KarstenKagels

EUR/USD: Neue Kraftprobe am SMA20

Long
FX_IDC:EURUSD   Euro / US-Dollar
Kurze Standortbestimmung - Analyse beim Kurs des EUR/USD von 1,2209:

Ausgehend von einem lokalen Hoch zu Beginn des Jahres hat sich eine Korrektur bis unter 1,1750 gebildet. Die darauf folgende Zwischenerholung konnte sich durch eine nahezu konstante Aufwärtsbewegung auszeichnen, die Tests am SMA20 wurden mit starken Bewegungen aufgeholt.

Am heutigen Mittwoch hat der EURUSD erneut die Unterstützung am SMA20 angelaufen. Von dort konnte sich im Tagesverlauf erholen und die Marke von 1,2200 halten.

Widerstand: 1,2243 | 1,2310 | 1,2349
Unterstützung: 1,2092 | 1,2011 | 1,1952
SMA20: 1,2172

So lange die Notierungen über dem SMA20 liegen, sind weiter steigende Kurse wahrscheinlich. Mit der Erholung nach dem Pullback stärken sich die positiven Erwartungen an das Chartbild.

Bei anhaltender Struktur im kurzfristigen Trend könnte auch das Erreichen eines neuen Jahreshochs möglich werden. Dieses würde die Fortsetzung des übergeordneten Aufwärtstrends bestätigen. Auf der anderen Seite wären bei einem Bruch unter die nahen SMA wieder Ziele um 1,1750 auf dem Radar.
► Forex und CFD Trading Signale 14 Tage testen: https://track.kagels-trading.de/trading-signale


► TradingView Signal Indikator: https://track.kagels-trading.de/swing-catcher


► Kagels Trading Club: https://track.kagels-trading.de/kt-club

Kommentare