FX:GBPUSD   Britisches Pfund / US-Dollar
Das Pfund legt seit geraumer Zeit gut zu, und es scheint kein Ende in Sicht.

Im Gegenteil, viele die den ersten Aufwärtsschwung verpasst haben, wollen sich nun, nach dem Pullback ein Stück vom Kuchen sichern und warten nur auf einen guten Einstieg. Ich rechne damit das viele an der Unterstützung genau diesen Einstieg suchen.

Da allerdings meine Kriterien nicht erfüllt sind (bis auf eine) weise ich darauf hin, das dies eine spekulative Idee ist und eine genaue Überprüfung durch jeden Trader selbst benötigt!


Starker Trend Vorhanden
EMA200 bestätigt Trend: Nicht Vorhanden
OBV bestätigt Trend: Nicht Vorhanden
Stochastic bietet Einstieg: 50/50

Zusammengefasst also: Eine gute Idee , allerdings relativ spekulativ
Oct 04
Kommentar: Sieht aus als hält die Unterstützung. Risikofreudige Trader werden jetzt long gehen, konservative Trader werden noch abwarten, ob es zu einem Pullback kommt.
Kapitalerhalt steht über allem.

Trade what you see, not what you think
Da hätte im Oktober niemand ´drauf gewettet :).
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender Shows So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Hilfe Center Einen Freund empfehlen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden