Global-Investa

ETHEREUM: Kein Ende in Sicht? Ziele u. Extrembereiche #ETHUSD

BITSTAMP:ETHUSD   Ethereum / Dollar
Mit einem bestätigten Bruch der 3.075 setzt Ethereum seinen Abwärtstrend fort. Der Impuls war hierbei so massiv, dass sogar der mehrwöchige abwärts gerichtete Trendkanal nach unten verlassen wurde. Seit dem All-Time High von November 21 verzeichnet das Coin ETHUSD einen Verlust von über 50 Prozent.

Charttechnischer Ausblick

Nach dem Bewegungstief bei 2.160 hat sich ein klassischer Pullback bis an den abwärts gerichteten Trendkanal gebildet. Kursziel auf der Unterseite ist erneut das Tief bei 2.160.
Darunter droht ein weiterer Einbruch und Test der signifikanten Unterstützungszone im Bereich 1.765-1.717 (grüne Zone). Wir gehen aktuell davon aus, dass dieses Niveau erreicht wird, bzw. dieses zumindest mit Stich auf der Unterseite kurzfristig unterschritten wird.

Auf der Oberseite zeigt sich bei Ethereum ein erstes Widerstandscluster im Bereich von 2.646-2.726 (Distributionsbereich). Ein bestätigter Bruch mit entsprechendem Umkehrsignal macht den Weg frei bis zunächst 3.000-3.075.

Einen erfolgreichen Handelstag!
Michael Neubauer – Chefanalyst Global Investa

Wenn Euch die Analyse einen Mehrwert verschafft, gebt mir bitte ein Like und folgt mir, um stets auf dem Laufenden zu bleiben.

Weitere Signale und erstklassiges Research erwünscht?
… dann werden unsere Day- u. Swing-Trading Signale Sie begeistern!

👉 Jetzt kostenlos testen!
https://www.global-investa.com/impuls-trading

Global Investa
https://www.global-investa.com/
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.