vor weiteren Sell Offs im Crypto Sektor

COINBASE:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
What`s next - und warum ist der Krypto Sektor "tot"?

https://www.investors.com/how-to-invest/...

Anders als auf der US Seite von Tradingview finden sich auf der German Regional Version sich so gut wie keine FOMO Jubelpostings zu Cryptos. Es gab direkten Kontakt zu einigen aktiven Tradern - und wie jeder weiss lässt sich niemand gerne "reinreden". Wir, d.h. das gesamte Research Team, haben in vielen Chatforen ganz andere Eindrücke sammeln können und führen vereinzelt noch Diskussionen um einzuschätzen, wann die letzten "Believer" aufgeben.

End of the day sind wir dankbar dafür, dass auch andere Trader hier auf TV DE Cryptos dann doch zurückhaltender eingeschätzt haben und so hier viele User ohne grosse Verluste oder "Schaden" durch den gestrigen sell off gekommen sind.

Es ist daher Zeit die No Way Out Serie abzuschliessen. Dies wird in den kommenden Wochen jeweils durch ein Ergänzungsposting bei jeder einzelnen Tradingidea erfolgen. Da noch insgesamt 120 "offen" sind, wird dies einige Zeit dauern.

Für den Ausblick erfolgt eine Tradingidea um den Mechanismus des Overheadsupply zu erklären. Gestern wurde eine Major Supportline durchbrochen.

Rein technisch betrachtet sollte bis 2020 kein Reversal über diese ehemalige Supportline möglich sein. Für die "dead cat bounce" Strategie bleibt es dabei, hier nur über Stunden oder Tage zu planen und danach den Kryptosektor - für lange Zeit - "links liegen" zu lassen. Der Overhead Supply wird bis 2020 jedes Aufwärtsmomentum verhindern.

Ob sich 2020 noch jemand für Cryptos interessiert wird sich zeigen. Sehr wahrscheinlich ist dies aber nicht. Trader finden bis dahin andere Dinge, die ihre Aufmerksamkeit bekommen - Canabis beispielsweise.
Nov 15
Kommentar: Für weitere updates fehlt vorläufig die Zeit.

Facts & Figures hier in der letzten No Way Out TradingIdea.
Nov 15
Kommentar:
Nov 15
Kommentar: Mythen, Ausreden, Schönreden:

Was bedeutet 36 Mrd. Verlust an Marktkapitalisierung? Das Geld ist weg. Jeder HODLer und jeder Trader (Ausnahme: 10% "Shorties") hat gestern Geld verloren. Für lange Zeit - oder immer.

https://www.btc-echo.de/warum-faellt-der...
Nov 15
Kommentar: Intradaygewinne können nicht gehalten werden.

Nov 15
Nov 15
Kommentar: Wir können diese Meldungen nicht überprüfen.

Zur Kenntnisnahme: A Look at Sharkpool's Mission to Break Altcoins for Bitcoin Cash (BCH)
https://cryptovest.com/news/a-look-at-sh...
Nov 15
Kommentar: What`s next - und warum ist der Krypto Sektor "tot"?

New Data Shows Ethereum GPU Mining No Longer Profitable
https://www.livebitcoinnews.com/new-data...
Nov 15
Kommentar: What`s next - und warum ist der Krypto Sektor "tot"?

Influencer verlieren ihre Glaubwürdigkeit - Trader ihr Geld.

Tom Lee: I want to be clear, bitcoin is going to $25,000 by year end
https://www.cnbc.com/video/2018/07/05/to...
Nov 15
Kommentar: Mining Kosten China: 3.127 USD. tiefer darf der Preis von Bicoin nicht fallen.

https://www.marketwatch.com/story/heres-...
Nov 16
Kommentar: FOMO bis zum bitteren Ende - und danach dann irgendwann offline:

https://www.coindesk.com/bitcoin-price-p...
Nov 16
Kommentar: EX BCH auf dem Weg zur Null Linie

Crypto News Weekly 16.11.18: Bitcoin Cash Bitter Fork whilst Market Slumps, Attempted Murder at Crypto Exchange

https://www.investing.com/news/cryptocur...
Nov 16
Kommentar: XRP ist derzeit noch die zweit grösste Kryptocurrency.

XRP wird innerhalb der nächsten 12-18 Monate 99% des aktuellen Wertes verlieren.

https://www.kryptovergleich.org/ibm-und-...
Nov 16
Kommentar: HODLer: Verraten, verkauft oder in die Irre geführt:

Heute
Bitmex CEO Hayes: Bitcoin Kurs von $2.000 ist möglich
https://coincierge.de/2018/bitmex-ceo-ha...


Vor 5 Monaten:

The head of BitMEX on CNBC: I still believe that the bitcoin will reach $50 000 by the end of this year
https://steemit.com/crypto/@xandrell/the...
Nov 16
Kommentar: After Friday’s SEC Actions, Experts Say ICO Party ‘Is Truly Over’

https://www.coindesk.com/after-fridays-s...
Nov 19
Kommentar: Bitcoin: Hashrate erodiert, Preis implodiert. Stop buying Cryptos.

https://www.blockchain.com/de/charts/has...

Nov 19
Kommentar: Bitfinex: Keine Transaktionen im Cold Wallet seit 16 Tagen.

Wieviel Alarmsignale werden noch benötigt um zu verstehen, dass bei Bitfinex einiges nicht stimmt? Bitfinex ist die grösste Exchange.

https://bitinfocharts.com/bitcoin/addres...
Nov 19
Kommentar: HODLer: Verraten, verkauft oder in die Irre geführt:

Bitcoin-Preisvorhersagen von Krypto-Experten: Kompletter Schwachsinn!

https://coincierge.de/2018/bitcoin-preis...
Nov 19
Kommentar: HODLer, Trader: Verraten, verkauft, in die Irre geführt - und am Ende allein gelassen:

Influencer und Krypto Hochglanzpresse tauchen ab

https://coin-hero.de
Nov 19
Kommentar: Abgetaucht

Das Reporting übernimmt die Finanzpresse. Influencer und Crypto Hochglanzpresse sind "offline".

https://www.investing.com/news/cryptocur...

Bei nächsten kleinen Aufwärtsimpuls tauchen Influencer usw. wieder auf.

Was bedeutet denn genau ein "neues 13 Monatstief" eigentlich?

Es bedeutet, dass selbst zu billigsten Kursen niemand kauft. Es wird dann auch niemand kaufen, wenn Bitcoin noch billiger wird.

Dieses Phänomen nennt sich "Bearmarket". Der Overheadsupply nach Bearmärkten stoppt über Jahre jedes Aufwärtsmomentum. Wer noch Assets hat, verkauft bei jeder kleinen Kurserholung. Über Jahre.
Nov 19
Kommentar: Abgezockt

Eine halbe Mrd. USD in Longpositionen sind laut Bitfinex´ed noch offen und werden via Margincalls dementsprechend zwangsliquidiert. Aktuell sollen noch 8 Mrd. USD an den Exchanges in den Wallets der Kryptotrader zirkulieren.

Wer profitiert von den Zwangsliquidationen?

End of day wird es heute eine halbe Milliarde weniger sein, sollten die Daten stimmen.

Folge?

Das Tradingvolume wird nach diesem sell off weiter fallen. Es wird noch weniger Käufer geben. Es wird insbesondere weniger Trader geben. Früher oder später werden die ersten Exchanges offline gehen. Miner gehen bereits vom Netz. Alle diese Fakten interessieren (FOMO) Influencer nicht. Heute sind sie offline - sobald irgend eine "Bodenbildung" erkennbar wird, sind alle wieder online.
Nov 19
Kommentar: Der gesame Kryptosektor implodiert. Trader und HODLer müssen selbst herausfinden, was da gerade los ist.

Ist der Krypto Hype am Ende?

http://www.manager-magazin.de/finanzen/b...
Nov 19
Kommentar: Alleingelassen:

Prominente „Influencer“ ziehen ihre Jahresendprognosen zurück und lassen ihre „Follower“ alleine zurück - genau wie wir es vorausgesagt haben.

https://www.investing.com/news/cryptocur...
Nov 19
Kommentar: Alleingelaassen. Abgezockt.
https://www.coindesk.com/traders-claim-l...
Nov 19
Kommentar: Die Bitcoin/Crypto Bubble platzt

Keine Headline in den "Mainstream" Medien wert. So gering ist das Interesse an einem Sektor, der sich selbst hoch elitär als "unersetzbar" ansieht.

Nov 19
Kommentar: Bitcoin "Cash": Beide "Forks" 20% im Minus. Niemand benötigt diese Cryptocurrencies.

Nov 20
Kommentar: BTC Jahres FOMO Endrallye Failure:

Nov 21
Kommentar: BTC Jahres FOMO Endrallye Failure: Panic sell off kommt erst noch.


Die Influencer - und insbesondere die "Jahresendinfluencer" haben jede Glaubwürdigkeit verloren. Je näher das Jahresende rückt, um so mehr steigt die Frustration derjenigen, die das ganze Jahr über an den permanenten Noise weiterer Kursanstiege geglaubt haben.

Nov 21
Kommentar: Thanksgiving vs. „Influencer“

https://www.cnbc.com/2018/11/21/why-you-...
Dec 01
Kommentar: Quod erat demonstrandum

Diejenigen, die vor kurzem noch 100k (!) ausgerufen haben, rufen jetzt 1k (!) aus:

Dec 01
Kommentar: "Liebe Freunde" - es kommt noch viel besser.

Zitat:

"CryptoManiac101
Dec 1
@ripple10usd, I don't trade Bitcoin"


Klartext, "liebe Freude": Diejenigen, die Woche für Woche auf Tradingview.com Bitcoin hypen und "long" mit ZXY k Kurszielen ---> long ausrufen, machen (selbstverständliche) keine Verluste, da sie nie (!) Bitcoin getraded haben.

Angeschmiert, liebe Freunde.

Quod erat demonstrandum.
Dec 05
Kommentar: Bitcoin Panic Lows kaufen @ 1k

Dec 08
Kommentar: Hashrate implodiert

Chart bitte anklicken, um facts & figures zu laden:
Dec 12
Kommentar: Erste Exchange ist pleite

Exit Scam oder Hackerangriff - es gibt viel zu rätseln (in den kommenden Wochen).
https://m.investing.com/news/cryptocurre...

Ähnliche Ideen

Also ziemlich einseitig nun eure Darstellungen.
Antworten
Ich habe zwar keine Glaskugel, aber ich fürchte, wenn Ihr Euch bis 2020 schlafen legt, werdet Ihr den Einstieg hier voll verpennen!
Und ja, Cannabis könnte kommen. Sieht aber aktuell eher nach einer zähen Bodensucherei aus ;-) ... fast überall Welle 2 noch voll im Gange...
+1 Antworten
SwissView tradingguideonline
@tradingguideonline, ich werde nochmal eine Warnung posten. 2020 ist von den Cryptos folgendes übrig:

Nichts.
Antworten
@SwissView,
Verstehe ich Dich jetzt richtig, dass der gesamte Crypto-Markt, Deiner Meinung nach, bis 2020 quasi in die Bedeutungslosikeit versinken wird?
Antworten
SwissView tradingguideonline
@tradingguideonline, Nach 2020 werden 90% aller Exchanges und Miningpools nicht mehr da sein. Niemand wird Cryptos brauchen. Der Sektor wird noch weitere 10 Jahre "weiterleben" - ähnlich dem Penny Stock Market.
Antworten
Warum formt sich gerade Jetzt ein Bullisher Spike aka. Pinbar?? Wo doch alle Verkaufen, wer steigt jetzt ein??
Antworten
@Paris03, 😹
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Shows So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Hilfe Center Einen Freund empfehlen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden