KarstenKagels

DAX-Index testet Widerstandszone bei 11.700 Punkten

EUREX:FDAX1!   DAX FUTURES (CONTINUOUS: CURRENT CONTRACT IN FRONT)
Der abgebildete Wochenchart des DAX-Future zeigt die Kursentwicklung seit Mai 2017, bei einem letzten Kurs von 11.705,5 Punkten.

Der DAX-Future hat ausgehend vom Vorjahrestief bei 10.268,5 Zählern einen definierten Aufwärtstrend entwickelt und in der vergangenen Woche ein neues Jahreshoch bei 11.736 Zählern erreicht. Dabei wurde die Widerstandszone im Bereich der März-Tiefs bei 11.700 Punkten erreicht.

Fazit unserer Chartanalyse zum DAX-Future
Grundsätzlich kann von weiter steigenden Kursen ausgegangen werden, da ein auf dem Wochenchart ein intakter Aufwärtstrend vorliegt. Es bleibt aber abzuwarten, ob der Widerstand im Bereich von 11.700/11.7215 Punkten überwunden werden kann.

Das positive Chartbild des Wochencharts würde erst dann auf neutral drehen, wenn das Tief der letzten drei Wochen bei 11.397 unterschritten wird.

Das längerfristige Chartbild des Dax-Future ist weiterhin grundsätzlich negativ einzuschätzen und von einer Fortsetzung des übergeordneten etablierten Abwärtstrends im Monatschart (nicht abgebildet) kann ausgegangen werden.

Das nächste größere Kursziel des DAX-Index sollte das Vorjahrestief bei 10.268,5 Punkten sein.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Karsten Kagels
► Live Seminar: https://www.kagels-trading.de/iqjv
► Forex-Signale testen: https://www.kagels-trading.de/x6lo
► Triple Momentum Strategie: https://www.kagels-trading.de/xo8z
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Shows So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Hilfe Center Einen Freund empfehlen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden