Philboy

UPDATE SP500 - XMAS RALLY?

Philboy Aktualisiert   
SP:SPX   S&P 500 Index
Hier meine Short-Term Aussicht für den SP500.

Meine letzte Analyse, in der ich Welle 1 mit einem Short Trade zeichnete, ist super aufgegangen, wir befinden uns also aktuell in der Welle 1, der neuen Abwärtsbewegung, die bis in den März hinein andauern könne. Im März haben wir unser nächstes, großes, Zyklusende. Ob dieser Zyklus, den letzteren nach unten hin durchbrechen wird, bleibt aber offen.

SHORT TERM SICHT

MONTAG, 19.12.22 - LONG (warum?), der RSI, sowie MACD sind ÜBERVERKAUFT, der Markt wird sich von der volatilen Woche erholen und Marktteilnehmer werden versuchen, eine XMAS Rallye zu kaufen.

DIENSTAG, 20.22 - SHORT, er Zyklus drückt die Kurse, RSI und MACD wieder auf normale Leven gekommen, die bearishen Bedingungen ziehen dem Markt Richtung Equilibrium (= fairer Marktdurchschnitt).

MITTWOCH - WEIHNACHTEN (SAMSTAG) = Der Markt ist in Party-Laune, wir bekommen eine kleine XMAS Rallye und Bewegung uns Richtung Feiertage wieder auf die 4000er Marke, viele Leute werden hier denken, es sei vorbei, doch Achtung, der Markt geht noch einmal ein Stückchen tiefer, die Feiertage sind also eine kleine "BULL-TRAP".

NEUJAHR 2023 - Bearish. Das Jahr beginnt negativ und Kurse fallen, Marktteilnehmer und große Fonds, Pensionen, sehen eine weiterhin HAWKISHE FED, weitere Zinserhöhungen, und eine Rezession als möglich. Kurse fallen ein letztes Mal. Bis es Richtung Mitte-Ende Januar zu einer Erholung kommt.


Das wäre meine Aussicht für ENDE 2022 :)

HAVE FUN!
Kommentar:
Da wir gestern (Montag) ordentlich Short gegangen sind, tausche ich hier den Montag, mit dem Dienstag, wir haben also gestern, bzw. heute Nacht, das Equilibrium und somit das Ziel für die Analyse, für den Anfang der XMAS Rallye erreicht.

Ab hier sollten wir also LONG bis auf das 4000er Level kommen.

Ich bin sehr gespannt ob wir noch tiefer gehen werden, oder ob des tatsächlich, wie in meiner Zeichnung oben, mit dem Equilibrium und dem fairen Marktdurchschnitt, zu Ende ist :)

Viel Erfolg
Trade ist aktiv:
Ich platziere meinen SL unter dem 3800er LEVEL, den Take Profit 1 setze ich auf 3920, und den Take Profit 2 auf die 4000.

Falls wir Richtung 4000 unterwegs sind, ergeben sich Möglichkeiten auf eine kleine, weitere Long mit TP bei 4100, was allerdings genug Volumen benötigt, um auf dieses Level zu kommen.