FX:GBPUSD   Britisches Pfund / US-Dollar
Aus rein technischer Sicht, müsste es bei diesem Paar bald bergauf gehen, WENN die heutige Tageskerze deutlich über dem Widerstand schließt.
Wir sind relativ nah an der Trendlinie, und bereit den Widerstand zu durchbrechen. Wird die Widerstandszone endgültig verlassen, haben wir aus technischer Sicht, allen Grund zur Annahme, das es weiter bergauf geht.
Man kann ein Dreieck erkennen, wenn man die Widerstandslinie und die Trendlinie zusammenfügt. Aus der technischen Lehre wissen wir, das die Wahrscheinlichkeit eines (kleinen) Ausbruchs höher ist, als die Wahrscheinlichkeit das die Kurse fallen (unter der Voraussetzung das der Widerstand möglichst deutlich gebrochen wird!).

Dies ist eine rein technische Analyse, ohne Beachtung des aktuellen Weltgeschehens (der Techniker geht davon aus das der Markt dies schon bewertet und "eingepreist" hat).

Da ich allerdings in der Vergangenheit bei diesem Pärchen schon 2x falsch lag, werde ich hier keine Position eingehen, und rate dringend dazu eine eigene Analyse zu erstellen, bevor mein Ansatz gehandelt wird!
Kapitalerhalt steht über allem.

Trade what you see, not what you think
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe holen Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Hilfe holen Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden