SwissView
Short

Stop Buying Cryptos! Miningfees fallen auf 6,9 Mio. USD

QUANDL:BCHAIN/HRATE   BCHAIN/HRATE
Mining Fees & Blockreward für die gesamte Bitcoin Mining Industry am 23. November 2018:


6.892.718 Mio. USD

Quelle: https://www.blockchain.com/de/charts/min...

Mit weiter fallenden Kursen werden die Mining Fees noch mehr sinken. Weitere Miner werden in den Konkurs gehen. Bitcoin wird auf 1.000 USD fallen. Die Bitcoin Bubble ist geplatzt.




Es ist vorbei - rette sich, wer kann.



Bitcoin wird auf 1.000 USD fallen:






Kursziel: 1k:



Kommentar: XRP debunked


Ankündigung: "Blockchain Revolution", am 01. Oktober 2018 https://coincierge.de/2018/xrapid-treibt...

Fakten von heute: https://www.cryptocompare.com/coins/xrp/...

Volumen XRPUSD, single counted: 16 Mio.
Volumen MXNUSD, single counted: 216.000 USD

Zur Erinnerung: RIPPLEs CEO Brad Garlinghouse ist der "Oberinfluenzer" der XRP Community. Garlinghouse verkauft RIPPLE als direkten Konkurrenten des Internationalen Zahlungssystems "SWIFT". Garlinghouse und seine Mitarbeiter verkünden neuerdings, dass man nicht mit SWIFT zusammenarbeite, sondern SWIFT ablösen werde.

Die Fakten:

In den letzten 24 Stunden wurden in Mexiko XRP Token im Wert von gerade einmal 216.000 USD gekauft. Darin enthalten sind alle Transaktionen, d.h. die von Tradern und die von xRapid. Selbst wenn das gesamte Volumen xRapid zugesrechnet werden würde: Ein Land mit 122 Mio. Einwohnern hätte dan Cross Border Payments im Wert von 216.000 USD erhalten. RIPPLE - wie erwähnt - will SWIFT ersetzen, die vermutlich in den letzten 24 Stunden Transaktionen im Wert von Milliarden USD von und nach Mexiko übermittelt haben (Swift selbst führt keine Transaktionen durch.
Kommentar: Woran erkennen Trader, dass eine Blase platzt?

An den Charts: Litecoin auf dem Weg zur Null Linie.

Analytische Aussage: Niemand interessiert sich mehr dafür. Diejenigen, die noch Token haben, wollen verkaufen, finden aber kaum noch Interessenten und müssen fortlaufend die Preise reduzieren.

Kommentar: DASH

Woran erkennen Trader, dass eine Blase platzt?

An den Charts: DASH auf dem Weg zur Null Linie.

Analytische Aussage: Niemand interessiert sich mehr dafür. Diejenigen, die noch Token haben, wollen verkaufen, finden aber kaum noch Interessenten und müssen fortlaufend die Preise reduzieren.


Kommentar: IOTA

Woran erkennen Trader, dass eine Blase platzt?

An den Charts:IOTA auf dem Weg zur Null Linie.

Analytische Aussage: Niemand interessiert sich mehr dafür. Diejenigen, die noch Token haben, wollen verkaufen, finden aber kaum noch Interessenten und müssen fortlaufend die Preise reduzieren.

Kommentar: Bitcoin

IOTA

Woran erkennen Trader, dass eine Blase platzt?

An den Charts: Bitcoin auf dem Weg zur Null Linie.

Analytische Aussage: Niemand interessiert sich mehr dafür. Diejenigen, die noch Token haben, wollen verkaufen, finden aber kaum noch Interessenten und müssen fortlaufend die Preise reduzieren.


Kommentar: Norwegen beendet Mining-Subventionen
https://www.btc-echo.de/norwegen-beendet...
Kommentar: Bitcoin Mining verbraucht dreimal mehr Energie als das Schürfen von Gold laut Forschern

https://www.kryptovergleich.org/bitcoin-...
Kommentar: Bitcoin Wahrnehmung ausserhalb des Biotops:

Digital-Währung auf Talfahrt - Letzte Zuckungen des Bitcoin-Wahns


https://www.srf.ch/news/wirtschaft/digit...
Kommentar: S E L L E V E R Y T H I N G!

N O W!
Kommentar: Es ist vorbei.

Rette sich wer kann.

Sell everything. Now.
Kommentar: Litecoin


Es ist vorbei. Kursziel Null.

Kommentar: Litecoin


Es ist vorbei. Kursziel Null.


Kommentar: "DASH", Chart o.a.
Kommentar: IOTA

Es ist vorbei. Kursziel Null.

Kommentar: USDT

Es ist vorbei. Kursziel Null.

Kommentar: XRP (Möglicherweie Scam)

Kommentar: USDT

Es ist vorbei. Charttechnisches Kurszielnach Doppeltop-Pattern: Null.

Kommentar: Ethereum:

Klingender Name, gute Idee. Blockchain Technologie wird von Kommerziellen Nutzern zunehmend negativ eingestuft.

Hype ist vorrüber: Kursziel Null.


Kommentar: Bitcoin - sell everything.

Geniale Idee, gekapert von Organisierter Kriminalität und Geldwäsche, gehypt von Mt. GOX. Anschliessend gekapert von einem früheren Hollywood Kinderstar. Gekapert von Bitfinex und Tether, von Influencern, die nur ihre eigenen Altcoins hypen wollen. Die Kurse wurden gehypt und mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit seit 2017 immer wieder manipuliert.

Der Hype ist vorrüber: Kursziel Null.

Kommentar: 2504 Alticoins - und 2.XYZ mal "rot"

https://www.investing.com/crypto/currenc...
Kommentar: "To the Moon" Abteilung:

Kommentar: Jamie Dimon and Warren Buffett Have the Last Laugh on Bitcoin

Cryptocurrency’s economic delusions are unravelling. None of Bitcoin’s utopian promises have come to pass, but regulators must stay vigilant.
https://www.bloomberg.com/opinion/articl...
Kommentar: IOTA vor Aufschlag auf der NULL Linie

Kommentar: XRP vor Aufschlag auf der NULL Linie

Kommentar: DASH vor Aufschlag auf der NULL Linie

Kommentar: ETH vor Aufschlag auf der NULL Linie

Kommentar: Bitcoin auf dem Weg zur Null Linie

Kommentar: 100 Mrd. Totalmarket Cap verbrannt - in nur 2 Wochen. Alleine Samstag Abend 20 Mrd.

Übrig sind noch 123 Mrd. USD.
https://www.investing.com/crypto/currenc...

Jeder HODLer hat spätestens seit heute enorme Verluste.

Google Research ergibt: influencer sind abgetaucht. In allen Chatforen überwiegt Stille - der Noise ist verschwunden. Auch hier auf Tradingview ist dies nicht anders.

Die Kursbewegungen finden —-> jetzt statt. Am Samstag Abend, 18.30 Uhr begann der schleichende Verfall. Das wäre der Zeitpunkt gewesen, Short Calls auszurufen.

Keine der letzten 100 Tradingideas zu Bitcoin (no way out) wurde auch nur einmal mit „wie ich gesagt habe“ kommentiert. Und dies wird auch nie passieren.

Diese 100 Tradingideas liegen bei Bitcoin mit 3.000 USD oder mehr vorne/richtig. Nicht weil wir irgendetwas gesagt haben oder irgendwelche Fahrpläne haben, sondern weil der Markt so entschieden hat.

Listen to the Markets.
Kommentar: Hashrate oder „Crypto Bürgerkrieg“

BitcoinABC anscheinend völlig unausgereift
https://ambcrypto.com/bitcoin-abc-protoc...
Kommentar: Was hat Blockchain mit Kryptos „zu tun“?

Hier ist der 2.504fache, klare fundamentale Nachweis:

Nichts.

https://www.investing.com/crypto/currenc...

2.504 Altcoins sind, mit wenigen Ausnahmen, rot. Der gesamte Krypto —-> Currency Sektor geht auf Null. Die Blockchain Industry wird auf funktionierende Anwendungen zurechtgestutzt und wird ohne Altcoins problemlos weiter existieren.

Die Blockchain Industrie ist in der Lieferkette ein „Zulieferer“ - und steht damit in der „kapitalistischen Fresskette“ unten. Und nicht oben, wie RIPPLES CEO Garlinghouse immer wieder seiner Comnunity einflüstert- die diesen Unsinn auch noch glaubt.
Kommentar: Standby für Panic Low Buying

Bitcoin wird jetzt ohne jede Gegenwehr auf 3k fallen. Dort liegt der Marktkonsens für die „Last Line of Support“.

Bitcoin wird unter 3k fallen. Das Panic Selling wird ab 2,8k beginnen und BTC bis auf 1k oder darunter abschiessen.

Die Panic lows lassen sich einmalig für einige Stunden oder allenfalls einige Tage long traden.

Wer den Absprung verpasst und zum „zwangsweisen“ HODLER wird, wird alles verlieren.

Es wird kein Bitcoin 2.0 geben.

Die 2.504 Altcoins werden wie ein Meteoritenschwarm einer nach dem anderen auf der Null Linie aufschlagen, kurz rebounden und danach als Pennycoins in Vergessenheit geraten, bis sie offline gehen.
Kommentar: Weitere 3 Mrd. weg.

120 Mrd. noch übrig https://www.investing.com/crypto/currenc...
Kommentar: Statt 15k oder 50k zum Jahresende

Neues Lieblingsthema: Warum bei Bitcoin 3.xyz USD der „bottom“ ist (nach 5.xyz und 4.xyz).
https://ethereumworldnews.com/why-this-m...
Kommentar: Rettungsspike ....
Kommentar: .... gähn .....


3 Minuten Spike, nachweis via https://data.bitcoinity.org/markets/volu...

FOMO-BOX, Nachweis via üblichem Verlauf.




Entweder: 2. Spike (kam zuletzt "End of Day Candle Print engineering)
Oder Sell Off: Kommt in der Nacht.
Kommentar: Zeit für die "Spassvögel"

News:
Confirmed: American Express (AXP) Is Officially Using Ripple’s xCurrent – XRP News Today -Sat Nov 24
https://smartereum.com/18259/confirmed-a...

Bedeutet?
AXP wird xRapid nicht nutzen. XCurrent wäre, wenn überhaupt, nur für Aktionäre von RIPPLE LABS interessant. Ripple ist derzeit allerdings immer noch eine "privat company", d.h. diese erneute Jubel-Sensationsmeldung hat auf XRP folgende Auswirkungen:

Keine.

Nutzen für verzweifelte Trader und Holder? Nada. Niente. Null.
Kommentar: .... gähn ----


Soleil Du Sir identifiziert 2 bots, die aktuell weitere Kursrückgänge bei Bitcoin verhindern:

https://twitter.com/soleil_dusoir9/statu...
Kommentar: .... gähn ...

Was passiert als nächstes? Always same:

https://twitter.com/soleil_dusoir9/statu...
Kommentar: .... gähn ...

50M $USDT have just been transferred from the Treasury to the BFX hot wallet.
@bitfinex couldn’t care less about the fact that they are being investigated by the @TheJusticeDept
https://twitter.com/soleil_dusoir9/statu...
Kommentar: .... gähn ....


Kommentar: @ J. L. van der Velde
@Bitfinex
@Tether

Wird langsam langweilig. Soleil du Soir vor den Spikes den richtigen "Riecher" und vorausgesagt, dass noch am Sonntag Bitcoin nach oben gepusht wird.

Bitcoin wurde dann tatsächlich mit insgesamt 150 Mio. USDT nach oben"geflegt", wobei jedem klar ist, dass es eher wahrscheinlich ist, dass diese 150 Mio. USD(T) ohne jeden Gegenwert einfach gedruckt wurden.

Wir freuen uns auf die Ergebnisse der Untersuchungen des DoJs.

Das einzig spannende an dem "Sonntagspump" (der HODLer motivieren sollte, nicht zu verkaufen):

Es zeigt, wie gross die Verzweiflung sein muss. Daraus lässt sich der Rückschluss ziehen, dass Bitcoin auf dem Weg zur Null Linie ist - sonst wäre der Wochenendpump nicht notwendig gewesen.
Kommentar: Whats next?

Tethers tägliche Warnsignale verhallen ungehört - Bitcoin 2.0 kommt, garantiert. Nachdem die FOMO Influencer zum Jahresende mindestens 3.000 USD daneben liegen (eher 6.000 bis 40.000 USD) mutieren sie jetzt zum "Bottom Fisher" und rufen dann den Boden aus.

Wenn man schon den stärksten Kurseinbruch von Bitcoin verpasst, dann bleibt nur noch der Rückzug auf "den Wendepunkt".

DAS bleibt den FOMO Influencer jetzt noch:

"Ich habs ja immer gesagt (das Bitcoin wieder steigt, nachdem der Crash auf 2-3k gekommen ist)" - auch wenn davon vorher nie die Rede war (einfach mal alte Analysen googlen).

Immer dann, wenn Bitcoin "ein paar Dollar steigt", werden diese Prophezeihungen kommen. Selbst wenn Bitcoin auf 1.000 USD abgestürzt ist, wird sich dies nicht ändern. Jeder kleine Kursanstieg wird dann die Erfüllung der eigenen Voraussage sein.

(gähn - sorry, aber das langweilt nur noch). Bitcoin wird langsam langweilig. Jeder move lässt sich voraussagen. Jede FOMO Welle der Influencer lässt sich voraussagen. Jedes Argument lässt sich voraussagen. Und auch das Ende lässt sich voraussagen: Kryptos werden offline gehen - und die Dauer FOMO Influencer werden fassungslos sein, wie vermeintlich unersetzbare "Währungen" und Exchanges einfach so offline gehen und verschwinden.
Kommentar: USDT Warn- und Alarmsignale

So what? Interessiert die Hard Core Influenzer doch nicht. Alles völlig normal.

(gähn)

Kommentar: Bitcoin crashed Sonntags um 15%, mal ebenso - und niemanden, wirklich niemanden interessiert dies. Nicht mal die "Bildzeitung" oder CNBC. Die Implosion der Crypto Currencies ist ein Event, dass ausser Bloomberg.com nur noch die "Krypto-Fachpresse" interessiert - und diese wiederum schreibt in allerbester Tradition lieber positive Jubel-Sensationsmeldungen.

Sorry, Leute, aber das langweilt uns nur noch.

Kommentar: Auch das hier wird langsam langweilig:

Bitcoin wird an USDT Börsen teuerer verkauft - was zynisch als "Premium" umschrieben wird:



In der selben Sekunde wird der reale Preis von Bitcoin 4% tiefer ermittelt.

Kommentar: BTC vs. USDT Pump

https://mobile.twitter.com/Bitfinexed/st...
Kommentar: Studie: Nutzung von Bitcoin als Zahlungsmittel geht drastisch zurück
https://de.cointelegraph.com/news/report...
Kommentar: Bitcoin ist kein store of value, keine alternative "Crypto Currency", sondern nur noch ein reines "Pump & Dump Scheme":

FOMO-BOX

Kommentar: Crypto Nr.2 XRP

So führt RIPPLE die Cryptocommunity in die Irre - und einige in der Community fangen jetzt an, genauer hinzuschauen. Nutzen wird dies wenig, da die anderen 95% der Community einfach blind alles übernehmen, was RIPPLE verbreitet.
Stuft die SEC XRP als "Security" ein, ist xRapid erledigt und alle XRP Token sind dann wertlos.

https://www.theblockcrypto.com/tiny/ripp...
Kommentar: Warn und Alarmsignal

Miners Reveue fallen auf nur noch 6.192.220 USD pro Tag für den 25. November 2018.

6 Mio. USD um den gesamten Tagestromverbrauch zu bezahlen, der beim Minen notwendig ist? Das Minen von Bitcoins benötigt täglich die gleiche Menge an Strom, wie aktuell die Schweiz.

https://www.blockchain.com/de/charts/min...
Kommentar: Warn- und Alarmsignale

600K Bitcoin Miners Shut Down in Last 2 Weeks, F2Pool Founder Estimates

https://www.coindesk.com/600k-bitcoin-mi...
Kommentar: 150 Mio. USD(T) Pump verbrannt

Entweder neuer Spike durch neu gedruckte Tether, oder neuer sell off.

Kommentar: Sell Everything - before it´s too late!


Kommentar: 150 Mio. USDT Pump

Der Chart zeigt, wann genau jeweils 50 Mio. USDT angefordert worden. Gut erkennbar ist die nachfolgende Stablilisierung von Bitcoin.

Ebenso gut erkennbar ist, was passiert, wenn die jeweils 50 Mio. USDT verbrannt sind:

Bitcoin bricht ein. Genau das passiert aktuell.

Kommentar: #to the core statt #to the moon

Kommentar: #to the core statt #to the moon

Die ganz schlauen Spassvögel in der Krypto Hochglanzpresse beeilen sich dann zu behaupten, dass die Hashrate nun jetzt aber wirklich keine Aussage zulassen würde, wohin sich denn der Bitcoinpreis entwickeln würde (gähn).

Die Hashrate hat sich per heute fast halbiert.

https://www.blockchain.com/en/charts/has...
Kommentar: Blockreward & Fees:

5,1 Mio. USD.

Bitcoin verbraucht per heute anscheinend immer noch so viel Strom wie die Schweiz. Bei 8,2 Mio. Einwohnern und 5,1 Mio. Stromrechnung würde jeder Schweizer pro Tag dann 66 Rappen ausgeben - und alles wäre bezahlt?

Es ist jedem klar, dass das so nie aufgehen würde. Das gleiche gilt für die Miner, d.h. es werden mehr Mining Pools offline gehen und Bitcoin wird anfälliger für 51% attacken und Hackerangriffe. Quelle: https://www.blockchain.com/de/charts/min...
Kommentar: Mining Difficulty wird in 3 Tagen um weitere 13% fallen.
https://ethereumworldnews.com/bitcoin-bt...
Kommentar: Bitcoin: 100.000 Miner ziehen den Stecker
http://www.deraktionaer.de/aktie/bitcoin...
Kommentar: Mining Difficulty

Stärkster Einbruch in 7 Jahren
https://coingape.com/bitcoin-mining-diff...
Kommentar: Hashrate

Halbiert


http://www.deraktionaer.de/aktie/bitcoin...

Kommentar: „Jeder ist Leerverkäufer, wir tun dies zur Selbstverteidigung, aber das wird zu einem weiteren Rückgang des Kryptowährungspreises führen…. Ohne Leerverkäufe werden wir letztendlich eliminiert, aber wenn alle dies weiterhin tun, werden wir endlich zusammen sterben, was ziemlich heldenhaft ist, sagte ein chinesischer Miner.“
https://coincierge.de/2018/neuer-bericht...
Kommentar: Bitmain schliesst Forschungs und Entwicklungszentrum in Israel

Research by https://de.tradingview.com/u/mctP/

https://news.bitcoin.com/bitmain-shuts-d...
Kommentar: 1.3 million Bitmain S9 minersabgeschaltet

https://cryptobriefing.com/bitcoin-miner...
Kommentar: Tradingview hat ein neues tool, mit dem sich das total market cap als Chart darstellen lässt.

Hier lässt sich leichter nachvollziehen, wieviel Kaptial vernichtet wurde und warum Miner, Developer und Excanges langsam das Geld ausgeht:

Kommentar: Erste Exchange ist pleite

Exit Scam oder Hackerangriff - es gibt viel zu rätseln (in den kommenden Wochen).
https://m.investing.com/news/cryptocurre...

Ähnliche Ideen

Sowohl der Chartverlauf als auch der Hashrateverlauf wurden von Swiss View FALSCH analysiert. Sie verstehen die Zusammenhänge leider nicht.
Antworten
Ich mag dieses kindische „gemoone“ nicht mehr ertragen.
Top Beitrag! Faktenbasiert die situation schön deklariert.
Ich würde noch gerne deine Meinung zu der Problematik der Exchanges wissen. Das Kapital, welches als Fiat vorhanden ist, wie weit ist es gefährdet falls es dann mal boom macht?
Antworten
top!

Antworten
Vielen vielen Dank für deine Infos. Ich bin froh, dass ich die letzten Monate "short" geblieben bin.
Ich denke auch, ab 2,9k wird es richtig ungemütlich. Ziel dann 1,8k oder noch tiefer....?
Wirst du eine Trading Idee zum Panic Low veröffentlichen?
Antworten
@Nardos7, wir werden zu den Panic Lows Long Trades hier ----> keine Tradingidea posten.

Gestern in den USA wurde ein befreundeter Trader von einem XRP Troll wieder massiv attackiert. Es ist ganz offensichtlich, dass wir weiter provoziert werden sollen, damit die nächste Sperre kommt.
Weitere Infos, wie und wo wir diese Tradingidea öffentlichmachen --> per PM.
+1 Antworten
@Nardos7, das Panic Low wird nicht mehr allzu weit weg sein. Wer dann kauft, sollte dann allerdings so schnell wie möglich wieder raus. Dieser Dead Cat Bounce trade erfolgt kurz vor dem vollständigen Zusammenbruch des gesamten Crypto Sektors.


600K Bitcoin Miners Shut Down in Last 2 Weeks, F2Pool Founder Estimates

https://www.coindesk.com/600k-bitcoin-miners-shut-down-in-last-2-weeks-f2pool-founder-estimates
Antworten
.... und es interessiert niemanden. Niemanden interessiert es, ob Bitcoin 10%, 15% oder mehr fällt, und allenfalls wie auch immer mal zwischendurch ansteigt .....

https://www.cnbc.com/world/?region=world
+1 Antworten
Top infos wie immer.
+1 Antworten
SwissView MikeStar2017
@MikeStar2017, gern geschehen, wie immer. Erstaunlich ruhig übrigens bei den Kommentaren. In früheren Tradingideas gabs da mehr Eiferer die uns dezidiert nachgewiesen haben (wollen), dass wir völlig daneben liegen.
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe holen Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Hilfe holen Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden