SystemTrader-SNP

BTC Bitcoin - Aktuelle Konsolidierung = Umkehrformation ?

Long
BINANCE:BTCUSDT   Bitcoin / TetherUS
Willkommen zur systematischen Chartanalyse.

Seit der letzten Analyse ist ein wenig Zeit vergangen, da diese bis dato ihre Gültigkeit gehabt hatte. In der letzten Videoanalyse sprach ich von einem möglichen Zielbereich des Kurses von 30.000 $ - 32.0000$. Dieser wurde nicht ganz erreicht, der Kurs wendete bei ca. 33.000$ (Binance)

Heute besteht die Möglichkeit das der aktuelle Abwärtstrend umgekehrt werden könnte, da sich während der aktuellen Konsolidierung eine potenzielle Umkehrformation bildet.

Im Chart zu sehen ist eine inverse-Schulter-Kopf-Schulter Formation, dessen Kopf (tiefstes Tief) im erwähnten Unterstützungsbereich mündet.

Die Schulter links sowie rechts sind beide relativ klein, insgesamt ist diese Formation für mein Empfinden zu klein (zu kurze Dauer) dies könnte bedingt sein, da ein möglicher Kaufdruck sich bis hierher aufgebaut hat welcher die Dauer stark verkürzte, somit sollte es beim Ausbruch jedoch zu einem starken Ansteigen des Volumens kommen. Oder aber, dass die Formation beim Ausbruch ein geringes Volumen aufweisen könnte und es zu einem weiteren Boden kommt, somit bestünde die Möglichkeit, dass diese Konsolidierung sich verlängert und einen Doppelboden oder ähnliches sich bildet.

Ich sehe die Chancen für einen erfolgreichen Ausbruch jedoch gegeben, gehen wir im Weiteren von einem positiven Ausbruch sowie weiteren Kursverlauf aus, läge das mögliche Ziel dieser Formation bei ca. 53.000$. Wer aufgrund der Positionsdauer keinen Einstieg im Tageschart wagen möchte, könnte eben diese Formation auch im untergeordneten 4-Stundenchart handeln wollen. Ebenso im 1-Stundenchart ergeben sich hier Möglichkeiten. Dies wiederrum bestärk die Formation im Tageschart, da Trader verschiedener Zeiteinheiten zum selben Ergebnis bei ihrer Analyse kommen.

Zu beachten ist, dass oberhalb der Formation der 200-Tages gleitende Durschnitt verläuft (rot), welcher jedoch zuletzt, während der Konsolidierungsphasen wenig vom Kurs berücksichtigt wurde.
Sollte diese Formation, eine zumindest kurz-mittelfristige Umkehr einleiten, so wäre der nächste wichtige Widerstand die 60.000$ Marke.

Info:
Ich persönlich, möchte für einen langfristigen Longtrade aktuell auch den Aktienmarkt berücksichtigen, da zurzeit eine hohe Korrelation vorliegt.

Zusammenfassung:
->> Konsolidierung mit möglicher Umkehrformation -> iSKS
->> Wichtiger Widerstand bei 60.000$
->> Volumen beim Ausbruch sollte stark ansteigen

Kommentar: Mittlerweile könnte die Konsolidierung auch auf eine größere Fortsetzungsformation in Form eines Bärenwimpels.




Zu sehen ist auch, dass sich ein Widerstand auf ca 45.000$ ausgebildet hat.



Alles in allem ist weiterhin die starke Korrelation zu den Aktienmärkten zu berücksichtigen. Angesichts des aktuellen Konfliktes ist es nicht absehbar, wie sich BTC und andere Crypto-Assets verhalten werden.

Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.