Trading_Evolution

Imperial Brands, Come Back oder doch nur Rauchschwaden?

Long
SWB:ITB   IMPERIAL BRANDS PLC
Imperial Brands PLC (vormals Imperial Tobacco Group plc ) ist eine international tätige Unternehmensgruppe, die in der Herstellung von Tabakprodukten tätig ist. Die Geschäftseinheiten sind in Imperial Tobacco, Tabacalera, ITG Brands, Fontem Ventures und Logista strukturiert. Produziert, vermarktet und verkauft werden Zigaretten, Zigarren, Tabak, Rollpapier, E-Zigaretten und Filterrohre, die in mehr als 160 Ländern weltweit erhältlich sind. Zu den Hauptmarken des Konzerns gehören Davidoff, Gauloises Blondes, West, JPS , Fortuna, Gitanes, Rizla, Drum, Golden Virginia, Winston, Maverick, Kool, USA Gold , Salem, Dutch Masters und Backwoods. Weiterhin ist Imperial Brands mit einem Kapitalanteil von 50% an Habanos S.A. , Kuba, einer weltweit agierenden Vertriebsgesellschaft von kubanischen Zigarrenmarken, beteiligt. Das Unternehmen wurde bereits 1901 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Bristol, UK.
Die Imperial Brands plc . Es ist fünftgrößter Anbieter im internationalen Tabakmarkt nach China National Tobacco, Philip Morris, British American Tobacco und Japan Tobacco . Sitz der Gesellschaft ist Bristol, Großbritannien. Das Unternehmen beschäftigt über 36.000 Mitarbeiter.

Imperial Brands
WKN: 903000
ISIN: GB0004544929
Kürzel: ITB
Marktkapitalisierung (EUR): 19,05 Mrd.

Chart
M

Der Monatschart von ITB zeigt seit 2015 eine stetige Korrektur im Markt. Der Kurs hat fast alle Gewinne, die er je erzielt hat, wieder abgegeben. Relativ nah am Allzeittief, wo sich auch 2 wichtige horizontale Supports befinden, scheint sich der Kurs aber zu stabilisieren und starten mit der Rückeroberung.
Mittlerweile rückt der Kurs näher an die Ichimoku Wolke, was für eine Trendwende sprechen könnte.
Mein primäres Ziel in diesem Chart ist das große Golden Pocket um die 37€.
Einstiege sollten gesplittet werden. Und dabei immer noch etwas freies Kapital für größere Rücksetzer zu haben.


W

Die erste Trendlinie im Wochenchart zeigt bereits einen Durchbruch. Für mich ein Zeichen, dass der Kurs bereit ist für einen Vorstoß Richtung Norden.

Außerdem hat die letzte Korrektur am 0.50er Fibonacci Retraicement gestoppt, wo auch die Ichimoku Wolke als Unterstützung lag.
Ich würde hier nicht darauf wetten, dass das kleine Golden Pocket auf der Unterseite noch angelaufen wird. Viel mehr würde ich mit Break out Positionen über horizontale Widerstände arbeiten und nur einen Teil der Position für das untere Golden Pocket aufbewahren.
Zudem ist eine erste Position zum jetzigen Zeitpunkt aus meiner Sicht gerechtfertigt.


D

Im Tageschart würden sich dazu Positionen am kleinen GP der aktuellen Impulsbewegung um die 19€ sowie der Durchbruch der Ichimokuwolke anbieten.

Control your Fear
Euer Patrick

Informationen zu unserem Premium Angebot findet ihr hier: https://trading-evolution.de/trading-community/

Telegram Chat: https://t.me/walcafe
Telegram Kanal: https://t.me/Trading_Evolution
Website: https://trading-evolution.de
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.