Beliebt Heute
Beliebt Heute
Beliebtesten
Neusten
Charts und Videos
Charts und Videos
Charts
Videos

Supply and Demand

Supply and Demand (Angebot und Nachfrage) ist eine der Kernstrategien im Handel. Es konzentriert sich auf die alten Gesetze von Supply and Demand und auf die Preisbewegungen in einem frei fließenden Markt. Die Grundlage dieser Strategie ist, dass die Menge eines Instruments, welche zur Verfügung steht und das Verlangen von Käufern nach dem Instrument, den Preis bestimmen. Die Strategie zeigt Zonen auf dem Chart an, in welchen die Nachfrage das Angebot überschreitet (die Nachfragezone) und somit den Preis nach oben treibt oder in denen das Angebot die Nachfrage überschreitet (die Angebotszone), welche den Preis nach unten treibt. Der Großteil der Trader, welche diese Startegie handeln, warten darauf, dass der Preis in diese Zonen vordringt (in diesen Zonen haben wichtige Kauf- oder Verkaufsaktivitäten stattgefunden), bevor sie selbst eine Kauf- oder Verkaufsposition eingehen.

Es ist sinnvoll, in einer Nachfragezone zu kaufen und in einer Angebotszone zu verkaufen, aber denken Sie daran, dass frische Zonen effektiver sind als erneut getestete Zonen. Diese können als Eintrittszonen für einen anhaltenden Trend oder als Umkehrzonen für einen sich ändernden Trend genutzt werden. Trades können aggressiv oder konservativ, mit jeweils eigenen Ein- und Ausstiegsregeln, erfolgen,. TradingView verfügt über ein intelligentes Zeichentool, mit welchen der User die Ebenen dieser Zonen in einem Chart visuell identifizieren kann.
NicoSchnauze NicoSchnauze EURNZD, 240, Long ,
EURNZD: EURNZD Kaufposition
58 0 2
EURNZD, 240 Long
EURNZD Kaufposition

Laut meiner Analyse wird der EURNZD Kurs sich bullish entwickeln. Analyse: -Weekly: grobe Strukturanalyse -Daily: Kaufposition ermittelt -H4: genauen SL und TP festgelegt Trademanagement: Wenn der 1. Trade gefillt wurde, wird der 2. Trade auf break even gezogen. Möglichkeiten: 1. Trade: CRV 2:1 2. Trade: CRV 4:1

NicoSchnauze NicoSchnauze USDCAD, 240, Long ,
USDCAD: USDCAD Kaufposition H4
67 0 0
USDCAD, 240 Long
USDCAD Kaufposition H4

Laut meiner Analyse wird der USDCAD sich bullish entwickeln. Analyse: -Monatschart: grobe Strukturanalyse -Tageschart: Idee zum Kaufen bestätigt durch die vorhandene Nachfragezone -H4: genauen SL und TP festgelegt Trademanagement: Sobald das 1. Target erreicht wurde, wird der 2. Trade auf break even gezogen. Möglichkeiten: 1. Trade: CRV 2:1 2. Trade: CRV 4:1

NicoSchnauze NicoSchnauze AUDJPY, 240, Short ,
AUDJPY: AUDJPY kurzfristige Verkaufsposition
62 0 3
AUDJPY, 240 Short
AUDJPY kurzfristige Verkaufsposition

Laut meiner Analyse wird der AUDJPY sich bearish entwickeln. Analyse: -Monatschart: grobe Strukturanalyse -Tageschart: Idee zum Verkaufen bestätigt durch die vorhandene Angebotszone -H4: genauen SL und TP festgelegt Möglichkeiten: Trade: CRV 2,5:1

NicoSchnauze NicoSchnauze GBPUSD, D, Short ,
GBPUSD: GBPUSD langfristige Verkaufsposition D1
68 0 0
GBPUSD, D Short
GBPUSD langfristige Verkaufsposition D1

Laut meiner Analyse wird der GBPUSD sich bearish entwickeln. Analyse: -Monatschart: grobe Strukturanalyse -Tageschart: Idee zum Verkaufen bestätigt durch die vorhandene Angebotszone -H4: genauen SL und TP festgelegt Möglichkeiten: 1. Trade: CRV 3:1 2. Trade: CRV 5:1 Wenn der erste Trade sein Target erreicht hat, wird der 2. Trade auf break even gezogen.

SashaDerr SashaDerr LS1!, D, Short ,
LS1!: LUMBER: verkauf es jetzt ...
21 0 2
LS1!, D Short
LUMBER: verkauf es jetzt ...

Trade-Begründung: - günstige Saisonalität, vorliegende OBV Divergenz ... - guter Verkaufsmoment ... - die Professionals sind bereit LUMBER zu verkaufen ... - zu viele halten derzeit die Käufe ...

napster_ napster_ DAX, D,
DAX: DAX Ausblick bis Dez17 / Q1 2018
129 3 7
DAX, D
DAX Ausblick bis Dez17 / Q1 2018

Guten Tag, Der DAX befindet sich seit August 2016 in einem starken Aufwärtstrend. Im Sommer 2017 (Juni - September) korrigierte der DAX, um sich letztendlich im Bereich der 12.000 Kursmarke einzupendeln. Im September 2017 erfolgte unter einem starken Momentum ein erneuter Ausbruch nach oben, mit anschließendem Erreichen der 13.000 Punkte Marke. Vermeintliche ...

napster_ napster_ DAX, D,
DAX: DAX Beobachtung aus Stillhaltersicht
45 0 7
DAX, D
DAX Beobachtung aus Stillhaltersicht

Hallo Zusammen, Im Folgenden wird auf die Sicht des Stillhalters (Im Allgemeinen große Marktteilnehmer/Institutionelle) eingegangen. Für diese sind bei einem gegenwärtigen DAX-Stand von 13.013Pkt, Kursbereiche von in umittelbarer Nähe zum aktuellen DAX stehende Kursmarken auf der CALL sowie PUT Seite von Relevanz. Daher: Auf der CALL-Seite: DAX bei 13.000 ...

SashaDerr SashaDerr NZDUSD, D, Long ,
NZDUSD: NZDUSD: kurz und knapp ... spekulative Kauf, jetzt ...
66 1 3
NZDUSD, D Long
NZDUSD: kurz und knapp ... spekulative Kauf, jetzt ...

Es wird an der Zeit, NZDUSD kurzfristig zu kaufen ... Trade-Begründung: - günstige Saisonalität, vorliegende OBV Divergenz ... - gute Kaufsmoment ... die Professionals sind bereit zu kaufen - das Volumenprofil unterstützt den kurzfristigen Kauf ...

NamMinh NamMinh PRO GBPUSD, D,
GBPUSD: Es ist Zeit GBPUSD zu verkaufen
78 0 3
GBPUSD, D
Es ist Zeit GBPUSD zu verkaufen

Gruesse euch, Nach meiner technischen Ansicht ueber das Paar GBPUSD habe ich folgende Anhaltpunkte: 1) Mit Auf-und ab Schwankungen hat sich GBPUSD sein hoechsten Preisniveau bei 1.3657x im Q3. 2017 erreicht. Am Ende des Q3. faellt der Preis unter und formt es im Q4 2017 einen tiefen Wert-Bereich bei 1.3027x ein. 2) Vorlaeufig holt es sich aber wieder auf ...

thefxdude thefxdude USDCAD, D,
USDCAD: [USDCAD] Letzte Bastion 78-Fibo-Level?
42 0 4
USDCAD, D
[USDCAD] Letzte Bastion 78-Fibo-Level?

Entgegen meiner Idee von letzter Woche, konnte der FX:USDCAD weitere Hochs generieren und das 61-Fibo-Level brechen. Im Moment haben wir noch keine Anzeichen dafür, dass diese Aufwärtsbewegung endet. In der nächsten Widerstandszone um das 78-Fibo-Level kann erneut nach Short-Einstiegen gesucht werden, sollte auch dieser Widerstand brechen, so könnte eine ...

thefxdude thefxdude AUDUSD, D,
AUDUSD: [AUDUSD] Korrektur dann abwärts?
65 0 3
AUDUSD, D
[AUDUSD] Korrektur dann abwärts?

Letzte Woche habe ich die drei wahrscheinlichsten Szenarien für den AUDUSD festgelegt. https://de.tradingview.com/chart/AUDUSD/zdWUBD2w/ Nun haben wir tatsächlich die Tiefs gebrochen. Inwieweit der Preis schon seinen tiefsten Punkt erreicht hat, wird sich zu Beginn der nächsten Woche zeigen. Jedoch gehe ich nun wieder von drei Szenarien im Falle einer Korrektur ...

thefxdude thefxdude USDJPY, D, Short ,
USDJPY: USDJPY - Bleibt der Preis in der Range?
54 0 3
USDJPY, D Short
USDJPY - Bleibt der Preis in der Range?

Beim USDJPY könnte die Aufwärtsbewegung erneut an den Hochs der Range drehen. Hierfür kann nun nach Short-Signalen gesucht werden. Sollte der Preis das Tief (111.476) brechen, so könnte ein Rücksetzer als Einstieg genutzt werden. Sollte der Preis weitere Hochs generieren, muss man abwarten wie der Preis am Swing-Hoch (114.495) reagiert.

thefxdude thefxdude USDCAD, 240, Short ,
USDCAD: USDCAD - Fortsetzung des Downtrends?
31 0 3
USDCAD, 240 Short
USDCAD - Fortsetzung des Downtrends?

Beim USDCAD erreichen wir interessante Levels, um nach bärischen Signalen Ausschau zu halten. Letzte Woche durchbrach der Preis das vorherige Swing-Tief des Tages-Charts (1.24132) und generierte möglicherweise doppelte Hochs im H4 (1.25300), an welchen der Preis stark abgewiesen wurde. Sollte der Preis unter dem Swing-Tief (1.24132) schließen, könnte die Korrektur ...

FootprinterTN FootprinterTN PRO BTCUSD, 240,
BTCUSD: BITCOIN - DIE VERTEIDIGUNG DER $ 4.000 MARKE  - T.A. 19.SEP.17
91 0 3
BTCUSD, 240
BITCOIN - DIE VERTEIDIGUNG DER $ 4.000 MARKE - T.A. 19.SEP.17

Hallo Leute, unter steigendem Momentum wurde gestern die $ 4.000 zurückerobert. Wie an runden Marken üblich, wir auch jetzt erst einmal eine Runde „gezappelt“. Die Verkäufer wurden heute circa $ 150 unter $ 4.000 sofort wieder absorbiert. Sehr viele Investoren rechnen mit einem nochmaligen Erreichen von Preisen unterhalb $ 3.400 oder tiefer und halten sich ...

thefxdude thefxdude USDJPY, D,
USDJPY: [USDJPY] Supply / Demand
61 2 2
USDJPY, D
[USDJPY] Supply / Demand

FX:USDJPY In der letzten Woche wurde das Tief gebrochen, wodurch etwas Luft nach unten entstanden sein könnte. Die nächste Unterstützungszone findet sich ab 106.806. Entweder fällt der Preis direkt in diese Zone und es kann nach Long-Einstiegen gesucht werden, oder er läuft vorher noch einmal die Widerstandszone (108.800) an, um dann möglicherweise in die ...

thefxdude thefxdude AUDUSD, D,
AUDUSD: [AUDUSD] Supply / Demand
29 0 2
AUDUSD, D
[AUDUSD] Supply / Demand

FX:AUDUSD Ende letzter Woche konnten wir das Hoch brechen und sind an der Widerstandszone (0.80763) abgeprallt, weswegen davon auszugehen ist, dass der Preis erst wieder in eine Unterstützungszone fallen muss, um das Hoch erneut zu testen, oder sogar zu brechen, da der Aufwärtstrend weiterhin aktiv ist.

thefxdude thefxdude AUDJPY, D,
AUDJPY: [AUDJPY] Supply / Demand
16 0 2
AUDJPY, D
[AUDJPY] Supply / Demand

FX:AUDJPY Wie schon in einem älteren Post beschrieben, ist der Druck von oben relativ Stark und es wird einiges an Schwung nötig sein, um die Widerstände zu brechen. Ob die grauen Zonen halten, ist daher nicht garantiert, weswegen nach neuen Einstiegen in den roten und blauen Zonen Ausschau gehalten werden kann. Jedoch könnten die grauen Zonen welche überlappen ...

thefxdude thefxdude AUDCAD, D,
AUDCAD: [AUDCAD] Supply / Demand
17 0 2
AUDCAD, D
[AUDCAD] Supply / Demand

FX:AUDCAD Sollte der Preis in die Zone ab 0.98595 gelangen, kann nach Short-Einstiegen gesucht werden. Jedoch war die Zone ab 0.96980 recht stark, weswegen auch ein Bruch der Widerstandszone möglich sein könnte.

Weitere Ideen anzeigen 12
Deutsch
English
English (UK)
English (IN)
Français
Español
Italiano
Polski
Türkçe
Русский
Português
Bahasa Indonesia
Bahasa Melayu
ภาษาไทย
Tiếng Việt
日本語
한국어
简体
台灣
Startseite Aktien-Screener Devisen Signal-Finder Kryptowährung Signal-Finder Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden
Durchsuchen
Video