TVC:VIX   Volatilitätsindex S&P 500
NDX, COMP & SPX             zeigen aktuell Verkaufssignale. Momentum & VIX             sollten in den nächsten 3 bis 8 Handelstagen zeigen, ob einer Minor Korrektur erfolgt oder der uptrend bis zu den Midterm Elections am 6. November reversed werden.

Updates zu möglichen Kurszielen folgen.
Kommentar: Wenig Chancen auf Entspannung - auch wenn Trump dies ständig suggeriert.

Trumps „Ziel“: Tradewar bis zu den Midterm Elections (um von den Ermittlungen zu seinen Russland-Verbindungen abzulenken)

Zitat: "Trump selbst bringt nun wieder die Idee ins Gespräch, alle Zölle, Subventionen und Handelsbarrieren zwischen der EU und den USA abzuschaffen. Damit hätte man endlich einen freien Markt und fairen Handel, twitterte er. Doch das Angebot ist vergiftet. Trump weiß nur zu genau, dass eine solche, scheinbar simple Lösung, weder in den USA noch in Europa über Nacht politisch durchsetzbar wäre. Wenn er dies wirklich wollte, würde er alle Strafzölle gegen die EU wieder abschaffen und heute mit ernst gemeinten Verhandlungen über ein Handelsabkommen beginnen. Daran hat er aber kein Interesse. Er braucht das Zoll-Drama zumindest noch für eine Weile, um seinen Wählern vor den wichtigen Midterm-Wahlen im November zu demonstrieren, wie unerschrocken er für vermeintliche amerikanische Interessen kämpft."
http://m.spiegel.de/politik/deutschland/news-donald-trump-jean-claude-juncker-heiko-maas-ivanka-trump-a-1219745.html

(Chart bitte anklicken)
Kommentar: Trumps „Trade War“

Gewinne von GM fallen aufgrund Trumps „Strafzöllen“. Aktienkurs von GM gibt nach. https://www.investing.com/news/stock-market-news/gm-profit-falls-higher-commodity-costs-hurt-2018-outlook-1544150
Kommentar: Trumps Trade War vs. FBI Ermittlungen

Trump hat kaum eine andere Wahl, als "seinen" Trade War bis zu den Midterms fortzusetzen. Dies dürfte langsam auch seiner eigenen Partei klar werden.
https://www.bild.de/politik/ausland/donald-trump/aufnahme-gespraech-von-trump-und-anwalt-cohen-56419990.bild.html
Kommentar: Trumps Trade War vs. FBI Ermittlungen

Trump will die Zölle gegen "Deutsche Autos" anscheinend um jeden Preis
https://www.cnbc.com/2018/07/25/trump-considering-25percent-auto-tariffs-despite-advisers-efforts-to-stop-h.html
Trade geschlossen: Stop wurde erreicht: VIX @ 12,0 I Trade closed. US Indizes brechen nach oben aus. Top Bildung kurzfirstig eher unwahrscheinlich.
Trade geschlossen: Stop wurde erreicht: Kursanstieg der US Indizes erfolgt, nachdem die EU Trump gegenüber Zugeständnisse gemacht haben soll, um einen Handelskrieg zu vermeiden.
https://www.cnbc.com/2018/07/25/us-stock-index-futures-bumper-earnings-in-focus.html
Kommentar: Kursanstieg basiert auf der Meldung von Dow Jones, wobei nur eine Quelle zitiert wurde. Grosse Nachrichten Agenturen arbeiten üblicherweise so, dass zumindest zwei Quellen unabhängig von einander die Fakten bestätigen sollten. Dies scheint nicht der Fall zu sein.

Sollten die Aussagen nicht bestätigt werden, erfolgt re entry long.
https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-07-25/trump-juncker-reach-deal-to-ease-u-s-eu-trade-tensions-dj
Trade ist aktiv: Trade Aktiv @ 12,3. Mit der - vorläufigen - Einigung sind die US Zinsen sofort angestiegen.

Kommentar: USDCNH @ 6,82747 I Der Chart zeigt, dass am Tage des "Trump-EU-Deals" China den Yuan am stärksten abwerten lässt. An keinem anderen Tag zuvor, seit Donald Trumps Amtsantritt hat Chinas Währung so stark an Wert verloren.

Kommentar: "Trade Deal Trump vs. EU"

Trump zwingt der EU Käufe von Soja auf um "Autozölle" zu verhindern. Trump versucht Farmern, die ihn im November wählen sollen, so vor massiven Einkommensverlusten durch Exportverluste nach China zu "schützen".

Die EU hat keine rechtliche Möglichkeit, Agraunternehmen zum Kauf von Sojabohnen zu zwingen. Das gleiche gilt für LNG. Es gibt den Trend, Kreuzfahrtschiffe mit LNG Antriebe auszurüsten. Die betrifft Neubauten und wird sich erst in 10 bis 15 Jahren signifikant bemerkbar machen. Das LNG Terminal in Antwerpern ist aktuell zu 12% ausgelastet. In Brunsbüttel wird ein neues Terminal den Betrieb aufnehmen und lokal Unternehmen mit LNG versorgen. Die EU kann hier die Zusage machen, dass mehr LNG importiert wird. Signifikant wird das Volumen dazu weder in 2018 noch 2019 ansteigen. http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/lng-in-brunsbuettel-terminal-fuer-verfluessigtes-erdgas-geplant-a-1219905.html

China reagiert auf den Versuch, die EU via "Soja-Käufen" gegen China auszuspielen:

Der Yuan ist wieder im freien Fall.
Trade ist aktiv: Abkommen USA-EU - Macron geht auf Distanz zu Trumps «Deal» mit Juncker
Heute, 00:25 Uhr
Aktualisiert um 01:17 Uhr
https://www.srf.ch/news/international/abkommen-usa-eu-macron-geht-auf-distanz-zu-trumps-deal-mit-juncker
Kommentar: VIX @ 12,0

US GDP wächst anualisiert um 4,1%

Für die Fed gibt es - aktuell - nur noch zwei Varianten:

- Trade War
- Oder: Zinserhöhungen

https://www.investing.com/news/economic-indicators/us-second-quarter-gdp-growth-accelerates-to-41-1548740
Kommentar: VIX @ 13

Trumps Grund, Handelskriege zu führen, eskaliert:

Schlinge um Trump zieht sich langsam zu:

Nixon, das FBI und der Agent
Trumps größter Machtkampf
https://mobil.n-tv.de/politik/Trumps-groesster-Machtkampf-article20548373.html

Cohen sagt, Trump sei informiert gewesen und will mit Mueller zusammenarbeiten
https://edition.cnn.com/2018/07/27/politics/donald-trump-reacts-michael-cohen-mueller/index.html

Trumps Tradewars sind (oder waren) Ablenkungsmanöver, um von den Russlandermittlungen abzulenken.
Kommentar: VIX @ 13,4 | Comp @ 7.660 | Lower Low
News: Techs ziehen NDX und Comp nach unten, VIX steigt.
https://www.investing.com/news/stock-market-news/stocks-nasdaq-opens-lower-as-tech-stocks-fall-1551189
Kommentar: Trump lässt indirekt Absprachen mit Putin einräumen:

Trump repeatedly denied collusion. Now his lawyer Rudy Giuliani says: 'Collusion is not a crime'
https://www.cnbc.com/2018/07/30/trump-lawyer-rudy-giuliani-collusion-is-not-a-crime.html
Kommentar: VIX @ 13,6 | SPX @ 2.809 | US Techs ziehen Wall Street nach unten
https://www.investing.com/news/stock-market-news/dow-futures-gain-on-caterpillar-earnings-1550928
Kommentar: VIX @ 14,3 | US Techs: Setzen sich die Kursverluste am 21, Juli 2018 fort. gehen die gesamten Gewinne des Monats verloren und printen eine Reversal Kerze in die monthly charts:

Kommentar: Handelsstreit mit den USA Chinas riskante Strategie gegen Trump

Mit gewaltigen Finanzspritzen stärkt China seine Unternehmen im Handelskonflikt mit den USA. Die Führung in Peking setzt damit aufs Spiel, was ihr zuletzt so wichtig war: Stabilität.

Umgerechnet 74 Milliarden Dollar hat die chinesische Zentralbank in der vergangenen Woche in das heimische Finanzsystem gepumpt. Chinas Banken sollen das Geld vor allem in Infrastrukturprojekte fließen lassen, die heimische Konjunktur ankurbeln - und so die Wirtschaft wappnen für den Handelskonflikt mit den USA.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unternehmen/china-milliarden-konjunkturspritzen-sollen-fuer-handelsstreit-mit-usa-wappnen-a-1220374.html
Kommentar: VIX @ 13,5 I China droht den USA mit Vergeltung

US-Präsident Trump droht China mit einer drastischen Erhöhung der Strafzölle. Die chinesische Regierung reagiert mit scharfen Worten - und einem Appell an die Vernunft.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/china-wirft-usa-im-handelskrieg-erpressung-vor-a-1221373.html
Kommentar: VIX @ 12,2 | USDCNH @ 6,87390 | China kann oder will die Yuan Abwertung nicht verhindern. Yuan geht in den freien Fall über.
Kommentar: USDCNH @ 6,89001 | Yuan im freien Fall. Warnsignal für alle globalen Aktienmärkte. Trump steuert alle Finanzmärkte auf direktem Weg in den Crash.
Kommentar: VIX @ 11 I China droht den USA mit Apple
https://www.cnbc.com/2018/08/07/apple-china-us-trade-war-bargaining-chip.html
Kommentar: VIX @ 12,6 I Spill Over auf EM´s

In den vergangenen 30 Jahren gab es 3 Finanzkrisen der Emergin Markets (incl. China), die Auswirkungen bis in die US Indices hatten.

"Trumps Trade War" führt zu Instabilität.

In den vergangenen 30 Jahren haben Politik, Notenbanken und IWF in konzertierten Aktionen immer wieder EM´s stabilisiert. Trump ist sich der Tragweite seiner Poltik nicht bewusst. Trump versteht nicht, wie fragil die Finanzmärkte sind.

SPX, DAX ignorieren wiederum ignorieren seit einigen Wochen die Schwächen der EM Currencies - in der Erwartung, dass "Trumps Trade War" füher oder später zu Lösungen führt.

Das Spillover erfolgt bei EM-Finanzkrisen dagegen unkontrollierbar über die PPI‘s, die früher oder später auf Top- und Bottomline Growth wirken und später via CapEx auf das GDP.

https://www.investing.com/news/stock-market-news/european-shares-tumble-as-turkish-turmoil-hits-banks-1569020
Kommentar: VIX @ 12,6 | Turkey turmoil spills over to Wall St., shaves 200 points off Dow
https://www.investing.com/news/stock-market-news/futures-drop-as-turkey-turmoil-rattles-global-markets-1569302
Kommentar: VIX @ 12,6 | „Denn sie wissen nicht, was sie tun“

Handel

Trump will Strafzölle gegen Türkei verdoppeln - Lira im freien Fall

US-Präsident Donald Trump will die Strafzölle gegen die Türkei deutlich erhöhen. Die Abgaben auf Aluminium und Stahl sollen auf 20 und 50 Prozent angehoben werden. Der Verfall der Landeswährung beschleunigt sich rasant.
http://m.spiegel.de/wirtschaft/soziales/donald-trump-will-strafzoelle-gegen-tuerkei-verhaengen-a-1222621.html
Kommentar: VIX @ 13,2 | Erst spillover, danach contagion (oder die Angst davor)
https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-08-11/with-turkey-crisis-erupting-bankers-gather-for-emergency-talks
Kommentar: Kleine Nachhilfe für Donald Trump

1997 - „The Asian Contagion“
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Contagion-Effekt
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Asienkrise
Kommentar: VIX @ 13,2 | Asien reagiert auf die Türkische Lira

Die Währungskrise in der Türkei hat zu Wochenbeginn die asiatischen Märkte bestimmt. Die Lira blieb unter Druck, auch wenn sie nach der Ankündigung eines Aktionsplans der Regierung etwas fester notierte. Im fernöstlichen Devisenhandel wurde sie mit 6,9850 zum US-Dollar gehandelt, nachdem sie am Freitag das Rekordtief von 7,24 zum Dollar erreicht hatte.
"Der Absturz der Lira, der im Mai begonnen hat, dürfte nun die türkische Wirtschaft in die Rezession treiben und könnte auch eine Bankenkrise auslösen", sagte Andrew Kenningham, Chefvolkswirt bei Capital Economics. Die Währungskrise in der Türkei lastete auch auf dem Euro.
https://mobil.n-tv.de/wirtschaft/wirtschaft_der_boersen_tag/Der-Boersen-Tag-am-Montag-13-August-2018-article20569714.html
Kommentar: : „Denn sie wissen nicht, was sie tun“

Türkisch Contagion: EM Währungen im freien Fall. Trump destabilisiert EM‘s ohne zu wissen, was er tut.

Markets
Turkish Contagion Infects Rand With Steepest Plunge Since 2008
https://www.bloomberg.com/news/articles/2018-08-13/turkey-contagion-infects-rand-with-steepest-plunge-since-2008-jkroyflu
Kommentar: VIX @ 14.5 | Trump weiss nicht, was er tut. Spillover TRY auf Europäische Banken. Vermutlich hat Trump sogar noch Freude daran in seinem persönlichen Hass auf Europa. In den kommenden Tagen werden die EM Currencies Probleme allerdings auch ihren Weg in die US Aktienmärkte finden - und sich nicht „wegtweeten“ lassen.
https://www.investing.com/news/stock-market-news/european-bank-stocks-fall-amid-stress-over-turkey-1571027
Kommentar: VIX @ 14,4

Trumps Handelskriege

Verbrannte Erde

Donald Trump hält sich für unbesiegbar. Die Liste seiner Handelskonflikte wird immer länger - zuletzt verschärfte er den Streit mit der Türkei und Russland. Unklar ist oft, was der US-Präsident damit erreichen will.
http://m.spiegel.de/wirtschaft/soziales/handelskriege-der-usa-donald-trump-a-1222852.html
Kommentar: BTC vs. US Zinsen vs. EM‘s Currencies vs. Trump

Die Bitcoin Industry hat nach „Institutionals“ gerufen - und ist damit Teil der ‚etablierten‘ globalen Finanzindustrie geworden. Damit gelten für Kryptos die gleichen Marktgesetze wie für alle anderen Assets auch. Eines dieser Gesetze ist, dass sich die (relative) Stärke eines Assets erst in Finanzkrisen messen lässt. Die Kurseinbrüche der Kryptos sind kein einzelnes, unabhängiges Ereignis. Auf Cryptos folgen aktuell die Kurseinbrüche der Währungen der EM‘s. Dem werden die Aktienmärkte der EM‘s folgen, dem wiederum die Major Indices, gefolgt von Anleihe- und Bondmärkten.

Es sei denn, die US Wähler stoppen Trump im Novemer 2018 und 2020.
Kommentar: VIX @ 14,8 |

„Spillover“

Trump vs. US Zinsen vs. Tampering vs. Russlandverbindungen vs. „Ablenkungstradewar“ vs. Kryptos vs. EM Currencies vs. US stockmarkets vs. risk appetite

Der Kursverfall der Kryptos ist kein einzelnes, unabhängiges Ereignis, sondern reiht sich in eine Kette von Ereignissen ein, die alle aufeinander wirken.

https://www.marketwatch.com/story/us-stocks-poised-to-come-under-pressure-as-turkey-weighs-on-global-markets-2018-08-13?siteid=bigcharts&dist=bigcharts
Kommentar: VIX @ 13,3 nach 14,8 I SPX @ 2.841 | US Aktienmärkte steigen nach Rebound der Türkischen Lira
https://www.investing.com/news/stock-market-news/futures-rise-as-turkish-lira-rebounds-tech-stocks-gain-1573199

Rebound der Türkischen Lira wird wieder reversed. Kurseinbruch bei USDCNH beschleunigt sich weiter und erreicht neue lows.
Kommentar: Aktienmärkte in Asien fallen auf tiefstem Stand wir 12 Monaten

Die Kurseinbrüche der EM Currencies, der Asiatischen Aktienmärkte und des Kryptosektors sind keine unabhängigen Ereignisse sondern hängen miteinander zusammen. Die Risk Aversion steigt. Kapital wird immer zuerst aus den schwachen Märkten abgezogen.
https://www.investing.com/news/stock-market-news/asian-stocks-weaken-as-turkey-worries-weigh-dollar-stands-tall-1574457
Kommentar: Europäische Aktienmärkte steigen und ignorieren die Verluste der EM`s
https://www.investing.com/news/stock-market-news/european-shares-edge-up-ignore-emerging-markets-losses-1574719
Kommentar: USDCNH @ 6,93131 I China kann oder will die Abwertung des Yuan nicht verhindert.

Die Aktienmärkte in Europa reagieren mit Kursrückgängen, nachdem am morgen noch die Kurseinbrüche der EM´s ignoriert wurden:

http://www.euronews.com/2018/08/15/european-shares-edge-up-ignore-emerging-markets-losses

Kommentar: VIX @ 15,5 I Ängste kehren zurück, Aktienmärkte reagieren sofort mit fallenden Kursen. EM Krise eskaliert.
https://www.investing.com/news/stock-market-news/futures-dip-as-turkey-trade-tensions-weigh-1575025
Kommentar: VIX @ 16,3 I Kurseinbruch bei EM Currencies beschleunigt sich.

Kommentar: VIX @ 13,5 | Dow mit grösstem Tagesgewinn seit Monaten nachdem Sorgen über den Tradewar geringer werden
https://www.investing.com/news/stock-market-news/stocks--dow-bags-biggest-daily-gain-in-months-as-uschina-concerns-cool-1577469
Kommentar: US - China Handelsgespräche und Lira Anstieg lassen Aktienmärkte in Asien steigen. Effekt könnte nur kurzzeitig sein
https://www.investing.com/news/stock-market-news/asian-shares-gain-on-uschina-trade-talks-lira-recovers-1577742
Kommentar: Türkische Lira verliet 4,5% und nimmt Downtrend wieder auf. US Futures fallen.
https://www.investing.com/news/forex-news/stocks--us-futures-drop-as-turkish-lira-tumbles-on-threat-of-sanctions-1578124
Kommentar: VIX @ 12,5 I Optimismus zu kommenden US-China Handelsgesprächen lässt US Futures und Europäische Aktienmärkte wieder steigen.
https://www.investing.com/news/stock-market-news/european-shares-gain-on-optimism-over-uschina-trade-row-1579666
Kommentar: Trumps aktuelle tweets zeigen, dass er mehr mit "Fake News" und Robert Muellers Ermittlungen gegen frühere Wahlhelfer und Vertraute beschäfitgt ist, als mit seinem "Ablenkungs-Tradewar". Die Aktienmärkte steigen aufgrund ausbleibender negativer Nachrichten von der "Tradewar-Front".

https://www.investing.com/news/stock-market-news/stocks-us-futures-increase-on-hope-of-uschina-trade-talks-1581322
Kommentar: VIX @ 12,3 I Trump gehen die Optionen aus, um von den Russlandermittlungen abzulenken:
https://www.cnbc.com/2018/08/21/dollar-lower-after-trump-rips-fed-calls-china-and-eu-manipulators.html
Kommentar: VIX @ 12,9 | Trumps Ex-Anwalt soll vor Justiz auspacken
Der Druck auf Donald Trump wächst: Michael Cohen will offenbar ein Schuldgeständnis ablegen.
https://www.20min.ch/ausland/news/story/Trumps-Ex-Anwalt-will-sich-schuldig-bekennen-17952061
Kommentar: VIX @ 12,3 I

SPX @ 2.868 I

Die Wall Street reagiert zunehmend verunsichert. Niemand kann abschätzen, wie sich die aussichtslose Lage von Donald Trump auf die Aktienmärkte niederschlagen wird. Es gibt in der langjährigen US-Börsen Historie keinen vergleichbaren Fall, an dem sich Trader orientieren könnten.

https://www.investing.com/news/stock-market-news/stocks--sp-500-snaps-win-streak-as-political-turmoil-grips-wall-street-1583760
@SwissView Das grosse Chart erinnert mich an BTC, aber mit ca. 7 Wochen Versatz in die Zukunft. Gibt es da eine Korrelation, ist das Zufall oder gibt es eine andere Erklärung?
Antworten
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden