KarstenKagels

Goldpreis Chartanalyse & Prognosen für die neue Woche #23

KarstenKagels Aktualisiert   
TVC:GOLD   GOLD CFD's (US$ / OZ)
Analyse bei einem Goldpreis (XAU/USD) von $2.326

Bitte beachten Sie, dass die dargestellten Szenarien aus meiner persönlichen Einschätzung und Erfahrung entstehen und eine Zusammenfassung der wahrscheinlichsten Kursspanne für die jeweilige Zeiteinheit darstellen.

Kurze Einordnung im Rückblick

Im laufenden Jahr konnte der Goldpreis (XAU/USD) von der Unterstützung im $2.000er-Bereich aus eine bemerkenswerte Rallye starten, die am jüngsten Allzeithoch vorerst in eine Seitwärtsphase übergehen dürfte.

Goldpreis Prognose für Montag (03.06.24):

In der vergangenen Woche hat der Kurs die Talfahrt eingebremst und eine vergleichsweise geringe Handelsspanne abgearbeitet. Am Ende hat der Kurs nah am Vorwochentief geschlossen, so dass die $2.300er-Marke auch zum Wochenstart am Montag weiterhin unter Druck stehen dürfte. Im Bereich des 50-Tage-Durchschnitts könnte sich noch Unterstützung zeigen, bei einem Bruch bildet dann die Zone bei $2.270 bis $2.280 das nächste Kursziel.

Mögliche Tagesspanne: $2.305 bis $2.340

Nächste Widerstände: $2.364 = Vorwochenhoch | $2.431 = April-Hoch | $2.450 = Allzeithoch
Wichtige Unterstützungen: $2.320 = Vorwochentief | $2.236 = März-Hoch | $2.146 = Vorjahreshoch
GD20: $2.338

Goldpreis Prognose für Dienstag (04.06.24):

In der Korrektur ist die Nachfragezone bei $2.270 näher gerückt. Zunächst dürfte sich die weitere Entwicklung jedoch am 50-Tage-Durchschnitt entscheiden, ein Bruch würde im Wochenverlauf neuen Verkaufsdruck erzeugen. Abhängig vom Wochenstart könnte sich bereits am Dienstag eine Tendenz herauskristallisieren.

Mögliche Tagesspanne: $2.295 bis $2.335

Goldpreis Prognose für diese Woche vom 03.06.-07.06.24:

Ergänzend zum Stundenchart ergibt sich durch den Bruch des GD 20 eine durchwachsene Situation. Zünglein an der Waage bildet der $2.270er-Bereich, wobei signifikante Verluste unterhalb dieser Marke noch am März-Hoch abgefangen werden könnten.

Die etablierte Aufwärtstrendstruktur könnte daher nun einer breiteren Seitwärtsphase über $2.250 weichen.

Mögliche Wochenspanne: $2.280 bis $2.340

GD20: $2.356 GD50: $2.328 GD200: $2.083


Gold Prognose für nächste Woche vom 10.06.-14.06.24:

Nach dem jüngsten Rekordhoch zeigen sich Gewinnmitnahmen, die zunächst eine volatile Seitwärtskorrektur erwarten lassen. Vor einem nächsten Nachfrageschub ist daher abzuwarten, in welchem Preisbereich die Marktteilnehmer um einen fairen Kurs ringen. Signifikante Dochte beziehungsweise Lunten definieren dann Zonen, in denen stärkere Ausbruchsbewegungen entstehen könnten.

Momentan bildet das März-Hoch die wichtigste Unterstützung, Notierungen über dem Vorjahreshoch halten grundsätzlich einen positiven Ausblick aufrecht.

Mögliche Wochenspanne: $2.270 bis $2.350


Die Börsentermine der Woche behalten wir ebenfalls im Auge:

Montag 09:55 Uhr Deutschland Einkaufsmanagerindex | 15:45 & 16:00 Uhr USA Einkaufsmanagerindex
Dienstag 09:55 Uhr Deutschland Arbeitsmarktdaten | 16:00 Uhr USA Arbeitsmarktdaten
Mittwoch 09:55 Uhr Deutschland Einkaufsmanagerindex | 14:15 Uhr USA Arbeitsmarktdaten | 15:45 & 16:00 Uhr Einkaufsmanagerindex | 16:30 Uhr Rohöllagerbestände
Donnerstag 14:15 Uhr Eurozone Zinsentscheid der EZB & 14:45 Uhr Pressekonferenz | 14:30 Uhr USA Arbeitsmarktdaten
Freitag 14:30 Uhr USA Arbeitsmarktdaten & NFP

Beste Grüße und gute Trades,
Christian Möhrer
Kagels-Trading
Kommentar:

Die $2.300er-Marke bleibt auch nach dem verhaltenen Start in die neue Woche noch gefährdet. Im Bereich des 50-Tage-Durchschnitts hat sich zunächst Unterstützung gezeigt, so dass der Fokus am heutigen Dienstag im Bereich des Vorwochenhochs liegen könnte.

Mögliche Tagesspanne: $2.330 bis $2.360

Nächste Widerstände: $2.364 = Vorwochenhoch | $2.431 = April-Hoch | $2.450 = Allzeithoch
Wichtige Unterstützungen: $2.320 = Vorwochentief | $2.236 = März-Hoch | $2.146 = Vorjahreshoch
GD20 (Std): $2.346

Gold Prognose für morgen, Mittwoch (05.06.24):

In der Korrektur ist die Nachfragezone bei $2.270 näher gerückt. Die nächste Unterstützung liegt jedoch am 50-Tage-Durchschnitt, wo ein Bruch im Wochenverlauf neuen Verkaufsdruck erzeugen würde. Sollte das Vorwochenhoch Widerstand bieten, wäre am Mittwoch neuer Abwärtsdruck im Gepäck.

Erwartete Tagesspanne: $2.335 bis $2.365
Kommentar:

Der 50-Tage-Durchschnitt wird weiterhin als Unterstützung umkämpft, so dass der Fokus am heutigen Mittwoch im Bereich des Vorwochentiefs liegt.

Mögliche Tagesspanne: $2.310 bis $2.340

Nächste Widerstände: $2.364 = Vorwochenhoch | $2.431 = April-Hoch | $2.450 = Allzeithoch
Wichtige Unterstützungen: $2.320 = Vorwochentief | $2.236 = März-Hoch | $2.146 = Vorjahreshoch
GD20 (Std): $2.329

Gold Prognose für morgen, Donnerstag (06.06.24):

Die nächste Unterstützung am 50-Tage-Durchschnitt liegt weiterhin unter Druck, ein Bruch würde neuen Verkaufsdruck erzeugen. Sollte die Unterstützung versagen, wären am Donnerstag Notierungen bei $2.300 im Gespräch.

Erwartete Tagesspanne: $2.295 bis $2.325
Kommentar:

Von der Unterstützung des 50-Tage-Durchschnitts konnte sich der Kurs im Wochenverlauf lösen, so dass der Fokus am heutigen Donnerstag auf einer Stabilisierung über dem Vorwochenhoch liegen könnte.

Mögliche Tagesspanne: $2.350 bis $2.390

Nächste Widerstände: $2.431 = April-Hoch | $2.450 = Allzeithoch
Wichtige Unterstützungen: $2.364 = Vorwochenhoch | $2.320 = Vorwochentief | $2.236 = März-Hoch
GD20 (Std): $2.354

Gold Prognose für morgen, Freitag (07.06.24):

Das Ringen um die nächste Unterstützung am 20-Tage-Durchschnitt könnte zum Wochenschluss den Kursverlauf bestimmen. Mit Notierungen über dem Vorwochenhoch dürften positive Vorgaben in die neue Woche transportiert werden.

Erwartete Tagesspanne: $2.390 bis $2.410

► Werde Mitglied im Kagels Trading Club:

kt.kagels-trading.de/ktc-optin

► Indikatoren für TradingView

kt.kagels-trading.de/indikatoren

► Trading Signale testen:

kt.kagels-trading.de/trading-signale
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.