Heute gefragt
Heute gefragt
Beliebtesten
Neusten
Charts und Videos
Charts und Videos
Charts
Videos

Indikatoren und Overlays

Die indikatorbasierte Analyse wird von vielen Händlern verwendet, um ihnen dabei zu helfen, Entscheidungen darüber zu treffen, welche Trades sie tätigen und wo sie ein- und aussteigen sollen. TradingView verfügt über 100+eingebaute Indikatoren für die Marktanalyse, basierend auf branchenüblichen Formeln. Die öffentliche Bibliothek enthält 5.000+custom built indicators, erstellt von talentierten Community-Entwicklern. Benutzerdefinierte Indikatoren sind in der Programmiersprache Pine codiert, die es dem Benutzer ermöglicht, sie von Grund auf neu zu erstellen. Indikatoren sind Berechnungen, die im Chart angezeigt werden, basierend auf Preis oder Volumen.

Einige Indikatoren geben klare Kauf- und Verkaufssignale, andere müssen auf der Grundlage einer bestimmten Strategie interpretiert werden. Die meisten Trader, die Indikatoren anwenden, verwenden mehrere verschiedene Typen, die sich gut ergänzen. Sie suchen nach einer Kombination von Signalen, die auf diesen Indikatoren basieren. Beliebte Indikatoren sind Average True Range (ATR), der Relative Strength Index (RSI), der Moving Average Convergence/Divergence (MACD), die Ichimoku Cloud und der Exponential Moving Average (EMA).
SwissView SwissView SPXUSD, D, Long ,
SPXUSD: "Trade War": Trump überreizt sich
115 2 6
SPXUSD, D Long
"Trade War": Trump überreizt sich

Donald Trump hat heute Nacht angekündigt, gegen China weitere "Strafzölle" in Höhe von 200 Mrd. US Dollar verhängen zu wollen. Der mögliche rechtliche Hintergrund dazu wird in diesem Artikel gut erklärt: https://www.nzz.ch/wirtschaft/die-nationale-sicherheit-macht-die-welthandelsordnung-unsicher-ld.1388556 Die Entscheidungen zu möglichen Strafzöllen betreffen ...

cryptochris94 cryptochris94 BTCUSD, 1D,
BTCUSD: Bitcoin weiterhin im Downtrend - kurzfristiger Bounce möglich
68 0 1
BTCUSD, 1D
Bitcoin weiterhin im Downtrend - kurzfristiger Bounce möglich

Bitcoin befindet sich weiterhin in einem massiven absteigenden Dreieck. Kurzfristig könnten wir eine Rally zu den 8000 sehen, sollten wir diese Trendline aber nicht brechen wäre ein Bruch der unteren Trendlinie mittelfristig sehr wahrscheinlich.

Coiny17 Coiny17 EURUSD, W,
EURUSD: EURUSD – Wackelkandidat
21 0 1
EURUSD, W
EURUSD – Wackelkandidat

Nach den Verlusten seit der obigen Kanalbegrenzung ist eine zwischenzeitliche Stabilisierung möglich, dann aber ist aber die evtl. SKS-Formation mit Kursen um 1.05 nicht ausgeschlossen.

KarstenKagels KarstenKagels DAX, 1D,
DAX: DAX-Future in Trading Range
8 0 1
DAX, 1D
DAX-Future in Trading Range

Trend des Tagescharts: Seitwärts Der abgebildete Tageschart des DAX-Future zeigt die Kursentwicklung seit Dezember 2017 bei einem letzten Kurs von 12.690 Punkten. DAX-Future bewegt sich seitwärts in Trading Range Aus Sicht des Tagescharts liegt beim DAX-Future kein handelbarer Trend vor. Der Markt bewegt sich seitwärts in einer Trading Range zwischen 12.600 und ...

KarstenKagels KarstenKagels YM1!, 1D,
YM1!: Dow Jones Future erreicht 50 Tage Gleitenden Durchschnitt
7 0 1
YM1!, 1D
Dow Jones Future erreicht 50 Tage Gleitenden Durchschnitt

Trend des Tageschart: Seitwärts/Aufwärts Der abgebildete Tageschart des Dow Jones Futures zeigt die Kursentwicklung seit Ende 2017 bei einem letzten Kurs von 24.707. Im Tageschart ist der Aufwärtstrend unterbrochen Nach dem Kursrückgang der letzten sechs Tage ausgehend vom Junihoch bei 25.418 liegt kein Aufwärtstrend mehr vor. Dow Jones Future korrigiert zum 50 ...

SwissView SwissView BTCUSD, 60, Short ,
BTCUSD: BTC: No Way Out (X) - Dead Cat Bounce an der 6k Marke III
1410 20 14
BTCUSD, 60 Short
BTC: No Way Out (X) - Dead Cat Bounce an der 6k Marke III

Die Tradingvolumina aller Cryptos sind seit Anfang Juni um zumindest 30% eingebrochen. Zurückgegangen ist bei BTC synchron dazu die Volatilität und die tägliche Schwankungsbreite. BTC bildet gerade nach dem Bruch der letzten wichtigen Supportline unterhalb von 7,2k ein Triangle aus. Innerhalb der kommenden 72 Stunden wird der Bruch der oberen oder unteren ...

Trading_Tagebuch Trading_Tagebuch EURUSD, 15, Long ,
EURUSD: EURUSD mit Kaufsignal?
59 0 2
EURUSD, 15 Long
EURUSD mit Kaufsignal?

Hallo Freunde, noch ein Währungspaar, welches im M15 Chart vielversprechend aussieht. Ein Ausbruch nach oben scheint wahrscheinlich! Oberhalb 1,1620 denke ich über einen Long Einstieg nach!

sebhartwig sebhartwig XBTUSD, 30,
XBTUSD: fib lines wunderbahr respektiert
75 0 1
XBTUSD, 30
fib lines wunderbahr respektiert

wunderschöne levels

Trading_Tagebuch Trading_Tagebuch USDJPY, 15, Long ,
USDJPY: USDJPY mit Kaufsignal!
20 0 2
USDJPY, 15 Long
USDJPY mit Kaufsignal!

Hallo Freunde, ein Kaufsignal im M15 Chart. Ausbruch steht bevor. Bullische Flagge könnte nach oben aufgelöst werden. Long ab 110,53

DanielFankhauser DanielFankhauser EURUSD, 240, Long ,
EURUSD: EUR/USD Analyse
03:23
87 0 2
EURUSD, 240 Long
EUR/USD Analyse

Kurze technische analyse zum eur/usd

Jack777 Jack777 EOSUSD, 240,
EOSUSD: EOS bildet Equilibrium im 4H
43 1 1
EOSUSD, 240
EOS bildet Equilibrium im 4H

Servus Leute, EOS bildet, ähnlich wie Großvater Bitcoin, gerade ein logarithmisches Equilibrium (gleichschenkliges Dreieck / immer enger werdende Range mit tieferen Hochs & höheren Tiefs) im 4H, das wir über kurz oder lang in eine Richtung brechen werden. Der Widerstand nach oben ist bei 10.54, für den konservativen Trader mindestens bei 10.74. Auf der Unterseite ...

Jack777 Jack777 BTCUSD, 240,
BTCUSD: Bitcoin befindet sich im engen Equilibrium
184 0 2
BTCUSD, 240
Bitcoin befindet sich im engen Equilibrium

Guten Tag liebe Leute, seit gestern bildet sich bei Bitcoin mittlerweile ein Equilibrium (gleichschenkliges Dreieck / immer enger werdende Range mit tieferen Hochs & höheren Tiefs), deutlich zu sehen im 1H & 4H, die Schatten zur Oberseite werden seit dem 11.06.18 respektiert, die Schatten zur Unterseite werden seit dem 13.06. respektiert. 6.5-6.600 ist die obere ...

Stonehedge Stonehedge DAX, 15, Short ,
DAX: DAX mit klarer Ansage
42 0 3
DAX, 15 Short
DAX mit klarer Ansage

Der Dax hat die komplette Aufwärtsbewegung von 12.825 bis 13.150 Punkten wieder korrigiert. Die Bullen haben klar das Zepter aus der Hand gegeben und nun sind die Bären am Zug. Das nächste Ziel liegt im Bereich um 12.600 Punkte. Hier könnte der Dax in eine breite Seitwärtsbewegung zwischen 12.600 und 13.150 Punkten übergehen. Nicht auszuschließen sind aber auch ...

napster_ napster_ DE30EUR, 60,
DE30EUR: DAX: Themen im Fokus, Sentiment, anstehende Termine
54 4 1
DE30EUR, 60
DAX: Themen im Fokus, Sentiment, anstehende Termine

Aktuelle Themen im Fokus: Im Zuge des Asylstreits zwischen der CDU und CSU gab der DAX im morgentlichen Handel nach. "Asylstreit zwischen CDU und CSU" https://www.tagesschau.de/inland/asylstreit-union-139.html Nachfolgend die Entwicklungen im Live Ticker, entsprechende Entspannung und Deeskalation sollte sich beruhigend auf die Märkte auswirken: "Erstes ...

Stonehedge Stonehedge DAX, 15, Long ,
DAX: DAX - Range-Breakout als Kaufniveau
25 0 2
DAX, 15 Long
DAX - Range-Breakout als Kaufniveau

Der DAX dürfte die Woche im Bereich des Range-Breakout zwischen 12.910 - 12.930 Punkten starten. Dort ist mit einer Aufwärtsbewegung bis zum Gap-Close um 13.030 Punkte zu rechnen. Ein weiterer Anstieg bis 13.150 Punkte ist ebenfalls nicht auszuschließen. Sobald der Dax aber unter 12.850 Punkte fällt, trübt sich das Chartbild ein und ein weiterer Rücksetzer bis ...

Coiny17 Coiny17 ETHBTC, 1D,
ETHBTC: Potential und Zyklik der Kryptos
54 0 3
ETHBTC, 1D
Potential und Zyklik der Kryptos

Der Vergleich des S&P500 mit Kryptowährungen zeigt das Performance- Potential der Coins. Dabei ist es wichtig die richtigen Phasen zu erwischen. Im Moment ist dieser Markt jedoch nur für Trader geeignet.

Stonehedge Stonehedge ES1!, 60,
ES1!: Fahrplan S&P500
6 0 1
ES1!, 60
Fahrplan S&P500

Der S&P 500 befindet sich weiterhin in einem mittelfristigen Aufwärtstrend, der allerdings im Bereich um 2.810 Punkte an eine größere Hürde stößt. In den letzten 3 Tagen hat sich eine bislang leichte, auf hohem Niveau verlaufende Korrekturformation gebildet. Im Bereich 2.740 Pkt. befindet sich ein kurzfristiges Kaufniveau. Von dort kann es zum Test des ...

m4riovolp3 m4riovolp3 BTCUSD, D, Short ,
BTCUSD: BTCUSD: noch im Downtrend. SHORT. Aber VORSICHT: lesen!
14309 165 83
BTCUSD, D Short
BTCUSD: noch im Downtrend. SHORT. Aber VORSICHT: lesen!

Technisch gesehen, befindet sich der BTCUSD im Abwärtstrendkanal, welches hier aus zwei parallelen Abwärtstrendlinien besteht (orange). Die Kurse pendeln in ihrer Abwärtsbewegung zwischen dem oberen u. dem unteren Rand des Trendkanals. Wird dieser Trendkanal nach oben oder unter verlassen, ist dies ein Zeichen für eine Neu-Definition der zukünftigen Kursbewegung ...

Weitere Ideen anzeigen 123456...56
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
Startseite Aktien-Screener Devisen Signal-Finder Kryptowährung Signal-Finder Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden
Durchsuchen
Video