SystemTrader-SNP

Polygon Matic - Analyse & Pognose - Bullisch vs. Bärisch

BINANCE:MATICUSDT   MATIC Network / TetherUS
SystemTrader

Wir sehen uns heute Matic bzw. Polygon im Wochen/Tages wie auch dem 4Stunden-Chart an

--------------------------
Hinweis: LOG-Darstellung!
--------------------------

Beginnen wir im Wochenchart:


Zu sehen ist eine sehr schöne Range, welche bis Anfang 2021 (Januar) andauerte, es folgte ein Ausbruch mit erhöhtem Volumen, dieser Anstieg ging hoch bis auf das ATH . Während diesem Anstieg legte der Kurs auf Close-Basis um über 10.000% zu.

Dieser enorme Anstieg, hatte so gut wie keine nennenswerten Konsolidierungen. Es gab lediglich einen kurzen Zeitraum in dem der Kurs sich seitwärts bewegte (weißer Rahmen) jedoch im Verhältnis zum Anstieg, ist dies in meinen Augen nicht ausreichend gewesen. Es kam also zu einem Blasenartigen Anstieg.

Aktuell findet der Kurs Unterstützung am SMA20 (orange)



--------------------------

Gehen wir über in den Tageschart:
Zu sehen ist auch hier ein steiler Anstieg, der weiße Rahmen zeigt die Konsolidierung, dieser Bereich ist eine mögliche Unterstützung, welche jedoch aufgrund der Tatsache, dass diese bisher nicht getestet wurde in Frage zu stellen wäre.

Oberhalb des Kurses lässt sich hier im Log-Chart eine vertikale Begrenzung einzeichnen, welche auf selber Höhe wie der SMA20 (orange) wäre. Darüber befindet sich zudem der SMA50 (blau).
Als mögliche Unterstützung gibt es neben dem erwähnten horizontalen Niveau (ca. 0.44$) noch den EMA200 ( lila ) als auch den SMA200 (rot)

Als bullische Variante gibt es natürlich die Möglichkeit einer Umkehrformation, welche zB. in Form eines Doppelbodens sich bilden könnte:


Natürlich wären auch andere Umkehrformationen denkbar.

Ich möchte in jedem Fall warten bis den Kurs die aktuellen Widerstände überwunden hat, insbesondere den markierten Bereich gilt es aus meiner Sicht zuerst zu überwinden:


Aus der bärischen Perspektive, wäre ein weiteres sinken des Kurses möglich. Dies könnte zB. entlang des Widerstandes oder des nachfolgenden SMA20 oder SMA50 passieren, welche als Widerstand dienen könnten


--------------------------

Im 4 Stundenchart und darunter, hatte man immer wieder die Möglichkeit Trades einzugehen, wenn Unterstützungen gebrochen worden sind (orangene Pfeile).




Möglicherweise gibt es hier weiterhin solche Trades, dies könnten bärisch:



Als auch womöglich bullisch möglich sein:





Ich für meinen Teil werde den Kurs hier weiter beobachten, ich empfehle zudem eine Korrelation zu BTC zu berücksichtigen.

_____________________________________
Es handelt sich hierbei nicht um eine finanzielle Beratung und oder Kauf oder Verkaufsempfehlung.
Der Chart und dessen Inhalt als auch der zugehörige Text spiegeln lediglich meine privaten Ansichten und Meinungen wieder.

Beste Grüße und viel Erfolg

Kommentare

Hallo,
vielen Dank für diesen außerordentlich guten und sinnhaften Beitrag,
bitte weiter so,
MfG
Antworten