FX_IDC:USDWTI   U.S. DOLLAR / WTI CRUDE OIL
Die Rally des schwarzen Goldes in Form des Ölpreises, speziell der Sorte WTI, gipfelte zu Monatsbeginn in Richtung der 70,00 USD-Marke. Knapp davor endete jedoch die sich mit dem Ausbruch vom Jahresende 2020 immer mehr zuspitzende Aufwertung. Dabei wurde dieser Tage das Unterstützungsniveau rund um 59,00 USD je Barrel hart umkämpft. Mit der gestrigen Preisschwäche, nach der Impulserholung vom Vortrag, steht das WTI-Öl allerdings wieder an einer Patt-Situation. Können neue Tiefs verhindert werden, könnte es im Rahmen der Verteidigung der Aufwärtstrendlinie seit Dezember, zu einer schnellen Aufwärtsbewegung bis 62,00 USD und darüber hinaus bis 66,00 USD kommen. Die Marke von 70,00 USD wäre wieder in Reichweite.

Unterhalb von 57, 40 USD, müsste man hingegen mit einer weiteren Abwärtswelle bis zur nächsten Unterstützung bei 52,00 USD rechnen. Ein Abtauchen darunter wäre kritisch zu sehen. Entgegen der eigentlich bullischen Saisonalität, könnte es dann vielmehr zu weiteren Abgaben bis 48,00 bzw. 46,00 USD kommen.

Wenn Ihnen die Analyse gefallen hat, würden wir uns über ein Like oder Abo freuen. Sie unterstützen unsere Arbeit dadurch enorm!

Hinweis:
Trotz sorgfältiger Analyse übernimmt Global Investa keine Gewähr für Inhalt, Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Die bereitgestellten Informationen stellen insbesondere keine Anlageberatung, Kaufempfehlung oder Anlagevermittlung dar und können keinesfalls eine anleger- und anlagegerechte Beratung durch einen professionellen Anlageberater, der die individuellen wirtschaftlichen Verhältnisse und den Erfahrungsstand des Kunden berücksichtigt, ersetzen.
⭐ Impuls Trading – KOSTENLOS testen!
https://www.global-investa.com/impuls-trading

⭐ Global Investa
https://www.global-investa.com/