Prognosen und Analysen

Supply and Demand

Supply and Demand (Angebot und Nachfrage) ist eine der Kernstrategien im Handel. Es konzentriert sich auf die alten Gesetze von Supply and Demand und auf die Preisbewegungen in einem frei fließenden Markt. Die Grundlage dieser Strategie ist, dass die Menge eines Instruments, welche zur Verfügung steht und das Verlangen von Käufern nach dem Instrument, den Preis bestimmen. Die Strategie zeigt Zonen auf dem Chart an, in welchen die Nachfrage das Angebot überschreitet (die Nachfragezone) und somit den Preis nach oben treibt oder in denen das Angebot die Nachfrage überschreitet (die Angebotszone), welche den Preis nach unten treibt. Der Großteil der Trader, welche diese Startegie handeln, warten darauf, dass der Preis in diese Zonen vordringt (in diesen Zonen haben wichtige Kauf- oder Verkaufsaktivitäten stattgefunden), bevor sie selbst eine Kauf- oder Verkaufsposition eingehen.

Es ist sinnvoll, in einer Nachfragezone zu kaufen und in einer Angebotszone zu verkaufen, aber denken Sie daran, dass frische Zonen effektiver sind als erneut getestete Zonen. Diese können als Eintrittszonen für einen anhaltenden Trend oder als Umkehrzonen für einen sich ändernden Trend genutzt werden. Trades können aggressiv oder konservativ, mit jeweils eigenen Ein- und Ausstiegsregeln, erfolgen,. TradingView verfügt über ein intelligentes Zeichentool, mit welchen der User die Ebenen dieser Zonen in einem Chart visuell identifizieren kann.
Weitere Ideen anzeigen
1
23
...
11
1
2
...
11
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe holen Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Hilfe holen Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden