Evan_Moe_Money
Long

Rocket internet bietet Einstieg

XETR:RKET   ROCKET INTERNET SE
Die Aktie von Rocket Internet, einem Unternehmen welches andere Firmen bei deren Markteinführung sowie beim operativen Geschäft unterstützt, steht derzeit am Boden eines Kanals.

Für den rein technisch versierten Analysten stehen somit alle Zeichen auf "kaufen", in der Erwartung, das sich der Kanal fortsetzt, und die Aktie ein Mindestkursziel von rund 26,30€ und ein Maximalziel von ungefähr 28,00€ erreicht. Die Abwärtsbewegung scheint abgeschlossen, wir haben im daily Chartere aufeinander folgende grüne Kerzen, was bedeutet das Käufer in den Markt kommen. An dieser Stelle kann es für den Swingtrader lohnenswert sein, einzusteigen. Zu beachten gilt es, das wir neben dem aufwärtsgerichteten Kanal, auch einen Seitwärtskanal vorliegen haben. Das Mindestziel richtet sich nach dem Seitwärts-, das maximale Ziel nach dem Aufwärtskanal.

Welche Möglichkeiten hätten wir für einen Short-Einstieg? Derzeit keinen direkten, allerdings könnte man den Seitwärtskanal auch als "Schulter-Doppelkopf-Schulter" interpretieren, wobei hier die Nackenlinie nicht durchbrochen wurde, was das Muster an sich wieder ungültig macht.

Laut Pressemitteilung seitens Rocket Internet, war das Jahr 2017 ein sehr erfolgreiches, und natürlich (so der Unterton im Text), wird es auch 2018 so weiter gehen. Den vollständigen Bericht finden Sie             unter:

https://www.rocket-internet.com/sites/default/files/investors/2017_FY%20Results_Rocket%20Internet_DE.PDF

Rocket Internet unterstütz derzeit über 100 Firmen, von denen einige auch im Besitz von Rocket Internet sind. Da zum Geschäftsmodell von Rocket Internet auch das "aufbauen um zu verkaufen" gehört, wird diese Firma immer wieder auch sehr kritisch beäugt, dieser Hinweis richtet sich an moralgetriebene Marktteilnehmer.

Ich sehe für die nächsten Wochen gutes Potential, vor allem da sich die Aktie bereits vom Boden des Kanals gelöst hat.

Zieht man den Wochenchart heran, so sieht man allerdings, das sich die Aktie noch nicht langfristig vom Boden des Kanals gelöst hat, was einen Einstieg riskant erscheinen lässt. Die Lösung des Dilemma's: Wir steigen mit einer Teilposition ein. Wer üblicherweise mit z.B. mit 2% des Gesamtkapitals als Risiko arbeitet, kann bei dem derzeitigen Stand der Dinge einfach nur mit 1% Risiko einsteigen. Steigt die Aktie, so verpassen wir nichts von der Bewegung, sollte die Aktie wider erwarten fallen, so haben wir unser Risiko minimiert.

Meine Einschätzung:

Die Aktie hat gerade korrigiert, und sollte demnächst wieder steigen. Ob es direkt losgeht, oder vorerst verhalten, bleibt abzuwarten. Die Ergebnisse für Rocket Internet aus dem ersten Quartal 2018 werden am 29.05.2018 bekannt gegeben, was durchaus zu einem zögerlichen Start führen kann. Wer auf Nummer Sicher gehen will (soweit dies eben im Aktienhandel geht), der wartet dieses Datum ab, und entscheidet nach der Veröffentlichung der Zahlen über seinen Einstieg.

Viel Erfolg,

Evan_Moe
Meine Einstiegskriterien
Formation
Starker Trend
EMA200 bestätigt Trend
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden