Relative Strength Index (RSI)

Der Relative Strength Index (RSI) ist ein versierter Momentum-basierter Oszillator, der sowohl zur Messung der Geschwindigkeit (Velocity) als auch der Veränderung (Magnitude) von Preisbewegungen verwendet wird. Im Wesentlichen bietet der RSI, wenn er grafisch dargestellt wird, ein visuelles Mittel, um sowohl die aktuelle als auch die historische Stärke und Schwäche eines bestimmten Marktes zu überwachen. Die Stärke oder Schwäche basiert auf den Schlusskursen über die Dauer eines bestimmten Handelszeitraums, wodurch eine verlässliche Kennzahl für Preis- und Impulsänderungen entsteht. Angesichts der Beliebtheit von Kassa-Instrumenten (Aktienindizes) und gehebelten Finanzprodukten (der gesamte Bereich der Derivate) hat sich der RSI als tragfähiger Indikator für Kursbewegungen erwiesen.

Lesen Sie mehr über den Relative Strength Index (RSI) im TradingView Wiki.
DE Deutsch
EN English
EN English (UK)
EN English (IN)
FR Français
ES Español
IT Italiano
PL Polski
SV Svenska
TR Türkçe
RU Русский
PT Português
ID Bahasa Indonesia
MS Bahasa Melayu
TH ภาษาไทย
VI Tiếng Việt
JA 日本語
KO 한국어
ZH 简体中文
ZH 繁體中文
AR العربية
HE עברית
Startseite Aktien-Screener Devisen-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Stock Charting Bibliothek Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Hilfe & Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Meine Support Tickets Support kontaktieren Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden