SwissView
Long

BTC - mit Verdacht auf pump & Dump long

BITFINEX:BTCUSD   Bitcoin / Dollar
Der BTC             Chart zeigt seit einigen Tagen Auffälligkeiten, die an Notenbankinterventionen zur Stabilisierung von FX Paaren erinnern. Miner sollen Kurse von über 8k benötigen, um kostendeckend Coins schürfen zu können. CNBC hat dazu heute einen Beitrag online gestellt, der die 8k Grenze bestätigt. Demzufolge wird die gesamte BTC             Industrie Interesse daran haben, Bitcoin             über 8k zu halten. Falls pump & dump nachgewiesen werden sollte: Das Risiko in solchen Aktionen liegt darin, dass (ohne echte Käufer) die Kurse allenfalls erfolgreich nach oben getrieben werden können. Springen später trader auf diesen Zug auf, beschleunigt sich das upsidemomentum, bevor der Kurs vollständig kollabiert.

Bitcoin             'miners' are losing money at any price below $8,600: Morgan Stanley            

"We estimate the break-even point for big mining pools should be US$8,600, even if we assume a very low electricity cost (US$0.03 kW/h)," Equity Analyst Charlie Chan and his team said in a Thursday note.
"Therefore, we think the Bitcoin             mining hardware demand and price will decline further and affect TSMC's wafer demand," the report said.
But the Morgan Stanley             model estimates companies that sell the specialized mining chips would break even over two years if bitcoin             traded near $5,000.

https://www.cnbc.com/2018/04/19/bitcoin-miners-are-losing-money-at-any-price-below-8600-morgan-stanley.html



Trade ist aktiv: Sollte der Kurs von BTC nach oben "gepflegt" werden wäre der nächste Impuls wieder mit der Aufnahme des US-Handels zwischen 12.00 Uhr und 14.00 Uhr MESZ zu erwarten.

Trade ist aktiv: BTC @ 8.309: Warten auf den Spike zur Eröffnung des US Handels der Indexfutures zwischen 12.00 Uhr und 14.00 Uhr

Trade ist aktiv: BTC @ 8.500 - Spike zur Eröffnung des US Handels


Trade ist aktiv: BTC @ 8.535

Trade ist aktiv: BTC @ 8,9k - Pump & Dump
Trade ist aktiv: Offensichtlicher geht´s kaum noch.

Kurz vor dem Wochenende (US Zeit) wieder eine der typischen Spikes "aus dem Nichts".

Danach wirds wieder für Stunden seitwärts laufen. Die 8,9k werden wieder die Spieler anlocken, die letztes Jahr BTC hochgekauft haben. Das dies ausgerechnet zur besten "Nerds-Feierabendzeit" passiert ist wieder ein Indiz, dass BTC hochgepflegt wird.

Trade wurde manuell geschlossen: Trade closed @ 9k.
Trade wurde manuell geschlossen:
Trade ist aktiv: Re entry @ 8.835.
Trade ist aktiv:
Trade ist aktiv: BTC - Verdacht auf pump & dump" erhärtet sich jeden Tag mehr. BTC wird immer wieder in einzelnen hourly candles nach oben getraded. Man kanns fast schon "riechen", wanns losgeht.

Trade ist aktiv: Voraussage für Sonntag, 22.04.2018:

Trade ist aktiv: BTC @ 8,9 k: Warten auf den nächsten Spike:

Trade ist aktiv: BTC @ 8,9K: Nächster Spike

Trade ist aktiv: 13.40 Uhr - BTC @ 9.020. Ziel erreicht - BTC wird passend zum Sonntags-Frühstück der US Nerds nach oben gepfelgt. Der Handel in Asien spielt - im Chartverlauf klar ersichtlich, keine Rolle mehr. Die Kurse werden - möglicherweise - in den USA für US Trader "gemacht".



Die Prints in den daily charts wiederum triggern Algos und werden Montag dann largetraders in den Markt locken.
Trade ist aktiv: BTC @ 9k: Nächster Spike sollte zur Eröffnung des US Aktienfutures Handel gegen 23.00 Uhr - 24.00 Uhr am Sonntag abend kommen.


Trade wurde manuell geschlossen: 2. Longtrade closed @ 9.265




Trade opened @ 8.900
Trade closed @ 9.265
---------------------------
net gain of 365 USD
Kommentar: Total Trades: 2

Trade opened @ 8.350
Trade closed @ 9.000
---------------------------
net gain of 650 USD

Trade opened @ 8.900
Trade closed @ 9.265
---------------------------
net gain of 365 USD


Total net gain: 1-035 USD.

Das closen des trades ist keine Aussage zur weiteren erwarteten Kursentwicklung sondern reines take profit.
Trade ist aktiv: News: Bitcoin climbs to six-week high as market sentiment improves

Bitcoin rose to a six-week high on Tuesday on positive headlines that included the possible entry of major financial institutions into the space, lifting sentiment on the overall cryptocurrency market. The virtual currency gained after a brutal 50 percent loss in the first quarter of the year, following a nearly 1,400 percent surge in 2017.

On Tuesday, bitcoin climbed in six of the last seven sessions. It was last up 4.4 percent at $9,340.88 (BTC=BTSP) on the Bitstamp platform.

Bitcoin's gains also increased demand for other cryptocurrencies such as ripple and ethereum, pushing the market capitalization of all digital currencies to $427 billion, according to cryptocurrency tracker coinmarketcap.com. That is the largest market cap since early March. "The space has remained relatively stable over the past several weeks and crypto markets are reacting with resilience as people start to gain a more nuanced understanding of the long-term potential of blockchain technology," said Rob Viglione, co-founder of ZenCash, a coin that promises privacy for borderless, decentralized communications and transactions.

Blockchain, a digital ledger of transactions, underpins cryptocurrencies in general and can be used to track, record, and transfer assets across all industries.

News that major financial institutions are becoming more bullish about the space has also bolstered the confidence of retail investors, Viglione added.

Numerous media outlets reported that Goldman Sachs (NYSE:GS) enlisted Justin Schmidt, a former trader, to be the first head of digital asset markets in the company's securities division. Reports also said Barclays (LON:BARC) PLC has been gauging interest from its clients about launching a cryptocurrency trading desk. Reuters also reported on Tuesday that one in five financial institutions is considering trading cryptocurrencies within the next 12 months, according to a survey published by Thomson Reuters. Among those respondents who said they were willing to trade cryptocurrencies like bitcoin, 70 percent said they were planning to start trading in the next three to six months, the survey showed. "I think the public catching wind of news that Goldman Sachs and other financial powerhouses are not just showing interest but pro-actively hiring and investing in the crypto markets is instilling a positive sentiment across the board," said Josh McIver, chief executive officer of ULedger, a blockchain technology company. A total of $28 billion has changed hands over the last 24 hours, the largest trading volume since Feb. 10, analysts said. https://www.investing.com/news/forex-news/bitcoin-climbs-to-sixweek-high-as-market-sentiment-improves-1411565
Kommentar: News: KRYPTO-COMEBACK

Die Bitcoin-Rally ist zurück – diese 3 Trends könnten den Kurs weiter anheizen
VonFelix Holtermann
Schluss mit der Depression: Die großen Kryptowährungen steigen stark. Auch der Ausblick ist gut – doch Anleger übersehen ein Risiko. http://app.handelsblatt.com/finanzen/rohstoffe-devisen/krypto-comeback-die-bitcoin-rally-ist-zurueck-diese-3-trends-koennten-den-kurs-weiter-anheizen/21208794.html
Kommentar: BTC @ 9,7k: Die Rally ist zurück - das hochpflegen des Kurses hat funtioniert. Mit 28 Mrd. US Dollar Volumen wurden in den letzten 24 Stunden so viele Bitcoins gekauft wie seit Februar 2018 nicht mehr.

Kommentar: Das Sentiment für BTC hat sich "rasant" gedreht: Von extreme bearish auf sehr bullish. Der Chart deutet Kursrückgänge an.

Will doch keiner s3hen, jetzt gehtß ab! Investiere mir!
Antworten
@ SwissView ich benutz bfxdata.com und natürlich Wisdom. Bfxdata Läuft aber bei mir nur komplett auf dem iPad oder iPhone. Kurioserweise baut es sich auf dem PC nicht vollständig auf. Und auf dem IPad hängt ab und an der gesamte Kauf und Verkauf sowie der Stundenkauf und -Verkauf. Mir gehts aber Hauptsächlich um Bids und Asks.
Antworten
@GeroMel, falls die Daten immer noch vollständig erfasst werden sieht man hier sehr genau, dass in Asien kein Volumen mehr in BTC fliesst, sonder überwiegend in den USA. Dies ist der Unterschied zu 2014-2017.

http://fiatleak.com/
Antworten
GeroMel SwissView
@SwissView, merci! Ich lass das mal laufen. Hast recht, Nix aus Asien. Na dann warten wir mal was die Nacht und der Montag bringen.
Antworten
@GeroMel, wer an der Börse spielt ist immer ein wenig in Zeitnot. Mir fehlt im Moment der Überblick, welche BTC Exchange in Asien geschlossen wurden. Mir ist auch nicht klar, ob fiatleaks.com fortlaufend upgedated wird. Falls dazu Informationen zu finden sind wäre ich für jeden, wirklich jeden Hinweis sehr dankbar. Die Bitte richtet sich zusätzlich an die zahlreichen Crypto Pros, die hier mitlesen.
Antworten
Hab die letzten beiden Tage intensiv ins Orderbook geschaut und festgestellt, dass zu den Zeiten gestern 13.00; heute 09.00 und 10.00 erhebliche Käufe aber zugleich immense Verkäufe waren. Mein Fazit aus diesen Tagen... irgendetwas oder jemand möchte nicht dass der Kurs steigt. Vielleicht lieg ich ja falsch .... interessant wird heute wieder 13.00 Uhr!
Antworten
@GeroMel, Updates sind sehr willkommen. Welche Datenquelke nutzt Du?
Antworten
Gute Analyse. Was schätzt du wo die Reise hin geht? Sehen wir Kurse deutlich über 9k? Eigentlich müsste mal so langsam eine Konsolidierung kommen. MfG
Antworten
SwissView sandro78870285
@sandro78870285, würde BTC von Tag zu Tag einschätzen.
Antworten
Hi,

Vielen Dank für deine ausführliche Analyse. Wo würdest du den SL nach unten setzen. Manchmal schreibst du es dazu, manchmal nicht.

Mir ist schon bewusst, dass es keine pauschale Regelung gibt. Aber deine Prognosen der Kursausschläge up/down sind hilfreich.

Frank
Antworten
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden