Evan_Moe_Money
Short

Technische Sicht des EURUSD

OANDA:EURUSD   Euro / US-Dollar
Der EURUSD befindet sich bereits seit sehr langer Zeit in einem Abwärtstrend.
Aktuell könnte er uns gute Einstiege Geben, aus technischer Sicht.

Die Trendlinie, welche am 20. März ihren Ursprung hat, wurde aktuell zum drittem Mal bestätigt, was für weiter fallende Kurse spricht, wenn man der Trendfolge Theorie glauben schenken darf.

Auch aus Sicht der Price Action (PA), sieht es sehr gut aus, für einen fallenden EURUSD . Der Kurs bildet im H4 (4 Stunden Chart) stets Lower Highs gefolgt von Lower Lows, was ebenfalls ein klarer Hinweis auf einen Abwärtstrend ist.

Auf dem Weg nach unten stellt sich dem EURUSD allerdings ein sehr Starker Widerstand in den weg. Der Kurs hat bereits 11 Mal an diesem Niveau halt gemacht, und immer wieder gedreht, oder heftig reagiert. Wenn man davon ausgeht, das sich die Vergangenheit wiederholt, dann sollte man sich also darauf gefasst machen, erneut eine (heftige) Reaktion an dieser Stelle zu sehen. Wie die Reaktion aussieht, vermag ich nicht vorherzusehen.

Da erst morgen wieder News zu EURUSD kommen (zumindest geplante News), gehe ich heute von relativ ruhigem Fahrwasser aus. Quelle der Überraschung: The President of the United Stats of America. Diese Quelle muss man immer auf dem Schirm haben, da Herr Trump immer für eine Überraschung gut ist.

Hier noch das große Bild des EURUSD , auf welchem leicht zu erkennen ist, wohin der EURUSD seit Mitte 2007 unterwegs ist:


Viel Erfolg!

Kommentare

Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Angeworbene Freunde Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden