BlackBull_Markets

Durchbricht das Pfund 1,27 angesichts der BOE-Zinserhöhung am Do

BLACKBULL:GBPUSD   Britisches Pfund / US-Dollar
Durchbricht das Pfund 1,27 angesichts der BOE-Zinserhöhung am Donnerstag?

Am Montag zeigte der Dollar weiterhin Schwäche gegenüber den meisten seiner wichtigsten Gegenwährungen, da Händler auf die Bestätigung des Endes des Zinserhöhungszyklus durch die Federal Reserve warteten, während sie sich gleichzeitig gegen das Risiko einer möglichen Rezession absicherten. Händler beobachten auch die ausweglose Situation bezüglich der Schuldenobergrenze im Capitol Hill, wo der Finanzminister vor einer möglichen Zahlungsunfähigkeit bis zum 1. Juni warnt. Am Mittwoch wird erwartet, dass die US-Inflationsdaten Aufschluss darüber geben werden, ob die Fed weitere Schritte zur Kontrolle der Inflation unternehmen muss.

Das Pfund stieg am Montag gegenüber dem Dollar auf ein mehr als einjähriges Hoch und notierte bei 1,2668 $, dem höchsten Stand seit April 2022, bevor es leicht darunter auf 1,2616 $ abrutschte. Das Pfund Sterling steht in dieser Woche im Mittelpunkt des Interesses vor der für Donnerstag erwarteten Zinserhöhung der Bank of England, von der viele erwarten, dass sie den Leitzins auf 4,5 % anhebt, nachdem sie im März mit 7:2 Stimmen für eine Erhöhung von 4 % auf 4,25 % gestimmt hatte.

Auf der 4-Stunden-Chart liegt der Kurs vorerst über dem 30-SMA, und der RSI liegt über 50 (wenn auch schwächer). Der Kurs hielt nach einer starken Aufwärtsbewegung am Widerstandswert von 1,2650 inne und kehrt nun möglicherweise wieder um, wobei der zum Widerstand gewordene Support (1,2075) das nächste Ziel ist, das es nach unten hin im Auge zu behalten gilt. Negative Entwicklungen im Zusammenhang mit den Sorgen um die USA oder die Zinserhöhung der BOE werden 1,650 und 1,2700 ins Fadenkreuz der Aufwärtsbewegung rücken, wenn der Kurs bis Donnerstag dort zu konsolidieren beginnt, wo er sich jetzt befindet.

Free TradingView Essential with BlackBull Markets: www.blackbull.com/en/platforms/tradingview/?utm_source=tradingview
Haftungsausschluss

Die Informationen und Veröffentlichungen sind nicht als Finanz-, Anlage-, Handels- oder andere Arten von Ratschlägen oder Empfehlungen gedacht, die von TradingView bereitgestellt oder gebilligt werden, und stellen diese nicht dar. Lesen Sie mehr in den Nutzungsbedingungen.