WirmachenTrader
Short

Ab hier könnte es wieder runtergehen! - SPY

AMEX:SPY   SPDR S&P500 ETF TRUST S&P 500 ETF USD DIS
Hallo zusammen. Wir hoffen, dass Ihr ein schönes Weihnachtsfest gefeiert habt! Dennoch bin ich mir sicher, dass es jedem Trader unter den Fingern juckt, nächstes Jahr wieder durchzustarten! Wir haben den besten Job und lieben was wir tun!

Zum Thema: Der SPY konnte einen Bounce einleiten. Dieses Verhalten ist ganz normal und konnte ebenfalls 2008 und 2011 festgestellt werden. Was wir hier ebenfalls ableiten können ist, dass es in beiden Instanzen nochmal runtergegagen ist. Es stellt sich also die Frage, wohin der Rücksetzer gehen könnte. Schauen wir uns also mal die Strukturen an.

Support wird zu Resistance. (Unterstützungen zum Widerstand)

Darüber hinaus kann ich immer nur den VWAP empfehlen. Hieran wird die Leistung institutioneller Anleger gemessen. Normalerweise ist dies ein Intraday-Indikator. Ich habe das Skript aufden Tag des letzten Hochs angewendet, um zu hinterfragen, was ein fairer Rücksetzer von diesem Level aus wäre (blaue Linie). Antwort: Genau in die Widerstandszone.

Es ist schon verblüffend, wie genau die Linien häufig mit dem VWAP also dem Volumen+ Preis+Event (in diesem Fall) einhergehen.

Die Level sind also vorbereitet und sollten als grobe Analyse verstanden werden. Der Trading Plan ist individuell und nicht Bestandteil dieser Analyse.

Einen guten Rutsch ins neue Jahr!

WirmachenTrader®
Trading Club - Seminare, Webinare, Kurse. Ein Club. Alles drin.
https://www.wirmachentrader.de
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe holen Feature-Anfrage Blog & Nachrichten FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Hilfe holen Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden