Jens_Klatt

DAX Aktuell: Bullenpower ungebrochen, 15.500er Region im Fokus

OANDA:DE30EUR   Germany 30
Der DAX konnte sich zum Wochenstart im Bereich um 15.500 Punkte stabilisieren, wartete auf Impulse seitens der US-Aktienmärkte.

Im Rückblick auf den kleinen Verfall vergangene Woche Freitag scheint die Bewegung in Richtung 15.500 Punkten und die Markierung neuer Allzeithochs in der Tat auch mit einsetzenden Absicherungsgeschäften zusammen zu hängen.

Wie im Morning Meeting thematisiert, ist die weitere Entwicklung im DAX nun verstärkt von den Entwicklungen am US-amerikanischen Aktienmarkt abhängig: durch die nun Momentum aufnehmende Quartalsberichtssaison bleibt abzuwarten, wieviel der anstehenden Quartalsberichte bereits eingepreist ist.

Oder anders: sollten die zu veröffentlichenden Quartalsergebnisse die Erwartung der Wallstreet „nur“ erfüllen, aber nicht signifikant übertreffen, eventuell gar enttäuschen, könnten S&P500 und Nasdaq100 eine Korrekturbewegung einleiten, der sich auch der deutsche Leitindex nicht entziehen können dürfte.

Eine potentielle Ziel- und Unterstützungsregion einer solchen Gegenbewegung findet der DAX im Bereich um 15.300 Punkte, grundsätzlich bleibt der Modus auf Stundenbasis oberhalb von 15.150/180 Punkten bullish .

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Über Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Private Nachrichten Chat Abmelden