Prognosen und Analysen

AB=CD

Das AB=CD-Muster ist auf den Charts leicht zu erkennen und besteht aus 2 gleichwertigen Kursschenkeln. Es hat spezifische Fibonacci-Maße für jeden Punkt innerhalb seiner Struktur, wodurch Raum für eine flexible Interpretation entfällt. Der C-Punkt muss entweder auf 0,618 oder 0,786 zurückgehen und die BC-Projektion ist entweder 1,27 oder 1,618. Wenn die BC-Projektion und der AB=CD-Abschluss eng zusammenlaufen und einen kleinen Bereich definieren, steigt die Wahrscheinlichkeit einer Umkehrung.

Das erste Ziel wäre das 382 Retracement von AD und das zweite Ziel das 618 Retracement von AD. Ein allgemeines Stoppl-Level befindet sich hinter einer Strukturebene hinter dem D-Punkt. Konservative Händler können nach einer zusätzlichen Bestätigung suchen, bevor sie in einen Handel eintreten, zum Beispiel nach einem angleichenden RSI-Wert oder einem spezifischen Candlestick-Pattern, welches auf eine Umkehrung hinweist. TradingView verfügt über ein intelligentes ABCD-Muster-Zeichnungstool, mit welchem die User dieses Muster auf einem Chart visuell identifizieren können. Es gibt mehrere Variationen, die darauf basieren, dass CD eine Erweiterung von AB ist, wie z.B. das 1,27 AB=CD oder das 1,618 AB=CD-Muster.
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden