VapeundTrade

Bitcoin - Looking for Value Vol.10

BINANCE:BTCUSDT   Bitcoin / TetherUS
Kleiner Fahrplan. Wollte gestern eigentlich schon den Beitrag veröffentlichen, wäre nice gewesen das vorher nachher Bild dafür zu bekommen aber Pech gehabt.

Gestern war der Plan das der Btc oben die Stops an der oberen Kante der VA holt.
Der Preis hat es nicht ganz geschafft und damit noch mehr Liquidität über den Highs kreiert. Möglich das die Stops mit Candles, Bars und bei verschiedenen Brokern geholt wurden. Für mich ist der Move aber nicht signifikant genug. Wenn der Linechart es nicht geschafft hat den Stoprun sichtbar zu machen, dann ist das ok für mich.

Man sollte immer skeptisch sein wenn die Highs so stehen gelassen werden. Man könnte das jetzt eine Resistance nennen, was ich aber nicht so sehe.
Zudem möchte ich nur kurz anmerken das wieder extrem viele Stimmen über fallende Kurse laut wurden. Für mich bleibt das Bild weiterhin super bullish und selbst wenn wir eine größere Korrektur bekommen - dann nur um sich günstig mit Long Orders eindecken zu können.

Ein kleiner Rücksetzer runter zur anderen Kante der VA wäre aktuell denkbar und könnte als Sprungfeder genutzt werden um über die Highs Richtung 20k zu katapultieren.

Denkbar wäre natürlich auch das der Preis hier eine Weile in einer Range bleibt und noch mehr Liquidität unter den Lows und Highs zu akkumulieren die dann als Treibstoff für explosive Moves genutzt werden können zB über die 20k oder vllt auch runter zu 16k.

Egal welches Szenario eintritt, man sollte immer locker und dynamisch bleiben und sich nicht mit zu hohem Hebel sinnlos zu verzocken.

Wenn wir über der aktuellen Range Akzeptanz sehen und sich Value bildet, dann sind dies die besten Signale für einen weiteren Upmove die man bekommen kann.

Man sollte genau beobachten wie sich der Preis an den wichtigen Zonen verhält.
Rejektion/Ablehung geht immer schnell. Wenn wir also lange an einer wichtigen Zone sind, dann kann die Ablehnung nicht gar so groß sein. Was allerdings nicht bedeutet das es nicht passieren kann.

Und da die Marktkapitalisierung von BTC relativ überschaubar im Vergleich zu den traditionellen Märkten können hier sehr leicht und effektiv manuell und händisch Bewegungen eingeleitet werden die das komplette Sentiment wie ein Reh im Scheinwerferlicht gepflegt überfahren kann.

Für mich sieht die VA bei 16k ziemlich stabil aus und ich denke das wir ihr früher oder später einen Besuch abstatten. Allerdings bezieht sich diese Hypothese nicht auf einen bestimmten Zeitpunkt.

Corona / Impfstoff / Rohstoffmangel / Arbeitslosigkeit etc. kann für jegliche Szenarien beliebig eingesetzt werden. Man sollte immer eigene Entscheidungen treffen und sich nicht auf die Meinung anderer verlassen.

-----------------------------------------------------------------


Small timetable. Actually wanted to publish the post yesterday, it would have been nice to get the picture afterwards but we were unlucky.

Yesterday the plan was that the Btc above brings the stops at the upper edge of the VA.
The price didn't quite make it, creating even more liquidity above the highs. It is possible that the stops with candles, bars and various brokers were brought. But for me the move is not significant enough. If the linechart didn't manage to make the stoprun visible, that's ok for me.

You should always be skeptical if the highs are left like this. You could call it a resistance now, but I don't see it that way.
I would also like to briefly note that there were again an extremely large number of voices about falling prices. For me the picture remains super bullish and even if we get a major correction - then only to be able to stock up on long orders cheaply.

A small setback down to the other edge of the VA would currently be conceivable and could be used as a spring to catapult over the highs towards 20k.

Of course, it would also be conceivable that the price would stay in a range for a while and accumulate even more liquidity under the lows and highs, which can then be used as fuel for explosive moves, e.g. over the 20k or even down to 16k.

No matter which scenario occurs, you should always stay relaxed and dynamic and not gamble yourself pointlessly with too high a leverage.

If we see acceptance above the current range and value forms, then these are the best signals for a further upmove that one can get.

One should watch closely how the price behaves in the important zones.
Rejection / rejection is always quick. So if we are in an important area for a long time, then the rejection cannot be that great. But that doesn't mean it can't happen.

And since the market capitalization of BTC is relatively manageable compared to the traditional markets, manual and manual movements can be initiated very easily and effectively, which can run over the entire sentiment like a deer in the spotlight.

To me the VA looks pretty stable at 16k and I think we'll pay it a visit sooner or later. However, this hypothesis does not relate to a specific point in time.

Corona / vaccine / lack of raw materials / unemployment etc. can be used for any scenario. You should always make your own decisions and not rely on the opinion of others.

$BtcUsdT #BtcUsdT

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Private Nachrichten Chat Abmelden