StefanBode
Long

Deutsche Bank - Nächstes Kursziel € 8,50 bzw. 24 Prozent?

XETR:DBK   DEUTSCHE BANK AG NA O.N
Nur der Chart zählt und ganz ohne der folgenden fundamentalen Dinge im Hinterkopf: Gefühle, Finanzkrise 2.0, Null-bzw. Negativzinsen, Margenerosion, Dr . Markus Krall, Zombibanken, personelle Überkapazitäten, Overbanking - zu viele Filialen, Target-2-Salden, Google Pay, Paypal, Alipay, Payoneer, Skrill, WePay, Wirecard, Adyen , FinTecs, IoT , Blockchain, RTP, BS PayOne, .....

Bei Rückeroberung der 7,00 wird das Ziel von 8,50 freigeschaltet. Dafür darf der Kurs aber nicht mehr unter 6,44 fallen. Bei einem aktuellen Einstiegskurs von 6,82 wäre das Chancen Risiko Verhältnis CRV bei 4,2 zu 1.
https://t.me/stefan_bode_analysen
Zins oder Dividende? Aktien oder Anleihen? Was sind Wandeloptionsanleihen?
Immobilien oder Rohstoffe?
Sind Lebensversicherungen sicher?
Geld richtig investieren!

http://www.fondslounge.de
Demnächst platzen bei der DB die Derivate....nur zur Info
+1 Antworten
@ayki, ja da bin ich bei dir. Bin bei den ganzen Banken sehr skeptisch, daher auch die lange Eingangsaufzählung. Aber wenn der ganze DerivateBereich platzen sollte, dann gute Nacht. Dann fliegen dir nicht nur Optionsscheine und KO's, .... um die Ohren sondern der Forexmarkt dürfte massive Tribut zollen und viele Broker vom Markt fegen (Und alle damit verbundenen Trader)!
Antworten
Startseite Aktien-Screener Forex-Screener Krypto-Screener Wirtschaftskalender So funktioniert es! Chartmerkmale Preise Einen Freund empfehlen Hausregeln Hilfe Center Webseite & Brokerlösungen Widgets Charting Lösungen Lightweight Charting Library Blog & News Twitter
Profil Profileinstellungen Konto und Abrechnung Einen Freund empfehlen Meine Support Tickets Hilfe Center Veröffentlichte Ideen Followers Ich folge Private Nachrichten Chat Abmelden