SwissView

BTC long 10k (II)

Long
BITFINEX:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Das Downsidemomentum wurde bei 8,85k reversed. BTC folgt dem Aufwärtsimpuls der Aktienmärkte. Trend ist up - das Kursziel ist 10k.

Der bias long ersetzt den bias short 8,7k:



Trade ist aktiv: BTC @ 9,1k

Trade ist aktiv: News erinnern an das Risiko bei Longpositionen:

Cryptocurrencies are heading for a 90 percent correction in 'mass market wipe out,' investment bank warns

Cryptocurrencies will experience a "heavy correction" of 90 percent leading to a "mass market wipe out," technology investment bank GP Bullhound predicted in a report.
Report author Sebastian Markowsky explained there could be "panic" among investors who have bought into them while prices were high.
"Nonetheless, once this 'crypto-winter' passes, the growth dynamics for the precious few survivors will be unprecedented," Markowsky wrote in his report.
https://www.cnbc.com/2018/05/02/cryptocu...
Kommentar: Weiterhin ausgehend davon, dass BTC weiterhin (noch) als Asset gesehen, anerkannt und getradet wird, sollte BTC den US Aktienmärkten folgen. Fokus (oder "Bremse") dort ist der FED Zinsbeschluss heute und die nfp´s am Freitag. Zur Eröffnung der US Märkte am Donnerstag um "13.00 Uhr" (plus minus) wäre demzufolge der nächste Spike zur upside fällig. Zum Wochend"pump" dann Kurse in Richtung 10k.

Trade ist aktiv: BTC @ 9,1. US Aktienmärkte sollten ab Donnerstag die laufende Kurskorrektur beenden. BTC als Asset sollte dem nächsten upmove an den US Börsen ab Donnerstag nachmittag folgen.


SL 8,9 - 9k.
Trade ist aktiv: BZC @ 9,2k

Trade ist aktiv: BTC @ 9.270

Trade ist aktiv: BTC @ 9.280: (mini) "Spike"

Trade ist aktiv: BTC @ 9.340

Trade ist aktiv: BTC @ 9,3k:


Kommentar: BTC @ 9,4k

Trade ist aktiv: BTC @ 9,5k:


Die Idee der Cryptos war ursprünlgich eine neue, alternative Währung und ein alternatives, unabhängiges Zahlungssysthem zu schaffen. Aktuell kommt das Volumen eher von "Pros". d.h. Large Tradern, die in allen Assetklassen aktiv sind.

Reine Cryptotrader und Hodler werden diesen Punkt nicht gerne zur Kenntnis nehmen:


Wird BTC wie ein Asset ähnlich oder gleich der US Aktienmärkte angesehen und getraded, lassen sich auch einzelne Indikatoren aus diesem Segment auf BTC anweden. Der Chart zeigt das AAII Investor Sentiment auf historisch sehr tiefem, d.h. bearishem Niveau. Dies lässt sich aktuell auf BTC übertragen. Gemäss der Contrary Opinion Theory ist dies ein Kaufsignal.
Trade ist aktiv: Weitere updates hier:

Trade ist aktiv: Korrektur: Weitere updates hier

Trade ist aktiv: Die US Aktienmärkte sollten auf den aktuellen levels vorläufig einen Boden gefunden haben.


Die Cboe Intraday Put Call Ratios deuten darauf hin:

http://www.cboe.com/data/current-market-...
https://ycharts.com/indicators/total_put...

Bei Werten oberhalb von 1,25 (SK) wird in der Regel ein medium term low markiert. Die Kurse und damit das Sentiment steigen anschliessend binnen 3-5 Handelstagen wieder an.
Trade ist aktiv: BTC vs. US Aktienmärkte:

https://www.zdf.de/nachrichten/heute/bit...
https://coincierge.de/2018/analysten-wal...
https://coin-hero.de/bitcoin-futures-han...
https://cryptoslate.com/goldman-sachs-co...
https://coincierge.de/2018/bitcoin-futur...
https://www.ccn.com/670-million-bitcoin-...

Stimmt diese Korrelation, lässt sich BTC zumindest in einigen Marktphasen via Intermarket Analyse einschätzen oder vorraussagen.

Trade ist aktiv: BTC @ 9,6k - die zumindest temporäre Korrelation zwischen BTC und SPY sollte damit vorläufig als erwiesen anzusehen sein. BTC lässt sich momentan via Intermarket Analyse recht genau vorausagen wenn als Basis dazu die US Aktienmärkte dienen.


SPY: Hartes Intraday Reversal beendet downtrend und triggert BTC, möglicherweise via Algos. Es ist völlig klar, dass dies Hodler und BTC Trader so nicht gerne sehen oder dies so gerne hören wollen.

Trade ist aktiv: BTC @ 9,6k: Lässt sich BTC via Intermarketanalyse voraussagen, könnte auch ein Blick auf die Prognosen eines der besten Sentimentanalysten Deutschlands interessant sein: Bitte Chart anklicken um facts & figures zu laden:

Trade ist aktiv: BTC @ 9.650. Die nachfolgende Trading Idea zeigt die weitere Entwicklung:


(Chart bitte anklicken um facts & figures zu laden)
Trade ist aktiv: SL @ 9,6k: BTC wird mit zunehmendem Momentum verkauft, wenn Anläufe scheitern, die 10k zu überwinden. Risko steigt. SL @ 9,6k - evtl. Trade Abbruch mauell schon vorher.


Trade wurde manuell geschlossen: Trade closed @ 9,6k
Trade wurde manuell geschlossen: Trade closed @ 9,6k

Trade ist aktiv: re open @ 9.525

Trade ist aktiv: BTC @ 9.650 - nächster Spike sollte wieder mit der Eröffnung des US Handels gegen 13.00 Uhr (Plus minus 1 Stdl) kommen.

Trade ist aktiv: BTC @ 9.675 - Bitcoin mit dem nächsten Anlauf auf die 10k. Die US-Aktienfutures gehen mit steigenden Kursen in die neue Handelswoche. BTC sollte dem dann gegen 13.00 Uhr (plus minus) wieder folgen. Mehrfache sell offs ---> unterhalb einer wichtigen Marke sind grundsätzlich positiv. Anders sieht es allerdings aus, wenn nach erfolgreichem Durchbruch durch eine Widerstandslinie Verkäufer statt angelockter Käufer in den Markt kommen. Dies ist ein bearishes Muster.


Trade wurde manuell geschlossen: BTC @ 9,3k - Trade closed. Risiko zu hoch. Positionierung für BTC ist neutral, d.h. vorläufig keine weiteren Trades.
Kommentar: BTC @ 9,2k: Warren Buffet vs. BTC:

Buffett bashes bitcoin as nonproductive, thriving on mystique

Billionaire investor Warren Buffett on Monday said buyers of bitcoin, which he has characterized as "rat poison squared," thrive on the hope they'll find other people who will pay more for it. https://www.investing.com/news/cryptocur...

vs. BTC: Zwei wichtige Spikes sind ausgeblieben. BTC stürzt ab. Dies zeigt die enge Korrelation zwischen (global) Asset Tradern und BTC. Crypto Trader werden dies nicht gerne hören - aber die Indizien sind immer offensichtlicher, dass die Kurse vonBTC durch Käufe und Verkäufe professioneller Large Specs Pro Trader gemacht werden.


Ähnliche Ideen