Evan_Moe_Money
Long

Major Robotics mit Einstieg

SWB:M0SA   None
Die Mazor Robotics Aktie (Medizintechnik) befindet sich auf dem Weg nach oben.

Am unteren Ende eines Kanals kann es sehr gut sein einzusteigen, vor allem wenn der Kanal weitergeht. Ob es so kommt sehen wir erst in der Zukunft, allerdings hat die Aktie schon einige Male dieses Muster gezeigt, und die Technische Analyse besagt, das es wahrscheinlicher ist, das sich ein Trend fortsetzt, als das er sich umkehrt. Nimmt man diese Aussage als Grundlage, so haben wir hier einen sehr guten Einstieg.

Den SL lege ich normalerweise knapp unter das letzte Tief (ca. 46,39) allerdings wurde ich in jüngster Vergangenheit eines besseren belehrt, somit legen ich den SL etwas unter das vorletzte Tief. Somit soll einem Ausstoppen vorgebeugt werden. Nachteil ist natürlich das die Positionsgröße schrumpft, da mein Risiko unverändert bleiben soll.

Das Ziel ist für mich, das letzte Hoch zu übertreffen. Dort befindet sich ein möglicher (Teil?-) Ausstieg. Ob die Aktie bis zur oberen Begrenzung des Kanals steigt bleibt abzuwarten, alles ist möglich. Letzten Endes entscheidet der Markt.

Viel Erfolg für die neue Handelswoche!
Kommentar: Obwohl inzwischen viel Zeit vergangen ist, ist gleichzeitig sowohl Viel, als auch Nichts passiert.

Ich halte noch immer meine Position, auch wenn diese schon fast in meinen Stop hineinlief. Zwischenzeitlich war die Position dann mit 1-2% im Plus und jetzt pendelt sie wieder um die 0% .

Es gibt nun weitere Möglichkeiten, da sich kein neues, höheres Hoch gebildet hat. Es könnte das erste Zeichen für einen einsetzenden Abwärtstrend sein. Der Kanal wurde nach unten durchbrochen, auch wenn der Kurs wieder in den Kanal hineinfand. Allerdings hatten wir auch in der Vergangenheit öfter die Situation, das ein High nicht auf anhieb übertroffen wurde.

Ich werde meine Postion weiter halten, da dies meinem Plan entspricht. Auch wenn hier sehr viel Geduld gefragt ist, ist um so mehr "Durchhalten" angesagt.

Denn: auch wenn nach der Abwärtsbewegung, die auf das letzte Hoch folgte, ein niedriges hoch kam, so wurde dieses lokale, niedrigere Woche, inzwischen schon wieder übertroffen, und das wiederum ist ein Aufwärtstrend:

Kapitalerhalt steht über allem.

Trade what you see, not what you think
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe Themen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung TradingView Coins Meine Support Tickets Hilfe Themen Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden