FX:GER30   DAX index der deutschen börsennotierten Aktien
Guten Morgen!

Derzeit übe ich mich in Vorhersagen für den DAX             .

Derzeit befindet sich der DAX             in einem aufwärtsgerichteten Kanal, mit schönen Higher Highs / Higher Lows.

Im Wochenchart befindet sich der DAX             in einem Abwärtstrend, seit dem letzten Allzeithoch, Anfang diesen Jahres, was mir natürlich für diese Prognose in Karten spielt.

Im Tageschart sehen wir schon, der von mir eingezeichnete Kanal ist noch nicht bis ganz oben ausgereizt, mann könnte also noch einen weiteren Tag bullish eingestellt sein, bei genauerer Betrachtung ergibt sich jedoch, das die letzte Kerze erst relativ weit nach oben gehandelt wurde, um dann ein ganzes Stück weit, nach unten fallen, und am Ende des Tages einen langen Docht nach oben und nur einen kleinen Körper hat. Dies kann als reversal gedeutet werden, da Kerze um ein großes Stück "nach unten" gehandelt wurde.

Schließlich noch der H4 Chart: Hier sieht es bereits ganz deutlich danach aus, als hätte der DAX             schon gedreht, vor allem mit der roten Kerze, schön großer Körper, kurze Dochte, genau an den Highs / Lows des vorherigen Tages.

Meine Prognose für heute: die Bären sind am Steuer. Alles in allem erwarte ich ein Tauziehen, den ganzen Tag, welches am Ende aber (leicht) von den Bären gewonnen werden wird.

Die nächsten Tage: Wenn sich der Kanal bestätigt, ist die Richtung klar, es wird bergab gehen. Sollte sich der Kanal nicht bestätigen und nach oben verlassen werden, haben wir mit der roten Trendlinie eine weitere Begrenzung für den untergeordneten Trend. Erst wenn diese Linie gebrochen wird, müssen wir "neu verhandeln".

Ich wünsche eine gute Woche!
Kommentar: Der Tag gestern lief ganz wie erwartet, und hat sogar leicht im roten Bereich geendet. Für heute gehe ich von einem klassischen Turnaround-Tuesday aus, und erwarte einen roten Tag.

Vor dem gestrigen Handelstag hatten wir positive Handelstage am Stück. Wenn man sich den Kanal ansieht, in welchem wir uns derzeit befinden, dann müsste eine größere Korrektur ins Haus stehen.
Kommentar: Der heutige Handelstag, Di. 30.07., war etwas frustrierend da die erwartete Abwärtsbewegung nicht eingesetzt hat.

Ab jetzt gilt es, vorsichtig zu sein, und vorerst von der Seitenlinie aus zu zusehen, wie das Spiel weitergeht. Ich hatte mit einer Abwärtsbewegung gerechnet, der DAX ist seitwärts gelaufen, dadurch haben wir keinen klaren Trend mehr.

Persönlich gehe ich weiter von fallenden Kursen, mit einem Ziel von rund 12600 aus, dies ist jedoch keine Handelsempfehlung, da uns hierfür klare Signale fehlen.

Lieber bin ich nicht investiert, wenn ich nicht abschätzen kann wohin es geht, als das ich Geld verliere, nur um eine Analyse zu Untermauern.
Kommentar: Gestern hat der DAX die Bewegungen gezeigt, die ich für Dienstag erwartet hatte. Wer gestern short war, für den war es ein guter Tag, und auch Intraday, gab es einige Punkte zu holen.

Heute: Es wird knifflig.
Wenn der Abwärtstrend bestehen bleibt, gehe ich von einem Kursziel bei rund 12660 aus. Wenn dieser Wert erreicht wurde (spätestens dann), gehe ich von steigenden Kursen aus, da wir dann relativ weit unten am Kanal angekommen sind. Das Maximalziel für einen kräftigen Aufwärtsschub ist bei ungefähr 12825 Punkten.

Die aktuellen Widerstände:

Meine Einstiegskriterien
Formation
Starker Trend
EMA200 bestätigt Trend
"Lieber bin ich nicht investiert, wenn ich nicht abschätzen kann wohin es geht, als das ich Geld verliere, nur um eine Analyse zu Untermauern."

Geduld zahlt sich aus, Ich glaube an der Gesamtsituation Seitwärtsphase ändert sich aktuell wenig. Wer richtig investiert hat, hat sich ein Bonus Zertifkat geholt, das in solchen Phasen mit weiten Barrieren nach oben und unten sich bezahlt macht.
Antworten
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden