WirmachenTrader
Long

SPY / S&P 500 - Vorerst das Tief?

AMEX:SPY   SPDR S&P500 ETF TRUST S&P 500 ETF USD DIS
Hallo zusammen,

anbei der Leitindex S&P 500 , welcher in den vergangenen Tagen Verkaufsdruck gesehen hat. Während die Einen einen Crash heraufbeschwören, müssen wir die Strukturen und das Verhalten der Martkteilnehmer untersuchen. In den beiden Zeitebenen sehen wir einmal die wichtigen Level im Tageschart und den Intraday Handel am gestrigen Montag. Wir sehen, dass es kein weiterkommen für die Bären unter S1 gab und die Käufer dieses 2. Unterstützungslevel verteidigt haben. Die Tagesverluste konnten egalisiert werden und auf Tageschartebene sieht die Kerze entsprechend bullisch aus.

Der Blick auf die Spys ist immer von Interesse, da sich Institutionen stets an dieser Bewegung orientieren und entsprechend dieser Bewegung in Aktien investieren. Kombinieren wir unsere Trades in Aktien mit der Bewegung des Gesamtmarktes in Form des S&P 500 und sogar noch einem ETF (je nach Sektor), können wir die Wahrscheinlichkeit des jeweiligen Trades erhöhen.

Wir sind gespannt, ob wir heute einen "grünen" Tag sehen. Das nächste Level ist die 289.36 als Widerstand.

Einen erfolgreichen Tag
WirmachenTrader
Trading Club - Seminare, Webinare, Kurse. Ein Club. Alles drin.
https://www.wirmachentrader.de
Gute idee
Antworten
@Lyiness, da hatten diejenigen, die den Crash heraufbeschwört haben, anscheinend nicht ganz unrecht.

+3 Antworten
Lyiness SwissView
@SwissView,Top xD
+2 Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe holen Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Hilfe holen Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden