Remo-tbn

Multi Timeframe Analyse für SUSHIUSD

Long
FTX:SUSHIUSD   Sushi / USD
Diese Analyse ist aufgeteilt in drei Teile, welche alle einen anderen Timeframe näher beleuchten. Durch die Verknüpfung der Ideen ist es leichter für euch das Multi Timeframe Prinzip nach @Mustermann84 nachzuvollziehen.
Schaut euch also die Analyse Schritt für Schritt (beginnend mit dem D1 Chart) an.

Im letzten Schritt lässt sich der Umkehrpunkt des Butterfly konkretisieren. Im M15 ist ein ABCD Muster zu erkennen, welches gepaart mit einem intra ABCD ein deutliches Cluster bildet. Bei dem ABCD ist es besonders schön zu sehen, wie der Kurs auf den 1,27 Rebound des lila ABCD reagiert hat. Darauf folgte die Ausbildung des Punktes C. Da das Muster (schwarzes ABCD ) nicht vollständig ausgebildet ist, ist die Wahrscheinlichkeit immer noch da, dass im Verlauf der Zeit das Muster invalide wird (z.B.: wenn der Kurs über C steigt). Die untergeordneten Muster veranlassen uns zur Annahme, dass das Butterfly aus Schritt 2 sauber auf circa 1,272 treffen wird.
Für die Gewinnteilnahmen kann man jetzt Regelanläufe von allen drei Mustern bestimmen, daraus leiten sich fest definierte Take Profits ab. Außerdem definiert das MTC- Muster (blaue Trendlinien) einen Zielbereich, welcher interessant werden könnte, wenn der Kurs impulsiv auf den Umkehrpunkt reagieren sollte.

Ich hoffe ihr konntet einen interessanten Einblick in die Welt der Harmonics und in die Multi Timeframe Analyse bekommen.
Was ist eure Meinung? Schreibt es in die Kommentare!

wissenschaftlicher Beitrag- keine Anlageberatung!
Kommentar: Das untergeordnete Setup ist nicht aufgegangen. Der Kurs hat früher als erwartet einen Boden gefunden.
Grund dafür war ein alternate Shark (blau) und der 1,618 Rebound von einem ABCD. Der Butterfly hat seinen Punkt D bei 1,268 ausgebildet.