Jens_Klatt

DAX-Bullen zum Wochenstart im Vorteil, 15.800 im Fokus

CAPITALCOM:DE40   DAX 40
Der DAX ist nach starkem Wochenschluss bullish in die neue Handelswoche gestartet, brach über 15.800 Punkte.

Während ich in der DAX-Analyse am Freitag ein grundsätzlich eher bearishes Bild ausgehend von den durchwachsenen Apple- und Amazon-Earnings zeichnete, schrieb ich auch, dass durch einen Wochenschluss (…) oberhalb von 15.600 Punkten, (…) in der kommenden Handelswoche eine erneute Chance für eine Attacke der 15.800er Marke. (…) beinhaltet.

So konnte der solide Wochenschluss sogar oberhalb von 15.700 Punkten, getragen durch parallel hierzu markierte, neue Allzeithochs im S&P500 als starke Vorgabe für die neue Woche erwartet werden, die es nun mit versuchter Eroberung der 15.800er Marke zu sehen gibt.

Sollte es nun zu einem Tagesschluss über 15.800 Punkten reichen, ist in den kommenden Tagen mit einem Lauf in Richtung und eventuell sogar auf neue Allzeithochs über 16.000 Punkte zu rechnen.

Sollte es, überraschenderweise, zu einem Fall und Schluss unter 15.700 Punkten auf Stundenbasis kommen, würde sich das bullishe Bild kurzfristig zunächst wieder eintrüben, ein erneuter Test der 15.500er Region denkbar werden.