TVC:GOLD   GOLD CFD's (US$ / OZ)
Der glänzende Rohstoff konnte sich in den vergangenen Wochen oberhalb der 1.800er Marke halten. Dies stützt die aufsteigende Trendlinie bei 1.810, wo ein möglicher Abpraller gehandelt werden kann.

Die Strategen von Standard Chartered sehen die Region um 1.775-1.800 ebenfalls als wichtige Unterstützung.

„Die geopolitische Unsicherheit und die zunehmende Sorge vor politischen Fehlentscheidungen werden wahrscheinlich weiterhin unterstützend wirken, und jede Eskalation einer der beiden Sorgen könnte dazu führen, dass Gold über den Widerstand zwischen 1.875 und 1.895 $ ausbricht, mit einem Ziel in der Nähe von 1.960 $, insbesondere wenn die USD-Stärke nachlässt.“

Sehen jedoch bei einem Bruch dieser Unterstützungszone weiteres Abwärtspotenzial:

„Ein Durchbruch unter die Marke von 1.775 $ würde einen durch Positionierung ausgelösten Ausverkauf in Richtung 1.675 $ riskieren.“

Das Daytrading Portal für Anfänger und fortgeschrittene Trader.
Hier lernst du professionellen Börsenhandel von Vollzeittradern.
FX, DAX, Aktien und Co.
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.