Indikatoren und Overlays

Die indikatorbasierte Analyse wird von vielen Händlern verwendet, um ihnen dabei zu helfen, Entscheidungen darüber zu treffen, welche Trades sie tätigen und wo sie ein- und aussteigen sollen. TradingView verfügt über 100+eingebaute Indikatoren für die Marktanalyse, basierend auf branchenüblichen Formeln. Die öffentliche Bibliothek enthält 5.000+custom built indicators, erstellt von talentierten Community-Entwicklern. Benutzerdefinierte Indikatoren sind in der Programmiersprache Pine codiert, die es dem Benutzer ermöglicht, sie von Grund auf neu zu erstellen. Indikatoren sind Berechnungen, die im Chart angezeigt werden, basierend auf Preis oder Volumen.

Einige Indikatoren geben klare Kauf- und Verkaufssignale, andere müssen auf der Grundlage einer bestimmten Strategie interpretiert werden. Die meisten Trader, die Indikatoren anwenden, verwenden mehrere verschiedene Typen, die sich gut ergänzen. Sie suchen nach einer Kombination von Signalen, die auf diesen Indikatoren basieren. Beliebte Indikatoren sind Average True Range (ATR), der Relative Strength Index (RSI), der Moving Average Convergence/Divergence (MACD), die Ichimoku Cloud und der Exponential Moving Average (EMA).
Weitere Ideen anzeigen
1
23
...
33
1
2
...
33
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden