FaustDick

Divergenzen im DXY. Wichtig für Bitcoin!

TVC:DXY   US-Dollar Währungsindex
In meiner vorangegangenen Analyse zur aktuellen Situation im Bitcoin Chart bin ich auf den DXY (US-Dollar-Währungsindex) eingegangen, dessen Kurs in der Regel konträr zum Bitcoin-Kurs verläuft, heißt: Auch am DXY kann man erkennen ob sich Bitcoin in einem Bullen- oder Bärenmarkt befindet bzw. ablesen wohin sich Bitcoin womöglich bewegt. Das liegt daran, dass sich im Prinzip einen wechselseitigen Beziehung zwischen BTC und dem DXY gebildet hat: Wird Geld aus Bitcoin und dem Kryptoraum zurück in FIAT-Währungen konvertiert, stärkt das den DXY , der die Stärke des US-Dollars gegenüber den restlichen FIAT-Währungen repräsentiert und wenn das Geld in Bitcoin und den Kryptoraum fließt, haben wir den umgekehrten Fall.

Demensprechend ist der DXY auch seit dem der Bitcoin-Kurs abgerauscht ist am pumpen und befindet sich aktuell wie Bitcoin in einer entscheidenden Phase. Noch aber - und das möchte ich verdeutlichen, da ich in meiner Bitcoin-Analyse darauf eingegangen bin - sieht der DXY-Chart relativ bärisch aus, was die kurzfristige Zukunft von Bitcoin noch recht offen lässt.

Wir haben im DXY-Chart auf Tagesbasis seit Juni eine so genannte "bärische Divergenz", da der Kurs höhere Hochs, während der RSI (relativ strengh index) tiefere Tiefs bildet (durch die blauen Linien dargestellt) und seit September 2020 eine massive so genannte "versteckte bärische Divergenz", heißt: Der Kurs hat tiefer Hochs, während der RSI höhere Hochs gebildet (durch die schwarzen Linien dargestellt). Im Grunde handelt es sich wie der Name sagt um ein bärisches Szenario, das für Bitcoin dementsprechend bullisch wäre, wenn der DXY sich nicht anschicken würde nach Oben auszubrechen.

Was ich damit sagen will: Auch der DXY ist ein entscheidender Indikator dafür ob Bitcoin einen Bärenmarkt betritt, denn sollte der DXY weiter zulegen, über das vorangegangenen Hoch steigen und damit mit der "bärischen Divergenz" und der "versteckten bärischen Divergenz" brechen, hätte wir höchstwahrscheinlich eine bullische Trendumkehr im DXY-Chart und damit einen Bitcoin-Bärenmarkt. Es lohnt sich also den DXY im Blick zu halten wenn es darum geht die Zukunft von Bitcoin zu prognostizieren.
Kommentar: Hier geht es zur Bitcoin-Analyse:

Kommentare