StefanBode

Deutsche Bank - Katastrophe oder Neuanfang?

XETR:DBK   DEUTSCHE BANK AG NA O.N.
Deutsche Bank ist nun in der damals bereits angekündigten Kaufzone angelangt. Nicht das ich selber zu schlagen würde, bin hier nicht von der Nachhaltigkeit des Geschäftsmodelles überzeugt gerade bei dem sich verstetigenden Negativzins, aber man sieht erste Reaktionen bei 5,80 im Juni und 5,77 letzte Woche.

Bullischer wird es meiner Meinung nach erst bei einem Wochen- und Monatsschluß über 6,87.

Grüße aus Hannover

Stefan Bode
Trade wurde manuell geschlossen: Short nun verkauft, da mir ein potentieller Markteingriff durch die EZB die Analyse hinfällig machen könnte, zumindest wenn ich die gestrige Ankündigung richtig deute.
Das ist mir zu heiß.
https://t.me/stefan_bode_analysen
Zins oder Dividende? Aktien oder Anleihen? Was sind Wandeloptionsanleihen?
Immobilien oder Rohstoffe?
Sind Lebensversicherungen sicher?
Geld richtig investieren!

http://www.fondslounge.de
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Hausregeln Moderatoren Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Hilfe Center Feature-Anfrage Blog & News FAQ - Häufige Fragen & Antworten Wiki Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung TradingView Coins Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden