freeguy_by_wmc

Microsoft (MSFT): Korrektur im Gange đŸ› ïž

Short
freeguy_by_wmc Aktualisiert   
BATS:MSFT   Microsoft Corp.
Microsoft (MSFT): MSFT

Wir halten unbeirrt an unserem Haupt-Szenario fĂŒr Microsoft fest, das darauf hindeutet, dass eine bedeutende Korrektur im Gange ist. Bisher gab es keine Abweichungen von dieser Erwartung.

Bei genauerer Betrachtung des 2-Stunden-Charts stellen wir fest, dass die untergeordnete Welle (B) genau unsere angepeilten 127-138 %-Retracement-Niveaus erreicht hat. Wir erwarten nun eine Ă€hnliche Bewegung nach unten, die die Welle (A) unterschreitet, in Richtung der Welle (C) und damit die ĂŒbergeordnete Welle (a) in blau abschließt.

Sofern wir das Niveau von 420 $ bis 422 $ nicht ĂŒberschreiten, sehen wir keine Fortsetzung des AufwĂ€rtstrends voraus. Ein umfassenderer Blick auf den Zwei-Tages-Chart zeigt, dass die Welle 5 idealerweise bei der 61,8 %-Extension enden sollte, was den kĂŒrzlichen Anstieg auf das 430 $ Niveau erklĂ€ren wĂŒrde. Sollten wir eine Flat Korrektur erleben, könnte das Ergebnis dieser Niveaus je nach Lage der Welle A unterschritten werden. Nichtsdestotrotz ist mit einem anschließenden Abschwung zu rechnen, es sei denn, wir ĂŒberschreiten das entsprechende 138 %-Niveau.

Die genaue Position des 138 %-Fibonacci Niveaus bleibt bis zur finalen Bestimmung der Welle A noch nicht ganz bekannt. Wir gehen derzeit davon aus, dass wir im Bereich von 160 $ bis 175 $, entsprechend der Welle (4), eine Trendwende erleben dĂŒrften.
Kommentar:
Zur Übersicht auch der 2-Tageschart:

Kommentar:
Microsoft #MSFT befindet sich aktuell in einer Expanded Flat-Struktur, die zu der eingekreisten schwarzen Welle ((a)) fĂŒhrt, die wir um das Niveau bei rund $364, der vorherigen Welle ((iv)), erwarten. Wir haben die untergeordnete Welle (2) auf dem 61,8%-Niveau bei $410 abgeschlossen.

Nun gehen wir von einem signifikanten RĂŒckgang in den kommenden Wochen aus, da wir nun mit einer fĂŒnfwelligen AbwĂ€rtsstruktur innerhalb dieser Flat-Struktur zu tun haben. Im grĂ¶ĂŸeren Bild erwarten wir weiterhin eine erhebliche AbwĂ€rtsbewegung, denn fĂŒr Microsoft nehmen wir den Abschluss des ersten großen Zyklus an. Dies mag gegen den allgemeinen Konsens gehen, aber wir halten es fĂŒr notwendig, diese Haltung einzunehmen, es sei denn, wir sehen eine klare UngĂŒltigkeit dieses Szenarios, die eintreten wĂŒrde, wenn wir ĂŒber die Marke von $422 hinausgehen. Solange das nicht geschieht, rechnen wir weiterhin mit einer bĂ€rischen Bewegung.


✅ Daily Charts
✅ Limit Orders, SLs, TPs
✅ Trading Community
✅ Unlimited Chart Requests in Discord


Discord - discord.gg/ftPWbe8MJy

Telegram - t.me/+U7KhRNv61XczZmQ0
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von RatschlÀgen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.