Evan_Moe_Money

Deutz Ag verlässt Dreieck

Long
XETR:DEZ   DEUTZ AG O.N
schon letzte Woche hat die Deutz AG die obere Begrenzung des Dreiecks gebrochen. Wie so oft kam es dann gestern zu einem Pullback, und steigt der Kurs wieder.

Wenn der Kurs heute oberhalb des Tagesschlusskurses vom 05.01.18 schließt, nehme ich das als Einstiegssignal.

In der Monatsansicht sehen wir das die Deutz AG schon seit Jahren in einer Range "festhängt", dessen obere Begrenzung Gleichzeitig die Grenze des Dreiecks ist. Der Ausbruch nach oben könnte also durchaus deutlich weiter gehen, als auf den ersten Blick zu vermuten ist.
Andererseits könnte der Kurs ebensogut wieder unter die Grenze fallen, in diesem Fall haben wir dann einen False-Breakout und sollten die Position schnell glattstellen um die Verluste klein zu halten.

Den SL setze ich unter das letzte Swingtief, behalte diesen Trade allerdings genau im Auge, aus oben genannten Gründen.

Viel Erfolg!

Trading Bücher:
https://de.tradingview.com/chart/WDI/vosCiEtp/

Free Trading Education:
https://www.babypips.com/learn/forex

Wem meine Analysen und Gedanken gefallen, der darf mir einen Kaffee kaufen:
https://www.buymeacoffee.com/EvanMoeMoney
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.