KarstenKagels

BTC/USD: Kurs bricht unter $35.000

BINANCE:BTCUSDT   Bitcoin / TetherUS
Kurze Standortbestimmung - Analyse beim Kurs des Bitcoin von $34.561:

Der Bitcoin-Kurs konnte im November bei 69.000 USD ein neues Rekordhoch erreichen. Von dort aus hat eine starke Korrektur eingesetzt, die zuletzt auch die Unterstützungszone bei $40.000 gebrochen hat.

Auch am heutigen Samstag setzt sich der Preisverfall weiter fort und der BTC /USD bricht unter $35.000.

Widerstand: $40.000 | $50.000
Unterstützung: $30.000 | $20.000
SMA50: $45.952

In der jüngsten Entwicklung zeigt sich ein Crash-Szenario, welches durch panikartige Verkäufe entsteht. Damit ist der Weg zunächst frei in Richtung $30.000. Hier muss sich zeigen, ob Anleger bereit sind, an diesem Preisbereich einzusteigen und Nachfrage zu generieren.

Zwischen Mai und August 2021 haben sich die Kursverluste an diesem Level schon einmal fangen können. Es bleibt abzuwarten, ob sich die Kaufbereitschaft auch diesmal in den Lunten der Tageskerzen abbildet.

Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.