GoldenMammon

Das große Bild im Dax und Ausblick

Short
FOREXCOM:GRXEUR   Germany 40 CFD
Hallo und herzlich Willkommen zur großen Analyse im Dax .

In den vergangenen Wochen durften wir eine teils wilde Achterbahnfahrt, teils verwirrende Seitwärtsphase im Deutschen Aktienindex erleben. Für viele Anleger war es schwer eine richtungsweisende Entscheidung daraus lesen zu können. Und wie so oft gilt der alte Spruch: "Hin und her, Taschen leer"

Machen wir uns also nichts vor , es waren auch für alle Analysten teils zermürbende Wochen. Ohne klare Signale, die einem der Markt schon liefern muss, kommt man sich häufig als Hellseher, denn als seriöser Analyst vor . Ich möchte mich da explizit nicht ausschließen.

Ich möchte Sie nun einladen gemeinsam mit mir in meine Analyse einzusteigen. Nach reiflicher Überlegung komme ich nun zu dem Schluss, dass die Korrektur im vergangenen Februar - März 2020 eine große 4 des Superzyklus I gewesen sein könnte. Folglich ist der seither stattfindende Anstieg eine große, abschließende 5. Wie auf dem Chart zu erkennen befinden wir uns nun in der Abschlussphase. Ich sehe einen möglichen Abschluss einer endenden 5 bei ca. 15030 Punkten. Der Dax hätte damit alles ausgereizt, was in der Elliotwellentheorie möglich ist. Meiner Ansicht nach sollte dann eine korrektive A-B-C (Zyklus) als Superzyklus II beginnen.

Eingezeichnet habe ich derzeit gültige Widerstandszonen, die den Fall des Dax für eine gewisse Zeit aufhalten dürften. Es sind strategische Zonen, die in der Vergangenheit bereits ihre Gültigkeit unter Beweis gestellt haben.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß mit meiner Analyse und freue mich über einen Daumen hoch. Folgen Sie mir, wenn Sie bei weiteren Analysen benachrichtigt werden möchten.

Disclaimer:
Bei meiner Analyse verwende ich vorrangig die Theorie der Elliotwellen in Kombination mit entsprechenden Fibonacci Marken. Dabei berücksichtige ich die charakteristischen Bewegungsprofile des jeweiligen Wertes, ebenso wie typische Muster der Technischen Analyse, die eine Bewegung unterstützen können.

Bitte beachten Sie, dass meine Analysen keine Handels- oder Anlagestrategien darstellen und nur zu Ausbildungszwecken dienen.