Tradingfreaks-TF

USD/JPY: US-Wirtschaft fällt offiziell in die Rezession

Short
FX:USDJPY   US-Dollar / Japanischer Yen
Um 14:30 Uhr wurde das BIP aus den USA veröffentlicht.

Auf Quartalsbasis wurde ein Rückgang von -0,9% gemeldet. Erwartet wurde ein Anstieg in Höhe von 0,5%.

Da das BIP des laufenden Jahres nun zwei Quartale unter dem Vorjahreswert liegt, befindet sich die USA offiziell in einer Rezession.

Der US-Dollar hat seit der Veröffentlichung abgegeben.

Die USD-Schwäche war besonders im Währungspaar USD/JPY zu beobachten.

Das liegt auch an einem stärkeren JPY. Dieser profitiert als Safe-Haven Währung von den Unsicherheiten am Markt.

Aktuell findet der Kurs Unterstützung bei 134.55 aus dem 4-Stundenchart. Sollte dieses Level nach unten hin gebrochen werden, könnte sich der Abschwung bis zur Unterstützungszone bei 134.23 und bei 133.55 fortsetzten.




Das Daytrading Portal für Anfänger und fortgeschrittene Trader.
Hier lernst du professionellen Börsenhandel von Vollzeittradern.
FX, DAX, Aktien und Co.
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.