StefanBode

WTI - Welle 3 innerhalb einer Korrektur?

Long
OANDA:WTICOUSD   West Texas Oil
Nach den Anschlägen auf die Öl-Produktion von Aramco/Saudi Arabien durch die gegnerischen Rebellen aus dem Jemen, ist mit einem kurzfristigen Ausfall von ca. 5,7 Mio . Barrel Öl Tagesproduktion zu rechnen.
Der Markt hat wie in den letzten Analysen erwartet darauf auch reagiert. Mit je 1 Mio . Barrel Ausfall pro Tag wurde kurzfristig mit 1$ Aufschlag gerechnet.

Mit diesen Neuigkeiten ist meines Erachtens die Welle 3 innerhalb der Aufwärtskorrektur gestartet. Diese sollte den Ölpreis im weiteren Verlauf auf $65 und später ggf. auch die Ziele von ca. $69 und $74 erreichen können. Bei diesem Hochlauf sollte nicht vergessen werden, das es sich hierbei um eine übergeordnete Korrekturphase handelt. Ist diese abgeschlossen, sollte eine deutliche Abwärtsbewegung starten und neue Tiefs angesteuert werden.

Gruß aus Hannover

Stefan Bode
Kommentar: Möglichkeit der Zählung.
Kommentar:

https://t.me/stefan_bode_analysen
Zins oder Dividende? Aktien oder Anleihen? Was sind Wandeloptionsanleihen?
Immobilien oder Rohstoffe?
Sind Lebensversicherungen sicher?
Geld richtig investieren!

http://www.fondslounge.de
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.