tradingguideonline

Mr. Dax – Shorty entwischt?

XETR:DAX   DAX Index
Hallo zusammen,

der Daxomat hat sich wieder einmal exakt an den Fahrplan gehalten und uns nicht enttäuscht: er hat eine Aufwärtswelle ausgebildet, um im Anschluss schön abzuverkaufen. Jetzt stellt sich die Frage: war es das, oder ist da noch Abwärtsdruck in der Leitung?

Wir haben definitiv jetzt gute Chancen, dass der Dax die Sache klar macht und nach oben abdreht. Allerdings sehe ich das erst, wenn wir mindestens die 11.009 überschreiten und erst mit größerer Sicherheit, wenn auch die 11.689 souverän von den Bullen genommen werden.

Für mich stellt es sich aktuell aber so dar, dass ich den letzten Abwärtsimpuls für noch nicht abgeschlossen halte. Ich gehe deshalb von tieferen Kursen bis in den tieferen Bereich meiner blauen Trading Box aus. Das Idealziel für einen sauberen Abschluss der Korrektur (Welle ) liegt für mich in der Zone zwischen 10.300 und 9.800.

Ein noch tieferer Ausverkauf auf das Niveau um 9.200/9.000 liegt durchaus auch im Bereich des Möglichen. Das halte ich aber für am wenigsten wahrscheinlich – zumindest im Moment.

Viele Grüße und viel Erfolg
tgo
tgo
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe Center Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung TradingView Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden