Global-Investa

WTI erreicht Widerstandszone

FX_IDC:USDWTI   U.S. DOLLAR / WTI CRUDE OIL
Technische Analyse zu WTI Crude Oil

Der Ölpreis der Sorte WTI konnte sich, im Anschluss an das frisch markierte Reaktionstief zum Monatsbeginn, wieder zügig erholen. Per Tagesschluss konnte dabei am 2. November die Unterstützung bei 34,30 USD verteidigt werden. Seither schießt der Preis buchstäblich nach oben und erreicht aktuell, wie bereits gestern, den Widerstandsbereich rund um 41,00 USD. Spekulativ erscheint der Aufbau von Short-Positionen interessant, um an einer baldigen Erschöpfung in Richtung 37,00 USD partizipieren zu können. Im Ausdehnungsfall könnten sogar weitere Bewegungstief folgen, sofern die Unterstützung bei 37,00 USD aufgegeben wird. Im weiteren Verlauf wäre dann erneut mit einem Bewegungsimpuls bis 34,30 USD und ggf. tiefer zu kalkulieren.

Sollte sich demgegenüber ein Ausbruch über das aktuell erreichte Widerstandsniveau darstellen, müsste man mit einer weiteren Dominanz auf der Long-Seite rechnen. Preise von 43,00 bzw. 44,00 USD je Barrel sollten dabei nicht überraschen.

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Private Nachrichten Chat Abmelden